Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bahnverkehr: Gesperrte Bahnstrecke nach Oerlikon ab 19 Uhr wieder offen



Die seit Dienstagmorgen unterbrochene Bahnstrecke zwischen Zürich Flughafen und Oerlikon wird ab 19 Uhr wieder für den Bahnverkehr freigegeben - eine Stunde früher als geplant. Erste Testzüge konnten den Abschnitt bereits befahren.

Ab 19 Uhr verkehren wieder Fernverkehrszüge. Ab 20 Uhr wird auch der S-Bahn-Verkehr schrittweise wieder aufgenommen, wie die SBB der Nachrichtenagentur sda mitteilte.

Die unbekannten Täter, die in Zürich Nord die Bahnkabel in Brand gesetzt hatten, richteten nicht nur ein grosses Pendler-Chaos an, sondern verursachten auch grossen finanziellen Schaden. Die Kosten für die Kabel-Reparatur sowie die Ausfälle im Zugverkehr dürften insgesamt mehrere 100'000 Franken betragen.

Die Polizei hofft nun, dass Zeugen den oder die Täter bei ihrer nächtlichen Aktion beobachteten. Gemäss Polizeiangaben wurde der Brand absichtlich gelegt. Die Täter hinterliessen Spuren, die nun von Spezialisten ausgewertet werden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter