Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05690628 An Australian Federal Police Officer stands next to a pile of cocaine seized by police, at an undisclosed location in Australia, 29 December 2016. Approximately 500 kilograms of cocaine were seized in NSW and a further 600 kilograms in Tahiti bound for Australia, with 15 men arrested who were allegedly involved in the ring. The drugs are estimated to have a market value of about 258 million US dollars.  EPA/DANIEL MCCULLOCH AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT

Grösster Kokainfang in Australiens Geschichte (6. Februar 2017). Bild: EPA/AAP

Australiens Polizei stellt 1,4 Tonnen Kokain sicher – Schweizer verhaftet



Die australische Polizei hat in der vergangenen Woche den grössten Kokainfang ihrer Geschichte gemacht. 1.4 Tonnen Kokain im Wert von über 237 Millionen Franken wurden auf einer Jacht beschlagnahmt. Unter den sechs Festgenommenen ist auch ein Schweizer Doppelbürger.

Die Beschlagnahmung sei Resultat zweieinhalbjähriger Ermittlungen der australischen Bundespolizei AFP zusammen mit der Grenzbehörde sowie dem neuseeländischen Zoll, teilten das Justiz- und Innenministerium am Montag mit.

Das Kokain wurde in einer nächtlichen Aktion auf einer Jacht beschlagnahmt, die aus Neuseeland stammt und die Drogen im Januar von einem Schiff im Südpazifik abgeholt hatte, wie es weiter hiess. Auf dem australischen Markt hätten sie demnach einen Wert von 312 Millionen australischen Dollar.

Den Verhafteten droht lebenslänglich

An Bord der Jacht seien ein 54-jähriger schweizerisch-fidschianischer Doppelbürger sowie ein 63-jähriger Neuseeländer verhaftet worden. Weitere vier Männer im Alter von 32 bis 66 Jahren seien in Sydney verhaftet worden. Den Männer wird Drogenschmuggel vorgeworfen; dafür droht ihnen bei einer Verurteilung lebenslange Haft.

epa05774026 An undated handout photo made available by the Australian Federal Police (AFP) on 06 February 2017 shows a yacht, believed to be carrying cocaine, that was intercepted off the New South Wales' (NSW) south coast, Australia. Six people have been arrested in a drug bust over what the Australian Federal Police called a 'significant' amount of cocaine. According to reports, more than 1.4 tonnes of the drug were seized.  EPA/AUSTRALIAN FEDERAL POLICE HANDOUT  AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Auf dieser Jacht wurde der Fang gemacht. Bild: EPA/AAP/AUSTRALIAN FEDERAL POLICE

Erst Ende Dezember hatten die australischen Strafverfolgungsbehörden die Zerschlagung eines Netzwerkes von Kokainschmugglern bekannt gegeben. Dabei waren total 1.1 Tonnen Kokain in Australien und Tahiti beschlagnahmt worden, die für den australischen Markt bestimmt waren.

Den bisher grössten Kokainfund in Australien in einer einzigen Aktion gab es 2001 in West-Australien. Damals wurden 938 Kilogramm der Droge beschlagnahmt. (sda/afp/reu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter