DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Berichte: Vater der niederländischen Königin Máxima gestorben



Der Vater der niederländischen Königin Máxima, Jorge Zorreguieta, ist Medienberichten zufolge tot. Er sei am Dienstagnachmittag (Ortszeit) im Alter von 89 Jahren in Buenos Aires an Lymphdrüsenkrebs gestorben, berichtete die Zeitung «La Nación».

Die in Argentinien geborene Königin war wenige Stunden vorher in Buenos Aires gelandet, um ihren Vater in den letzten Stunden zu begleiten. Auch die Zeitung «Clarín» berichtete über seinen Tod. Máximas Vater war wegen seiner Rolle während der Militärdiktatur umstritten.

Jorge Zorreguieta war von 1976 bis 1981 erst Unterstaatssekretär und dann Staatssekretär für Landwirtschaft in der Regierung der argentinischen Militärdiktatur (1976-83). Máximas Vater wurde wegen seiner Beteiligung an der Diktatur nicht eingeladen zu ihrer Hochzeit 2002 mit Willem-Alexander, dem damaligen Kronprinzen und heutigen König der Niederlande. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter