Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Frank Zappa geht wieder auf Tournee - als Hologramm



25 Jahre nach seinem Tod geht der Musiker Frank Zappa, der so viele Alben produziert hat, dass mehrere posthum erschienen sind, wieder auf Tour: in Form eines Hologramms.

Wie die Vermögensverwaltung der Familie bekannt gegeben hat, werden die Konzerte 2018 beginnen. Man erhoffe sich, dass einige seiner lebenden Zeitgenossen, wie etwa der Gitarrist Steve Vai, mit von der Partie sein werden. Frank Zappa, der 1993 im Alter von 52 Jahren an Prostatakrebs verstorben ist, wurde als begnadeter Gitarrist, Bassist und Schlagzeuger oft als Pionier des Hardrock wahrgenommen, obwohl seine experimentelle Musik viel aus dem Jazz schöpfte.

Hologrammkonzerte sind erstmals 2012 aufgekommen, als der Rapper Tupac Shakur beim Coachella-Festival in Kalifornien wieder «auferstanden» ist. Seither sind dank der neuen Technik mehrere verstorbene Musikgrössen auf die Bühne zurückgekehrt. (sda/apa/afp)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen