Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mordprozess: US-Geschworene fordern Todesstrafe für Serienmörder «Grim Sleeper»



Geschworene in Kalifornien fordern die Todesstrafe für einen Serienmörder, der als «Grim Sleeper» bekannt ist. Der 63-Jährige war Anfang Mai wegen der Ermordung von neun Frauen und eines 15-jährigen Mädchens schuldig gesprochen worden.

Wie das Gericht in Los Angeles der Nachrichtenagentur dpa mitteilte, sprachen sich die Juroren am Montag für die Hinrichtung von Lonnie David Franklin Jr. aus.

Die Mordserie fand im Südteil von Los Angeles zwischen den Jahren 1985 und 2007 statt. Die Ermittler glauben, dass der frühere Abfallmann möglicherweise 25 Morde auf dem Gewissen hat. Er war 2010 nach der Auswertung von DNA-Spuren festgenommen worden.

Nach dem Schuldspruch im Mai hatte die Anklage weitere Fälle vorgebracht. In dieser Prozessphase mussten die Geschworenen nun über das Strafmass - lebenslänglich oder Hinrichtung - beraten.

Viele der Mordopfer waren schwarze Prostituierte. Die meisten wurden am Strassenrand oder neben Abfallcontainern erschossen aufgefunden. Wegen einer jahrelangen Pause in der Mordserie erhielt der Mann den Spitznamen «Grim Sleeper», in Anlehnung an den englischen Begriff «Grim Reaper» für den Sensenmann als Sinnbild des Todes. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter