Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neuseeland: Endabstimmung über neue Flagge in Neuseeland läuft



In Neuseeland hat die Endabstimmung über die künftige Nationalflagge begonnen. Die Wahlberechtigten können bestimmen, ob die einstige britische Kolonie mit ihren 4.6 Millionen Einwohnern eine neue Flagge mit Silberfarn bekommen soll.

Im bisherigen Design ist die britische Flagge, der Union Jack, prominent vertreten. Das vorläufige Ergebnis wird am 24. März erwartet. Die Wahlkommission begann am Donnerstag mit der Auslieferung der Briefwahlzettel.

Regierungschef John Key setzt sich für den Wechsel ein, unter anderem, um die häufige Verwechslung mit der australischen Fahne zu beenden, wie er sagt. Auch die Australier haben den Union Jack auf ihrer Flagge, der Unterschied liegt nur in der Anordnung der Sterne.

Neuseelands Wähler können entscheiden, ob sie die alte Flagge behalten oder das neue Design haben wollen: darauf sind ein weisser Silberfarn auf schwarz-blauem Hintergrund zu sehen sowie vier rote Sterne als Symbol für das Kreuz des Südens. Diese Variante hatten Wähler im Dezember aus zahlreichen Vorschlägen ausgesucht. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter