Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweiz im Tourismusjahr 2016 bei den wenigen Verlierern



Der europäische Tourismus blickt auf ein neues Rekordjahr zurück. Rückschläge bei den Hotelübernachtungen gab es nur in vier Ländern, in Frankreich, Grossbritannien, Malta - und der Schweiz.

Die Statistikbehörde Eurostat geht für die Schweiz im Jahr 2016 von einem Rückgang der Logiernächte von einem halben Prozent auf total 35.4 Millionen aus. Damit kommt das Land noch glimpflich weg, wie die am Dienstag veröffentlichten Zahlen zeigen. Im terrorgeplagten Frankreich brachen die Übernachtungen um 4.6 Prozent ein, in Grossbritannien um 4.5 Prozent.

Dass es nicht schlimmer kam, verdankt die hiesige Hotellerie den inländischen Gästen. Gemäss Eurostat legten diese um 1.2 Prozent zu, während bei den Übernachtungen ausländischer Gästen ein Minus von 1.9 Prozent resultierte. Die Zahlen decken sich weitgehend mit den Daten des Bundesamtes für Statistik für die Monate Januar bis November.

EU-weit stieg die Zahl der Übernachtungen in Hotels und Pensionen letztes Jahr um 2 Prozent auf einen neuen Höchststand von 2.8 Milliarden. Die grössten Zunahmen gab es in Bulgarien (+17.9 Prozent), der Slowakei (+16 Prozent) und Polen (+11.8 Prozent). Auch Nachbar Österreich verbuchte mit 4.8 Prozent noch ein ansehnliches Plus.

In absoluten Zahlen konnte Spanien seine Spitzenposition mit 454 Millionen Übernachtungen und einem Zuwachs von 7.8 Prozent gegenüber 2015 ausbauen. Dahinter folgen Frankreich mit 395 Millionen Übernachtungen, Italien mit ebenfalls 395 Millionen (+0.5 Prozent), Deutschland mit 390 Millionen (+2.8 Prozent) und Grossbritannien mit 292 Millionen. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen