Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Domino's liefert in Neuseeland Pizza per Drohne aus



Die Fastfoodkette Domino's testet in Neuseeland die Zustellung von Pizza aus der Luft. Wie das Unternehmen mitteilte, lieferte ein unbemanntes Fluggerät in Whangaparaoa nördlich von Auckland zwei Pizzas an einen Kunden aus. Dies sei eine Weltpremiere gewesen.

Domino's-Chef Don Meji sieht in der Lieferung per Drohne grosses Potenzial. Die Fluggeräte könnten Verkehrsstörungen und Ampeln umgehen, ohne Umweg das Zuhause der Kunden erreichen und damit die Auslieferung schneller erledigen, erklärte er am Mittwoch. «Das ist die Zukunft.»

Domino's will die Drohnen-Lieferung in dieser Woche weiter in Whangaparaoa testen, um dort für das nächste Jahr nach Möglichkeit das Einsatzgebiet zu vergrössern.

Der Einsatz von Drohnen werde auch in Deutschland, Australien, Belgien, Frankreich, Japan und Australien geprüft. Im März hatte Domino's bereits einen Roboter für Pizza-Lieferungen in Neuseeland getestet. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter