DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Renzi gibt mit Ehefrau Stimme beim Referendum ab



Der italienische Ministerpräsident Matteo Renzi hat beim Verfassungsreferendum seine Stimme abgegeben. Der Parteichef der Sozialdemokraten (PD) wählte am Sonntagvormittag mit seiner Frau, der Lehrerin Agnese Landini, in Pontassieve bei Florenz.

Die Wahllokale sind bis 23.00 Uhr geöffnet, erste Ergebnisse werden in der Nacht zum Montag erwartet. Die Abstimmung über Renzis Reform der Verfassung wird auch über das politische Schicksal des Regierungschefs entscheiden. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter