Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Griechenland

Schiff in der Ägäis auf Grund gelaufen 



Eine griechische Fähre ist am frühen Samstagmorgen nahe der Ferieninsel Santorin auf Grund gelaufen. Die etwa 190 Passagiere der «Prevelis» mussten sich an Deck versammeln und Schwimmwesten anlegen. Drei Stunden später konnte das Schiff wieder flottgemacht werden und lief in den Hafen von Santorin ein, wie griechische Medien berichteten.

Es soll keine grösseren Schäden haben. Die Fähre war am Freitag in Piräus ausgelaufen und sollte über mehrere Häfen nach Rhodos fahren. Der Unfall ereignete sich bei der unbewohnten Kleininsel Aspronisi. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter