Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
BildBild

GIF: Youtube/ronivonog

daft punk ZUM schmunzeln

Wir präsentieren Ihnen 12 Parodien vom Über-Hit «Get Lucky»

Daft Punk waren die grossen Abräumer an den diesjährigen Grammys. Ihr ausgezeichneter Über-Hit des letzten Jahres wurde unzählige Male parodiert und geremixed. Wir haben für Sie die zwölf witzigsten und unterhaltsamsten Versionen von «Get Lucky» zusammengesucht und aneinander gereiht.



1. Die superlange Black Cat Version // Der Original-Black-Cat-Loop vierzig mal aneinandergereiht

Quelle: Youtube/woltermag

2. Die deutsche Fastfoodverherrlichung-Version // Da müssen sogar Vegetarier schmunzeln

Quelle: Youtube/ytitty

3. Die schnittige BaracksDubs-Version // Mit Samples aus Reden von Barack Obama, inklusive korrekter Stimmlage

4. Die Tanzanleitungs-Version // Sehr lustige Tanzmoves zum Original-Track

Quelle: Youtube/shabadishabadu

5. Die Stephen Colbert & Friends Version // Mit Henri Kissinger, Jon Stewart, Matt Damon, Jimmy Fallon und vielen mehr

Quelle: Youtube/daftworld

Dieses Video ist leider nicht mehr online. Es kann jedoch hier angeschaut werden.

6. Die Mario Music Maker Version // Nicht nur für Retrofans herzerweichend, ab Min. 2.25 mit Hund & Katzen

Quelle: Youtube/jeonghoon95

7. Die Rimba-Tubes-Version // Nach etwas langem Intro wirds abgefahren retrofuturistisch

Quelle: Youtube/snubbyj

8. Die viel zu kurze Klimper-Schrammel-Version //  War damals fast vor dem Original online

Quelle: Youtube/topito

9. Die kultige Schaf-Version // Der letzte Schrei des vergangenen Webjahres

Quelle: Youtube/charlesgray

10. Die blutige Game-Version // Zweimal durchgenudelt, damit es zehn Minuten lang wird

Quelle: Youtube/tobuscus

11. Die knappe Unterhaltungsband-Version // Böse Zungen behaupteten, dass das die unmaskierten Daft Punks seien

Quelle: Youtube/stuttgardkaputtraven

12. Die fetzige Acapella-Version // Mitreissend und im Mix mit Blurred Lines

Quelle: Youtube/duwendemusic

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • text.im.takt. 28.01.2014 23:58
    Highlight Highlight Find es auch irgendwie besonders, dass die Macher ihren Akt durchhalten und immer in ihren Space-Anzügen auftreten. Hey: und wenn es wirklich Ausserirdische wären :-) so in etwa die Logik...
  • text.im.takt. 27.01.2014 20:26
    Highlight Highlight Find ich echt unverständlich, wieso dieser Song so gut ankam. Eine schwache Sache verglichen mit dem Megahit "One more time", den ich immer wieder gerne höre. Für alle Daft-Punk-Neulinge: Urteilt selbst und guckt
    Play Icon
    • philipp meier 27.01.2014 23:37
      Highlight Highlight und ich dachte, ich kann mich nach around the world nicht mehr an einen neuen hit von daft punk gewöhnen. denkste! ich fand get lucky auf anhieb umwerfend (es stimmt aber schon: fast ein bisschen zu umwerfend. vielleicht mag ich deshalb auch die parodien so sehr:)
      aber schön, wenn wir hier in erinnerungen schwelgen können. one more time ist grossartig! hier nun «mein» around the world (dieses video gefällt mir jedoch von allen am besten)
      Play Icon