Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
MADRID, SPAIN - APRIL 22:  Javier Hernandez of Real Madrid CF (14) celebrates as he scores their first goal during the UEFA Champions League quarter-final second leg match between Real Madrid CF and Club Atletico de Madrid at Bernabeu on April 22, 2015 in Madrid, Spain.  (Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Grenzenloser Jubel bei Chicharito nach seinem Treffer. Bild: Getty Images Europe

Chicharito schiesst Real ins Glück! Die Königlichen qualifizieren sich in Extremis für die Halbfinals



Schicke uns deinen Input
Quentin Aeberli
Nik Dömer
Real Madrid
1:0
Atlético Madrid
J. Hernández 88'
A. Turan 76'
90'
+5' - Spielende
Es ist aus! Real Madrid qualifiziert sich in Extremis für die Halbfinals! Nach 165 langweiligen Minuten lanciert Arda Turna mit seiner Gelb-Roten-Karte das Madrider Viertelfinal-Duell.

Am Schluss ist es Chicharito, der die Königlichen nach aufopfernden 88 Minuten ins Glück schiesst. Der Mexikaner hat sich diesen Treffer am heutigen Abend redlich verdient.

Hier geht es zum Nachzug der beiden CL-Viertelfinals des heutigen Abends.
Juventus steht im Halbfinal
von Nik Dömer
Die zweite Partie des heutigen Abends endet ohne Tore. Somit zieht Lichtsteiner mit seinen Jungs in den Champions League Halbfinal ein. Monaco konnte zwar auch in der zweiten Halbzeit Druck aufbauen, doch Buffon lies sich heute nicht bezwingen. Weissbier-Waldi meint dazu:


So oder so, die Turiner freuen sich über den ersten Halbfinal-Einzug seit zwölf Jahren!
90'
+4' - Gelbe Karte - Atlético Madrid - Koke
Koke lässt den Frust an Carvajal raus und sieht dafür Gelb.
90'
+3' - Auswechslung - Real Madrid
rein: Asier Illarramendi, raus: Isco
Isco geht noch vom Platz, Illamarendi kommt.
90'
+3' - Gelbe Karte - Real Madrid - Álvaro Arbeloa
Die schnellste Gelbe Karte der Geschichte? Wahrscheinlich nicht. Aber schnell war er.
90'
+1' - Auswechslung - Real Madrid
rein: Jesé, raus: Javier Hernández
Gleich ein Doppelwechsel bei den Königlichen. Der Torschütze verlässt den Platz. Es gibt 5 Minuten Nachspielzeit.
90'
+1' - Auswechslung - Real Madrid
rein: Álvaro Arbeloa, raus: Fábio Coentrão
Jetzt lässt Real natürlich die Sekunden verstreichen.
90'
Das Stadion nun natürlich im Ausnahmezustand. Chicharito schon die ganze Partie sehr auffällig, trifft am Schluss tatsächlich den Goldenen Treffer. Was für eine Geschichte.
88'
Tor - 1:0 - Real Madrid - Javier Hernández
Unglaublich. Zwei Minuten vor Schluss trifft Chicharito doch noch ins Schwarze! Ronaldo setzt sich auf rechts mit einem Doppelpass mit Rodriguez durch, passt im Fallen zur Mitte, wo Chicharito einschiebt.
Animiertes GIFGIF abspielen
86'
Auswechslung - Atlético Madrid
rein: José María Giménez, raus: Tiago
Letzter Wechsel bei Atlético. Und die Gäste haben gerade durch Pflege von Mandzukic und dieser Auswechslung drei Minuten gewonnen. So lässt man Zeit verstreichen!
Das Runde muss in das Eckige!
von Nik Dömer
Meine Herren, es wird langsam Zeit für Tore! Das kann doch nicht so schwer sein. Auch in Monaco ist das Spiel bisher torlos. Dafür wäre es ja so einfach:
83'
Oblak mit der ersten kleinen Unsicherheit. Dafür war sie wirklich wirklich unsicher. Eckball für Real Madrid. Aber auch im neunten Versuch kein Tor.
80'
Ach du meine Güte! Was braucht den Chicharito noch für Möglichkeiten?! Im Fallen lässt er seinen Gegner stehen, hat von der Seite nur noch Oblak vor sich, verfehlt aber ein weiteres mal haarscharf das Ziel. Da sind die ersten Madrid-Fans schon aufgesprungen.
Animiertes GIFGIF abspielen
76'
Gelb-Rote Karte - Atlético Madrid - Arda Turan
Jetzt brechen im Bernabeu alle Dämme! Die SPieler tummeln sich um den Schiedsrichter wie Chordata. Arda Turan sieht die Gelb-Rote-Karte. Mit gestrecktem Bein trifft er Ramos bei dessen Klärversuch. Brych macht alles richtig und zeigt ihm die zweite Gelbe Karte. Wir dürfen uns auf eine heisse Schlussphase gefasst machen!
Animiertes GIFGIF abspielen
74'
Gelbe Karte - Real Madrid - Pepe
Und auch Pepe sieht den Gelben Karton. Wohl fürs Meckern. Das kann er ja ziemlich gut.
74'
Gelbe Karte - Atlético Madrid - Raúl García
Zweite Gelbe Karte der Partie. Auch diese völlig zu Recht. Garcia kickt Varane voll ins Bein, dieser muss gepflegt werden.
Animiertes GIFGIF abspielen
69'
Atlético mauert und lauert, steht im Titel. Jetzt haben die Gäste beinahe zugeschlagen. Der Kopfball von Koke aber ziemlich schüchtern, Casillas wird schon fast verlegen bei diesem Save.
Wann platzen in diesem Spiel die Nähte?
von Nik Dömer
So langsam legt Real Madrid einen Zahn zu. Etwas mehr Aufregung könnte dem Spiel nicht schaden.


Und weil es so schön war hier gleich nochmals die Szene von gestern mit dem Kommentar von Pep dazu.
67'
Fussballwelt in Schockstarre! Ronaldo hält sich nach seinem völlig misslungenen Abschluss am Knie. Aber alles gut – ausser seine Leistung heute.
65'
Auswechslung - Atlético Madrid
rein: Raúl García, raus: Antoine Griezmann
Griezmann, der wie schon vor einer Woche nur durch seine Frisur aufgefallen ist, verlässt den Platz, es kommt Raul Garcia. Wer von den beiden mehr Pfiffe erhalten hat, kann ich nicht abschätzen.
62'
Ramos ist der nächste, der eine gute Kopfballchance ausgibt! Ronaldo lässt seinen Gegenspieler mit einer einfachen angetäuschten Flanke aus, bringt die Kugel dann doch noch zur Mitte, wo Ramos völlig alleinstehend in die Hände von Oblak spielt.
Animiertes GIFGIF abspielen
59'
Varane hat mich gehört, ich schwörs! Aber Oblak eben nicht. Er hält den Kopfball des grossen Innenverteidigers sicher mit den Handschuhen fest.
Animiertes GIFGIF abspielen
57'
Nach 146 torlosen Minuten muss ich sagen: Ich bin bereit für den ersten Treffer! Vielleicht muss man es den Teams einfach mal sagen, dass wir nun wirklich bereit sind. Wer weiss, ob dann der Bann bricht. Wir hoffen es. Sonst hätten sie gerade so gut Montagsmaler spielen gehen können.
Juventus mit Glück
von Nik Dömer
Monaco hatte in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel. Dem Gastgeber wurde sogar ein klarer Penalty nicht gegeben. Glück für die Turiner, die das Hinspiel mit einem fragwürdigen Elfmeter für sich entscheiden konnten. Hier noch ein paar Eindrücke von der ersten Halbzeit.

Hier hätte es Penalty geben müssen:
MONACO - APRIL 22: Geoffrey Kondogbia of Monaco goes down in the penalty area after a challenge by Giorgio Chiellini (L) and Arturo Vidal of Juventus during the UEFA Champions League quarter-final second leg match between AS Monaco FC and Juventus at Stade Louis II on April 22, 2015 in Monaco, Monaco.  (Photo by Alex Livesey/Getty Images)
Auch hier ist das Spiel hart umkämpft:
epa04716594 Jeremy Toulalan of AS Monaco (R) vies for the ball with Andrea Pirlo of Juventus (L) during the UEFA Champions League quarter final second leg soccer match between AS Monaco and Juventus FC at Stade Louis II stadium in Monaco, 22 April 2015.  EPA/SEBASTIEN NOGIER
54'
Chicharito liegt im Strafraum, der Teamarzt fürchtet schon um seinen Job. Doch nach dem fairen Rempler im Luftkampf geht es bei Hernandez, wie er ja richtig heisst, weiter.
52'
Was mir an Chicharito gefällt: Er animiert die Fans zum Anfeuern. Ich weiss nicht, ob ich das vom launischen Benzema schon einmal gesehen habe. Aber ja, dieser animiert die Fans einfach mit seinen Toren. Auch eine Variante.
49'
Doch dann aus dem Nichts die Riesenmöglichkeit für Chicharito! Er startet zwar aus einer Abseitsposition, interessiert den Linienrichter aber nicht. Aus der Drehung verfehlt er das 1:0 nur ganz knapp. Glück für Atlético. Und Glück für den Mann an der Linie.
Animiertes GIFGIF abspielen
48'
Mir kommen die Tränen. Mandzukic verteidigt defensiver als dies Manuel Neuer tut. Ein Spiel a la vor einer Woche bahnt sich an ...

Kommt dir dieser Text bekannt vor? Logisch, habe ihn aus der zweiten Minute herauskopiert.
46'
Auswechslung - Atlético Madrid
rein: Gabi, raus: Saúl Ñíguez
Saul geht, Gabi kommt. Weiter gehts' in Madrid.
46'
Ein Tor brauchen wir, damit es nicht zur Verlängerung kommt. Wem gelingt es? Vielleicht wissen wir es bald.
von Nik Dömer
Ach was wurden wir gestern noch mit Toren zugeschüttet. Heute müssen wir wohl unsere Erwartungen etwas herunterschrauben. In beiden Partien ist bisher noch kein Torhüter bezwungen worden. Immerhin lässt Schiedsrichter Brych vieles durchgehen im Duell zwischen Real und Atletico. Für seine Leistung erntet der Spielleiter Lob von Rooney:

45'
Ende erste Halbzeit
Die erste Halbzeit dieses Rückspiels bringt bisher nicht viel Neues, verglichen mit dem Hinspiel. Ausgefahrene Ellbogen, viele nette Konversationen zwischen Spielern, eine riesen Möglichkeit für Real und keine Tore. Das war Halbzeit 1.

Ich habe noch das nötige Werkzeug für Simeone gesucht. Einen Dreikantschraubenzieher, um Mandzukics Sicherungskasten zu öffnen und die Schalter umzulegen. Vielleicht denkt er dann wieder mehr ans Fussballspielen.
44'
Das gibt es doch nicht! Oblak rettet Atlético das Unentschieden, Ronaldo vergibt alleine vor dem Atlético-Goalie. Chicharito mit dem mustergültigen Pass auf den Portugiesen und es gibt sicherlich Tage, an denen Ronaldo solche Tore schiesst. Heute ist keiner solcher Tage.
Animiertes GIFGIF abspielen
41'
Ramos liegt am Boden, beschwert sich beim Schiri. Es kommt Mandzukic und zeigt dem Spanier, wo er hinsoll. Weg. Ramos ist das egal, tauscht noch ein paar böse Blicke mit dem bulligen Kroaten aus und weiter geht's. Dieser Mandzukic ist bisher auch nicht mehr am zeigen als sein mürrisches Gesicht.

Hier das ursprüngliche Foul an Ramos:
Animiertes GIFGIF abspielen
37'
Wie ich auf meinem Cityflitzer zieht Chicharito auf rechts davon und will an Miranda vorbeiziehen. Dieser stellt sich in den Weg und erhält dafür berechtigte Pfiffe des Publikums. Brych belässt es bei einer Ermahnung.
34'
Real drückt vehement auf den Führungstreffer, doch die letzte Präzision fehlt. Chicharito schaut übrigens immer noch nach, wie sein Kopfball über die Querlatte fliegen konnte. Er kann es sich einfach nicht erklären.
31'
Gelbe Karte - Atlético Madrid - Arda Turan
Dann die erste Gelbe Karte für die Gäste. Arda Turan haut Kroos von den Beinen, klare Sache.
31'
Chicharito kann es nicht glauben. Sein Kopfball nach der Flanke von James landet knapp über dem Tor. Aber bisher die beste Chance der Partie.
Animiertes GIFGIF abspielen
Wo ist Pepe wenn man ihn braucht
von Nik Dömer
Atletico führt was das Austeilen anbelangt. Wir kennen da auch jemanden von Real Madrid, der das auch gut kann.




Hier gleich noch ein Best of:
29'
Guter Abschluss von Atlético. Aber keine Zeit dafür. Isco liegt wieder mit Händen vor dem Gesicht auf dem Boden. Tiago hat ihn dort (im Gesicht) getroffen. Langsam reicht's liebe Gäste. Byrch sieht das anders und verzichtet auf die Gelbe Karte.
26'
Gefährliche Freistossposition für Real. Ronaldo steht schon da, ruhig wie ein Fahnenmast. Oder schiesst doch Rodriguez? Es ist James, dieser schlenzt den Ball jedoch übers Tor.
25'
Was erfreulich ist: Atlético hat begonnen Fussball zu spielen. Die Simeone-Truppe spielt nun mutig nach vorne. Ja, gefährlich sind sie nicht, aber immerhin haben sie mit dem Mauern aufgehört.
22'
Bei den Ellbogen steht es 2:0 für die Gäste, Tore sind aber immer noch keine gefallen. Deshalb ein Bild des geilsten Fussballers, den ich je gesehen habe! Kein Ahnung wo er spielt und wie er heisst. Dafür sieht er klasse aus!
19'
Ellbogen Nummer 2! Arda Turan bricht Coentrao beinahe das Nasenbein, Byrch lässt es mit der Karte sein, hat wohl die Aktion nicht gesehen, welch Schwein. Für Turan.
Animiertes GIFGIF abspielen
18'
Ramos kommt wie Superman angeflogen und schupft Diego Godin im Kopfballduell weg. Entlastungsfreistoss für Atlético.
Wir wollen Tore sehen!
von Nik Dömer
Der erste Ellenbogen ist bereits verteilt worden. Langsam aber sicher würde dieser Startphase ein Tor gut tun. Falls es nicht klappt, hätte ich für Real noch ein Geheimtipp, der auf der Bank auf seinen Einsatz wartet: Jese!

Hier eine Kostprobe seines Könnens:
14'
Das war schon wesentlich gefährlicher. Ronaldo kann aus knapp 17 Metern abziehen, verzieht mit links aber um wenige Zentimeter.
12'
Chicharito will die Chance von Anfang zu spielen nutzen und sich in Szene setzen. Doch der Abschluss aus spitzem Winkel landet im Aussennetz. Immerhin das erste Lebenszeichen des Mexikaners. Er wurde noch nicht degradiert.
10'
Ramos, der wie es ausschaut Modric ersetzen muss, wirkt noch nicht ganz so ballsicher wie der kleine Kroate. Ich notiere Fehlpass Nummer 3. Aber der Einsatz, der ist da.
8'
Hernandez straft den Täter gleich mit einem Tunnel. David Luiz freut sich.
5'
Erster Ellbogen verteilt: Niguez haut Ramos eins an die Nase, diese Sau(l).
Animiertes GIFGIF abspielen
4'
Ich kann mich nur wiederholen. Atlético mauert hinten zu elft komplett zu. Da muss Kroos heute den Zauberpass auspacken, um diese Mauer zu überwinden. Sonst gibt es hier höchstens eine Discokugel zu gewinnen. Isco hätte Freude.
2'
Mir kommen die Tränen. Mandzukic verteidigt defensiver als dies Manuel Neuer tut. Ein Spiel a la vor einer Woche bahnt sich an ...
Round 2 des Fights hat begonnen - Spielbeginn
Schiri Felix Byrch hat die Partie freigegeben. Auf faire 90 Minuten oder mehr. Haha, fair.
Schaffen Lichtsteiner und Co den Einzug ins Halbfinale?
von Nik Dömer
Heute könnte Stephan Lichtsteiner mit Juventus den Einzug ins Champions League Halbfinale schaffen. Mit einem Unentschieden gegen Monaco wären die Turiner in der nächsten Runde. Als Schweizer Stammspieler hat dies zuletzt Stephane Chapuisat geschafft. Wir bleiben für euch am Ball und sind gespannt wie ein Regenschirm:

Das Tutorial der Hymne - Vor dem Spiel
Die Spieler sind da, es ertönt die Champions-League-Hymne. Für alle, die diese genau so mögen wie ich, hier ein Tutorial fürs Klavier:
Pepe auf der 6! - Vor dem Spiel
Hier noch die Aufstellungen der beiden Teams. Ganz speziell: Pepe ist im defensiven Mittelfeld gesetzt. Ob er dort spielen wird, sehen wir noch, aber die Gelbe Karte wäre ja schon vorprogrammiert.
Keine Tore, aber viele Gehässigkeiten
von Nik Dömer
Willkommen zum ultimativen Hass-Derby zwischen Atletico und Real. Was sich zuerst wie ein Fussball-Leckerbissen anhört, war beim Hinspiel alles andere als ein Hingucker. Ausser ein paar Blutgrätschen und Ellenbogenschläge hatte das Spiel wenig zu bieten. Wer sich einzelne Unsportlichkeiten nochmals anschauen möchte, findet hier mehr dazu.

Tore hatte die erste Begegnung keine zu bieten. Es bleibt zu hoffen, dass wir heute nebst einem hitzigen Duell auch noch ein Schützenfest zu sehen bekommen, wie dies Bayern gestern vorgemacht hat. Hier gibt es noch die Zusammenfassung vom letzten Spiel:
Real-Fans heute Nachmittag - Vor dem Spiel
So wurden die Spieler von Real Madrid vor dem Bernabeu empfangen.
Keine Linde blieb unversehrt.
Real trauert um Stammspieler - Vor dem Spiel
Nicht nur die Bayern, auch Real plagen Verletzungssorgen. Mit Modric, Benzema und Bale fehlen den Hausherren gleich drei königliche Stammspieler. Zudem ist Linksverteidiger Marcelo Gelb-gesperrt. Aber das soll keine Ausrede sein, wenn wir uns an gestern besinnen.
Durststrecke vs. Rachegelüste - Vor dem Spiel
Während Real Madrid gegen den Stadtrivalen unbedingt die Durststrecke von sieben Spielen ohne Sieg beenden will, sinnt Atlético vor dem Kracher-Rückspiel im Champions-League-Viertelfinal auf Rache für die bittere Finalniederlage vor einem Jahr. Der neutrale Beobachter hofft, einen ähnlich hartgeführten Fight wie im Hinspiel zu erleben, allerdings gewürzt mit ein paar mehr Toren. Die Partie beginnt um 20.45 Uhr.

SRF 2 - HD - Live

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter