Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2019

Basel leiht Kalulu an Swansea aus +++ Marseille holt Torjäger aus Argentinien

  Sportredaktion
Sportredaktion



Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

  1. watson-App öffnen.
  2. Auf das Menü (die 3 farbigen Striche rechts oben) klicken.
  3. Unten Push-Einstellungen antippen.
  4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

Transferschluss in den europäischen Topligen:

Kalulu leihweise zu Swansea

Der FC Basel leiht Aldo Kalulu für die kommende Saison an Swansea City aus. Der englische Zweitligist besitzt eine Kaufoption für die definitive Übernahme des 23-jährigen Offensivspielers ab Sommer 2020.Im Sommer 2018 hatte Aldo Kalulu vom französischen Ligue 1-Verein Olympique Lyonnais zum FCB gewechselt. In der letzten Saison kam er wettbewerbsübergreifend zu 26 Einsätzen für den Cupsieger. (pre)

Aldo Kalulu 🇫🇷
Position: Rechtsaussen
Alter: 23
Marktwert: 0,75 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 26 Spiele, 1 Tor

Marseille holt argentinischen Torjäger

Der argentinische Stürmer Dario Benedetto wechselt für 14 Millionen Euro von den Boca Juniors zu Olympique Marseille. Der 29-jährige Torjäger erhält einen Vertrag bis 2023 und ist der fünftteuerste Abgang aus der Superliga. Der fünffache Nationalspieler kam 2016 für 4,4 Millionen Euro von América aus Mexiko zu Boca – in 63 Partien für die Blau-Gelben erzielte er 39 Treffer und elf Vorlagen. (pre)

Dario Benedetto 🇦🇷
Position: Mittelstürmer
Alter: 29
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 5 Tore

Adrian ersetzt Mignolet bei Liverpool

Der belgische Nationalgoalie Simon Mignolet verlässt den FC Liverpool, das Team von Xherdan Shaqiri, und kehrt in seine Heimat zum FC Brügge zurück. Der 31-jährige Ersatzkeeper der Reds unterschrieb beim 15-fachen Meister einen für fünf Jahre gültigen Vertrag. Die Ablösesumme soll sieben Millionen Euro betragen – in der belgischen Liga wurde noch nie so viel für einen Torhüter bezahlt.

Den Nachfolger für Mignolet hat Liverpool bereits verpflichtet: Ablösefrei von West Ham United kommt der 32-jährige Spanier Adrian. Der Keeper war zuletzt während sechs Jahren bei den «Hammers» beschäftigt und kennt die Premier League bestens. (pre/sda)

Adrian 🇪🇸
Position: Torhüter
Alter: 32
Marktwert: 3,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 5 Spiele, 0 Tore

Simon Mignolet 🇧🇪
Position: Torhüter
Alter: 31
Markweter: 8 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 2 Spiele, 0 Tore

Inter verleiht Nainggolan

Erst im letzten Sommer holte Inter Mailand Radja Nainggolan für 38 Millionen Euro von der AS Roma. Unter dem neuen Trainer Antonio Conte spielt er jedoch keine Rolle und deshalb wird der 31-jährige nun für ein Jahr an Ex-Klub Cagliari Calcio ausgeliehen. (zap)

Radja Nainggolan 🇧🇪
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 31
Marktwert: 28 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 36 Spiele, 7 Tore

Maguire wird zum teuersten Verteidiger der Geschichte

Der Wechsel von Harry Maguire ist offiziell bestätigt. Der Innenverteidiger wechselt für umgerechnet 87 Millionen Euro von Leicester City zu Manchester United und erhält dort einen Sechsjahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Damit ist Maguire der teuerste Verteidiger der Fussballgeschichte. (zap)

Harry Maguire 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
Position: Innenverteidiger
Alter: 26
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 3 Tore

Trapp vor Rückkehr zu Frankfurt

Kevin Trapp wird wohl auch in der Saison 2019/20 das Tor von Eintracht Frankfurt hüten. Die Deutschen sollen bereit sein, die geforderten 10 Millionen Euro nach Paris zu PSG zu überweisen. Trapp könnte schon am Donnerstag in der Euro-League-Quali gegen den FC Vaduz zurück sein: «Ich hoffe, dass es bald vorbei und er dann zurück ist», liess sich Sportchef Fredi Bobic zizieren. (zap)

Kevin Trapp 🇩🇪
Position: Torhüter
Alter: 29
Marktwert: 10 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 45 Spiele

epa07559503 Goalkeeper Kevin Trapp (L) of Eintracht Frankfurt gets to the ball in front of Cesar Azpilicueta of Chelsea during the UEFA Europa League semi final 2nd leg match between Chelsea FC and Eintracht Frankfurt in London, Britain, 09 May 2019.  EPA/ANDY RAIN

Bild: EPA/EPA

Real bietet Geld und James für Pogba

Real Madrid probiert es weiter bei Paul Pogba von Manchester United. Das neuste Angebot lautet 30 Millionen Euro plus James Rodriguez. Gemäss dem «Telegraph» viel zu wenig für United, welches das Angebot sofort ablehnte. (zap)

Paul Pogba 🇫🇷
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 100 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 47 Spiele, 16 Tore

FILE - In this April 10, 2019, file photo, Manchester United's Paul Pogba reacts after the Champions League quarterfinal, first leg, soccer match between Manchester United and FC Barcelona at Old Trafford stadium in Manchester, England. Manchester United manager Ole Gunnar Solskjaer deflected questions over the future of France midfielder Pogba, saying Wednesday, July 10, 2019 that Pogba has

Bild: AP

James Rodriguez 🇨🇴
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 28
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 7 Tore

Colombia's James Rodriguez gives a thumbs up before a Copa America Group B soccer match against Paraguay at Arena Fonte Nova in Salvador, Brazil, Sunday, June 23, 2019. (AP Photo/Ricardo Mazalan)

Bild: AP/AP

Inter wieder in der Pole für Lukaku

Inter Mailand erhöht sein Angebot für Romelu Lukaku. Die Norditaliener bieten gemäss dem «Corriere dello Sport» nun 80 Millionen Euro für den Stürmer von Manchester United. Die Engländer seien ab dieser Summe gesprächsbereit, heisst es. (zap)

Romelu Lukaku 🇧🇪
Position: Mittelstürmer
Alter: 26
Marktwert: 75 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 12 Tore

Manchester United holt wohl anderen Juve-Stürmer

Der Spielertausch von Paulo Dybala und Romelu Lukaku zwischen Juventus Turin und Manchester United scheint geplatzt, weil der Argentinier seine «Alte Dame» nicht verlassen möchte. Nun haben die Engländer einen anderen Juve-Stürmer im Visier: Mario Mandzukic. Der Kroate wurde auch mit einem Wechsel zu Bayern oder Dortmund in Verbindung gebracht und soll bei den Red Devils 7,5 Millionen Euro pro Jahr verdienen. 16 Millionen sollen als Ablöse nach Turin fliessen. (zap)

Mario Mandzukic 🇭🇷
Position: Stürmer
Alter: 33
Marktwert: 18 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 33 Spiele, 10 Tore

epa07731255 Juventus' Mario Mandzukic (L) in action against Tottenham Hotspur's Anthony Georgiou (R) during the International Champions Cup (ICC) soccer match between Juventus FC and Tottenham Hotspur at the National Stadium in Singapore, 21 July 2019.  EPA/WALLACE WOON

Bild: EPA

Mignolet verlässt Liverpool

Liverpool-Ersatztorhüter Simon Mignolet wechselt zurück in die Heimat. Der Belgier schliesst sich dem FC Brügge an und soll rund 7 Millionen Euro gekostet haben. Mignolet absolvierte für Sunderland und Liverpool insgesamt 245 Spiele in der Premier League. (zap)

Simon Mignolet 🇧🇪
Position: Torhüter
Alter: 31
Marktwert: 8 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 2 Spiele

Doch nicht Omlin oder Mvogo? Augsburg an tschechischem Keeper dran

Für die Goaliposition beim FC Augsburg waren auch zwei Schweizer heisse Kandidaten: Jonas Omlin vom FC Basel und Yvon Mvogo, die Nummer zwei bei RB Leipzig. Doch insbesondere der Schweizer Vizemeister dürfte nun aufatmen. Berichten zufolge ist Augsburg kurz davor, den in Frankreich spielenden Tschechen Tomas Koubek zu verpflichten.

Der 26-Jährige würde von Stades Rennes kommen und soll rund acht Millionen Euro kosten. Er wäre damit der Nachfolger der Schweizer Hoffenheim-Leihgabe Gregor Kobel. (abu)

Tomas Koubek 🇨🇿
Position: Torhüter
Alter: 26
Marktwert: 6 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 33 Spiele, 9x ohne Gegentor
Quelle: L'Équipe

epa07420570 Stade Rennes's goal keeper Tomas Koubek in action during the UEFA Europa League round of 16 first leg soccer match between Stade Rennes vs Arsenal in Rennes, France, 07 March 2019.  EPA/EDDY LEMAISTRE

Bild: EPA/EPA

Junior Firpo wechselt zum FC Barcelona

Es war nur eine Frage der Zeit, bis es bestätigt wird: Junior Firpo wechselt tatsächlich von Betis Sevilla zum FC Barcelona. Der junge Linksverteidiger unterschreibt für fünf Jahre bis 2024. Die Katalanen legen auch gleich eine Ablösesumme fest: Wer den Spanier aus seinem Vertrag auskaufen will, müsste künftig 200 Millionen Euro bezahlen. (abu)

Junior Firpo 🇪🇸
Position: Linksverteidiger
Alter: 22
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 29 Spiele, 3 Tore

Moise Kean definitiv zu Everton

Nun ist es definitiv: Das italienische Stürmertalent Moise Kean läuft nächste Saison für Everton in der Premier League auf. Der 19-Jährige kommt von Juventus Turin und hat bei den «Toffees» einen Vertrag über fünf Jahre unterschrieben. (abu)

Moise Kean 🇮🇹
Position: Stürmer
Alter: 19
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 7 Tore

Wechselt Rakitic auf die Insel?

Die Anzeichen auf einen Abgang Ivan Rakitics bei Barcelona verdichten sich. Zwar hat der 31-jährige Schweiz-Kroate bei den Katalanen noch einen Vertrag bis 2021, nun sollen aber zwei Premier-League-Klubs Interesse angemeldet haben: Everton und Manchester United. Wollen die Teams Rakitic tatsächlich noch verpflichten müssen, sie sich beeilen. Das Transferfenster in England schliesst bald. (abu)

Ivan Rakitic 🇭🇷
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 31
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 34 Spiele, 3 Tore
Quelle: Daily Express

epa07735766 FC Barcelona's Ivan Rakitic (R) in action during a pre-season friendly soccer match between FC Barcelona and Chelsea FC in Saitama, north of Tokyo, Japan, 23 July 2019.  EPA/KIYOSHI OTA

Bild: EPA

AC Milan holt Algerier Bennacer

Die AC Milan, das Team des Schweizer Internationalen Ricardo Rodriquez, verpflichtete bis 2024 den algerischen Mittelfeldspieler Ismaël Bennacer. Der 21-Jährige war zuletzt beim Ligakonkurrenten Empoli tätig. Im Juli gewann er mit Algerien den Afrika Cup. (abu/sda)

Ismaël Bennacer 🇩🇿
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 21
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 37 Spiele, 2 Vorlagen

Barça vor Firpo-Abschluss, bietet Coutinho zur Leihe an

Philippe Coutinho will weg von Barcelona. Und weil anscheinend kein Klub bereit ist, die Ablöse von über 100 Millionen Euro für den Brasilianer zu zahlen, wollen die Katalanen ihn nun zur Leihe anbieten. Allerdings verlangen sie immer noch eine Leihgebühr von rund 30 Millionen Euro – was Coutinho zum teuersten Leihspieler der Geschichte machen würde.

Gleichzeitig vermelden spanische Medien, dass Barça kurz vor dem Abschluss des Zuzugs von Junior Firpo steht. Der junge Linksverteidiger von Betis Sevilla soll demnächst seinen Medizintest absolvieren und dann für fünf Jahre unterschreiben. (abu)

Junior Firpo 🇪🇸
Position: Linksverteidiger
Alter: 22
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 29 Spiele, 3 Tore
Quelle: transfermarkt.de

Barcelona's new signing Brazilian Philippe Coutinho poses for the media, during his official presentation at the Camp Nou stadium in Barcelona, Spain, Monday, Jan. 8, 2018. Coutinho is joining Barcelona after Liverpool agreed Saturday to sell the Brazilian in a deal that makes him one of the most expensive players in soccer history. (AP Photo/Manu Fernandez)

Bild: AP/AP

Timo Werner zu Napoli?

Sind die Bayern endgültig vom Tisch? Laut dem italienischen «Radio Marte» soll sich Napoli ernsthaft um den deutschen Nationalstürmer Timo Werner bemühen – als Alternative, falls der Icardi-Zuzug nicht klappen sollte. So habe der Klub bereits erste Kontakte zu RB Leipzig hergestellt, um über einen möglichen Wechsel zu sprechen. Werner hat eine Ablösesumme von Rund 75 Millionen Euro in seinem Vertrag festgeschrieben. Lange galten die Bayern als Favorit auf Werners künftige Destination. (abu)

Timo Werner 🇩🇪
Position: Mittelstürmer
Alter: 23
Marktwert: 65 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 16 Tore
Quelle: Sport.de

epa07596460 Leipzig's Timo Werner during a training session in Leipizg, Germany, 24 May 2019. RB Leipzig will face FC Bayern Munich in the DFB Cup final on 25 May 2019 in Berlin.  EPA/FILIP SINGER

Bild: EPA/EPA

Ein senegalesischer Offensivspieler für Luzern

Der FC Luzern findet im senegalesischen U23-Nationalspieler Ibrahima Ndiaye einen Nachfolger für Ruben Vargas. Ndiaye, der vom ägyptischen Verein Wadi Degla in die Schweiz wechselt, unterschrieb bei den Zentralschweizern einen Vierjahresvertrag.

Der 21-jährige Flügelspieler gilt als schnell und technisch versiert. Er bringt damit Elemente zurück in die Mannschaft, welche die Luzerner seit dem Abgang von Ruben Vargas nach Augsburg vermisst haben. (abu/sda)

Ibrahima Ndiaye 🇸🇳
Position: Linker Flügel
Alter: 21
Marktwert: 0,8 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 11 Tore

Mbappé will, dass Neymar bleibt

Neymar wechselt zurück zum FC Barcelona? Nicht wenn es nach Jungstar Kylian Mbappé geht: «Natürlich will ich, dass er bleibt. Er weiss, dass ich ihn respektiere und bewundere», sagt der Stürmer im Vorfeld des französischen Supercups. Dass der Wechsel tatsächlich noch über die Bühne geht, scheint derzeit nicht wahrscheinlich. PSG ist nicht gewillt, von seiner Forderung von rund 180 Millionen Euro abzuweichen. (abu)

Neymar 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore
Quelle: l'Équipe

PSG's Kylian Mbappe, left, and PSG's Neymar, right, before the start of the French Cup soccer final between Rennes and Paris Saint Germain at the Stade de France stadium in Saint-Denis, outside Paris, France, Saturday, April 27, 2019. (AP Photo/Thibault Camus)

Bild: AP/AP

Dybala sagt «Nein» zu Manchester United

Manchester United und Juventus Turin arbeiten mit Hochdruck an einem spektakulären Spieler-Tausch. Paulo Dybala soll zu den «Red Devils» und Romelu Lukaku zu Juve. Das Problem an der Sache? Paulo Dybala will überhaupt nicht wechseln. Der Argentinier hat gemäss Carlo Laudisa, Transferexperte der «Gazzetta dello Sport», «Nein» gesagt zu einem Wechsel nach Manchester. (zap)

Paulo Dybala 🇦🇷
Position: Hängende Spitze
Alter: 25
Marktwert: 85 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 5 Tore
Quelle: Gazzetta dello Sport

epa07603793 Juventus' Argentinian forward Paulo Dybala (front) applauds fans after the Italian Serie A soccer match between UC Sampdoria and Juventus FC in Genoa, Italy, 26 May 2019.  EPA/SIMONE ARVEDA

Bild: EPA/ANSA

Der Wechsel Harry Maguire soll durch sein

Der Wechsel von Harry Maguire von Leicester City zu Manchester United ist gemäss diversen englischen Medienbericht definitiv. Der Innenverteidiger soll 88 Millionen Euro kosten und wäre damit der teuerste Verteidiger der Fussball-Geschichte (zuvor van Dijk für 84,65 Mio.). Die Verhandlungen seien am Freitagmorgen abgeschlossen worden, Maguire wird bereits zum Medizincheck erwartet. 2017 wechselte der Innenverteidiger für 13,7 Millionen von Hull zu Leicester. (zap)

Harry Maguire
Position: Innenverteidiger
Alter: 26
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 3 Tore
Quelle: The Guardian

Manchester City's Bernardo Silva, left, lies on the ground after falling as Leicester's Harry Maguire follows the ball during the English Premier League soccer match between Leicester City and Manchester City at the King Power Stadium in Leicester, England, Wednesday, Dec. 26, 2018. (AP Photo/Rui Vieira)

Bild: AP/AP

van de Beek statt Pogba zu Real Madrid?

Der Wechsel von Paul Pogba zu Real Madrid fällt wohl ins Wasser, dafür haben die «Königlichen» jetzt einen Ersatz gefunden. Ajax-Mittelfeldspieler Donny van de Beek soll gemäss der «Marca» nach Madrid wechseln. Real und der 22-Jährige hätten demnach bereits eine Einigung erzielt. Nun muss noch Ajax einwilligen, das eine Ablöse von 60 bis 70 Millionen Euro fordert. Ajax-Trainer Erik ten Hag sagte dazu: «Wir wollen ihn nicht verlieren und werden alles dafür tun, was in unserer Macht liegt. Aber wenn Vereine dieser Kategorie auf der Bildfläche erscheinen, wird es sehr schwierig.» (zap)

Donny van de Beek 🇳🇱
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 22
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 57 Spiele, 13 Tore

epa07564729 Donny van de Beek of Ajax celebrates scoring the 2-1 goal during the Dutch Eredivisie match between Ajax Amsterdam and FC Utrecht, in Amsterdam, The Netherlands, 12 May 2019.  EPA/OLAF KRAAK

Bild: EPA/ANP

Malcom definitiv zu Zenit

Der Wechsel von Malcom vom FC Barcelona zu Zenit St. Petersburg ist offiziell. Barcelona erhält 40 Millionen Euro plus 5 Millionen Bonus als Ablöse. Der Brasilianer stiess letzten Sommer zum FC Barcelona und kam in 24 Spielen auf 4 Tore. (zap)

Malcom 🇧🇷
Position: Rechtsaussen
Alter: 22
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 24 Spiele, 4 Tore

City will Juves Cancelo mit Danilo tauschen

Juventus Turin und Manchester City könnten ihre Rechtsverteidiger tauschen. Joao Cancelo, der erst letzten Sommer zu Juventus stiess, soll nach Manchester, Danilo den umgekehrten Weg nach Turin gehen. Falls der Tausch tatsächlich stattfindet, müssten die Engländer aber noch ordentlich draufzahlen. (zap)

Joao Cancelo 🇵🇹
Position: Rechtsverteidiger
Alter: 25
Marktwert: 55 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 34 Spiele, 1 Tor
Quelle: Gianluca di Marzio

Juventus defender Joao Cancelo runs past Fiorentina midfielder Gerson during the Italian Serie A soccer match between Fiorentina and Juventus at the Artemio Franchi stadium in Florence, Italy, Saturday, Dec. 1, 2018. (Claudio Giovannini/ANSA via AP)

Bild: AP/ANSA

Danilo 🇧🇷
Position: Rechtsverteidiger
Alter: 28
Marktwert: 20 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 1 Tor

Manchester City's Danilo and Riyad Mahrez, right, celebrate at the end of the English Premier League soccer match between Brighton and Manchester City at the AMEX Stadium in Brighton, England, Sunday, May 12, 2019. Manchester City defeated Brighton 4-1 to win the championship. (AP Photo/Frank Augstein)

Bild: AP/AP

Dortmund sucht zweiten Stürmer

Borussia Dortmund hat zu viele Spieler im Kader, aber ein zweiter Stürmer neben Paco Alcacer fehlt dem Team von Lucien Favre noch. «Sky Italia» berichtet nun von einem Interesse an Patrik Schick, Stürmer bei der AS Roma. Der Tscheche soll per Leihe kommen, Interesse zeigt allerdings auch Bayer Leverkusen. (zap)

Patrik Schick 🇨🇿
Position: Stürmer
Alter: 23
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 5 Tore
Quelle: Sky Italia

Roma's Patrick Schick reaches for a header during the Italian Serie A soccer match between Roma and Fiorentina, at Rome's Olympic stadium, Saturday, April 7, 2018. (Riccardo Antimiani/ANSA via AP)

Bild: AP/ANSA

Atlético und Tottenham wollen Ginter – der kostet aber 60 Millionen

Bei Borussia Mönchengladbach ist Matthias Ginter in der Innenverteidigung gesetzt. «Matze ist absoluter Führungsspieler. Ich kann mir das hier ohne ihn gar nicht vorstellen», sagt etwa dessen neuer Trainer Marco Rose. Doch der Deutsche Weltmeister von 2014 weckt auch im Ausland Begehrlichkeiten, etwa bei Atlético Madrid und den Tottenham Hotspurs. Gladbach-Manager Max Eberl sagte, dass er ab einer Ablöse in Höhe von 60 Millionen Euro gesprächsbereit sei.

Matthias Ginter 🇩🇪
Position: Innenverteidiger
Alter: 25
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 29 Spiele, 2 Tore
Quelle: Bild

Nuernberger's Mikael Ishak, left, and Matthias Ginter of Borussia Moenchengladbach challenge for the ball during the German Bundesliga soccer match between  1. FC Nuremberg and Borussia Moenchengladbach in Nuernberg, Germany, Saturday, May 11, 2019. (Daniel Karmann/dpa via AP)

Bild: AP/DPA

Ribéry nach Saudi-Arabien oder Katar

Franck Ribéry steht unmittelbar vor einem Wechsel – schreibt zumindest die deutsche «Bild». Der ehemalige Bayern-Spieler habe bereits einen Medizincheck in München absolviert, sein neuer Klub soll allerdings in Saudi-Arabien oder Katar liegen. Der Flügelspieler soll bereits heute an den Golf reisen, um seinen Vertrag zu unterzeichnen. (zap)

Franck Ribéry 🇫🇷
Position: Linksaussen
Alter: 36
Marktwert: 4 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 38 Spiele, 7 Tore
Quelle: Bild

Bayern's Franck Ribery looks on during the German Bundesliga soccer match between FC Bayern Munich and Hannover 96 in Munich, Germany, Saturday, May 4, 2019. (AP Photo/Matthias Schrader)

Bild: AP/AP

Dani Alves kehrt nach Brasilien zurück

Nach 17 erfolgreichen Jahren in Europa kehrt Daniel Alves in seine Heimat Brasilien zurück. Der 36-jährige Aussenverteidiger, dessen Vertrag beim französischen Meister Paris Saint-Germain im Sommer ausgelaufen war, unterschrieb beim Traditionsverein FC São Paulo bis Dezember 2022. Alves, der auch für den FC Sevilla, den FC Barcelona und Juventus Turin spielte, gewann mit seinen Vereinen und mit der Nationalmannschaft die Rekordzahl von 40 Titeln. (pre/sda)

Dani Alves 🇧🇷
Position: Rechtsverteidiger
Alter: 36
Marktwert: 2,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 3 Tore

Nicolas Pépé ist Arsenals neuer Rekordtransfer

Was lange gemunkelt wurde, ist nun auch von englischer Seite bestätigt: Nicolas Pépé wechselt von Lille zu Arsenal London. Mit einer Ablösesumme von 80 Millionen Euro ist der Ivorer der neue Rekordtransfer der Gunners. (abu)

Nicolas Pépé 🇨🇮
Position: Rechtsaussen
Alter: 24
Marktwert: 65 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 41 Spiele, 23 Tore

Lukebakio ist Herthas neuer Rekordtransfer

Hertha Berlin verpflichtet für die vereinsinterne Rekordsumme von schätzungsweise 20 Millionen Euro den belgischen Offensivspieler Dodi Lukebakio. Die Vertragsdauer ist nicht bekannt. Der 21-jährige gebürtige Kongolese gehörte dem FC Watford und war letzte Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

Lukebakio wurde letzten November allgemein bekannt, als er alle Düsseldorfer Tore beim 3:3 auswärts gegen Bayern München erzielte. (abu/sda/dpa)

Dodi Lukebakio 🇧🇪
Position: Rechtsaussen
Alter: 21
Markwert: 18 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 34 Spiele, 14 Tore

Entscheidung im Dybala-Poker naht

Geht er oder bleibt er? Paulo Dybala ist derzeit zurück auf dem Trainingsgelände von Juventus Turin, um gemeinsam mit Trainer Maurizio Sarri seine Zukunft zu klären. Der Argentinier war zuletzt mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht worden. Ein Spielertausch für Romelu Lukaku sei das Ziel. Der Wechsel würde aber ins Wasser fallen, wenn Dybala ihn verweigert. (abu)

Paulo Dybala 🇦🇷
Position: Hängende Spitze
Alter: 25
Marktwert: 85 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 5 Tore
Quelle: Sky

Munsy von GC zu Thun – Momoh zu den Hoppers

Stürmer Ridge Munsy wechselt von den Grasshoppers zurück zum FC Thun. Der Schweizer spielte bereits von 2015 bis 2016 im Berner Oberland. Zum Rekordmeister kommt dafür der Nigerianer Francis Momoh, der bisher in der Heimat beim Heartland FC engagiert war. Spielen darf der Stürmer aber vorerst noch nicht, weil die Arbeitsbewilligung fehlt. Oder wie man so schön sagt: «Un Momoh, s'il vous plaît.» (zap)

Ridge Munsy 🇨🇭
Position: Stürmer
Alter: 30
Marktwert: 0,3 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 14 Spiele, 1 Tor

Francis Momoh 🇳🇬
Position: Stürmer
Alter: unbekannt
Marktwert: unbekannt
Bilanz 2018/19: unbekannt

Zwei Lille-Stars verlassen den Klub

Gérard Lopez, Präsident des LOSC Lille hat «RMC Sport» zwei gewichtige Abgänge bestätigt. Nicolas Pépé wird für 80 Millionen plus weitere Boni zum FC Arsenal wechseln und damit zu teuersten Transfer in der Geschichte der Londoner. Pépé habe den Medizincheck bereits am Dienstag absolviert, heute dürfte der Wechsel offiziell werden.

Ebenfalls kurz bevor steht gemäss Lopez der Wechsel von Rafael Leao zur AC Milan: «Ich denke, es ist so gut wie durch.» Die Mailänder seien bereit, rund 30 Millionen Euro für den Stürmer hinzublättern.

Nicolas Pépé 🇨🇮
Position: Rechtsaussen
Alter: 24
Marktwert: 65 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 41 Spiele, 23 Tore

FILE - In this Saturday, Sept. 22, 2018 file photo, Lille's Nicolas Pepe, center, controls the ball during the French League One soccer match against Nantes at the Lille Metropole stadium, in Villeneuve d'Ascq, northern France.  Lille forward Nicolas Pepe is the French league’s new sensation, and he knows his status has changed because of the way defenders react to him. (AP Photo/Michel Spingler, FILE)

Bild: AP/AP

Rafael Leao 🇵🇹
Position: Stürmer
Alter: 20
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 26 Spiele, 8 Tore

Lille's Rafael Leao, left, battles for the ball with Marseille's Luiz Gustavo during a French League One soccer match between Olympique Marseille and Lille at the Stade Velodrome in Marseille, France, Friday, Jan. 25, 2019. (AP Photo/Claude Paris)

Bild: AP/AP

Bailey zu Bayern fix – oder doch nicht?

Der Wechsel von Leon Bailey von Bayer Leverkusen zum FC Bayern München soll beschlossene Sache sein. Wie transfermarkt.de berichtet, habe das engste Umfeld Baileys den Deal als fix bezeichnet. Doch im Rahmen des Audi-Cups dementierte FCB-Trainer Niko Kovac am Mittwochabend, dass der Wechsel durch ist: «Eigentlich bin ich für Transfers nicht zuständig. Aber dazu muss ich was sagen. Das ist nicht wahr.» (zap)

Leon Bailey 🇯🇲
Position: Linksaussen
Alter: 21
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 39 Spiele, 5 Tore

epa07444790 Leverkusen's Leon Bailey reacts during the German Bundesliga soccer match between Bayer Leverkusen and Werder Bremen in Leverkusen, Germany, 17 March 2019.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA/EPA

Rudy von Schalke zurück nach Hoffenheim

Der 27-fache deutsche Internationale Sebastian Rudy kehrt leihweise von Schalke zurück nach Hoffenheim, wo er bereits von 2010 bis 2017 unter Vertrag gestanden hat. Der 29-jährige Mittelfeldspieler spielte zuletzt je eine Saison für Bayern München und Schalke. An beiden Orten erfüllte er die Erwartungen nicht. (sda)

Sebastian Rudy 🇩🇪
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 29
Marktwert: 9 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele

André Schürrle von Dortmund nach Moskau

André Schürrle wechselt leihweise von Borussia Dortmund zu Spartak Moskau. Der 28-Jährige, der 2014 mit Deutschland Weltmeister geworden war, konnte sich beim BVB in den letzten Jahren keinen Stammplatz erspielen. Die letzte Saison bestritt Schürrle leihweise beim FC Fulham, der im Mai aus der Premier League abgestiegen ist. Das von Lucien Favre trainierte Dortmund dürfte in den kommenden Wochen sein grosses Kader weiter verkleinern. (zap/sda/dpa)

André Schürrle 🇩🇪
Position: Linksaussen
Alter: 28
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 25 Spiele, 6 Tore

Zenit mit Malcom einig

Noch diese Woche dürfte der Abgang von Malcom vom FC Barcelona besiegelt sein. Der Brasilianer steht vor einem Wechsel zu Zenit St.Petersburg. Die beiden Klubs hätten sich auf eine Ablösesumme von 40 Mio. Euro geeinigt, wird berichtet. (ram)

Malcom 🇧🇷
Position: Rechtsaussen
Alter: 22
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 24 Spiele, 4 Tore
Quelle: Sky Italia

Brazilian soccer player Malcom Filipe Silva de Oliveira kisses the emblem on his shirt upon his arrival at the club's office at the Camp Nou stadium in Barcelona, Tuesday, July 24, 2018. Malcom has signed a five-year deal. (AP Photo/Manu Fernandez)

Bild: AP/AP

Boateng zu Fiorentina

Der Wechsel von Kevin-Prince Boateng innerhalb der Serie A zur AC Fiorentina ist perfekt. Der 32-jährige Berliner einigte sich mit dem Tabellen-16. der letzten Saison auf einen Zweijahresvertrag. Zuletzt stand Boateng bei Sassuolo unter Vertrag. Im Januar wurde der Offensivspieler an den spanischen Meister FC Barcelona ausgeliehen, bei dem er aber nur auf drei Einsätze in der Meisterschaft kam. (ram/sda)

Kevin-Prince Boateng 🇬🇭
Position: Sturm
Alter: 32
Marktwert: 7 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 5 Tore

Emre Mor zu Galatasaray

Er ist immer noch jung und doch hat man das Gefühl, dass Emre Mor den grossen Durchbruch verpasst hat. Das einstige Juwel von Borussia Dortmund wechselt von Celta Vigo, wo er nur wenig gespielt hat, zu Galatasaray Istanbul. Die Türken haben bestätigt, dass verhandelt wird. Für den in Dänemark geborenen Offensivspieler wird es das erste Engagement im Land, für das er 15 Länderspiele bestritten hat. (ram)

Emre Mor 🇹🇷
Position: Linksaussen
Alter: 22
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 12 Spiele, 0 Tore
Quelle: Galatasaray

epa06192852 Celta Vigo's new player Emre Mor greets fans during his presentation at the Balaidos stadium in Vigo, Galicia, northwestern Spain, 08 September 2017.  EPA/Salvador Sas

Bild: EPA/EFE

Auch BVB hinter Nübel her

Der 22-jährige Alexander Nübel ist definitiv zum begehrtesten Torhüter der Bundesliga avanciert. Nebst ausländischen Klubs (PSG, Atlético, Tottenham), Bayern München und RB Leipzig soll der Goalie von Schalke 04 nun auch bei dessen Rivalen Borussia Dortmund auf dem Zettel stehen. Nübel ist in einem Jahr ablösefrei zu haben und könnte dann bei einem Wechsel ein fettes Handgeld erhalten – oder schon jetzt, falls der U21-Nationaltorhüter vorzeitig verlängert. (ram)

Alexander Nübel 🇩🇪
Position: Tor
Alter: 22
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 7x zu Null
Quelle: Bild

epa07483407 Schalke's goalkeeper Alexander Nuebel reacts during the quarter final soccer match between FC Schalke 04 and Werder Bremen in Gelsenkirchen, Germany, 03 April 2019.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL CONDITIONS - ATTENTION: The DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA

Barça macht «letztes Angebot» für Firpo

Es ist wie bei «Bares für Rares»: Nach dem letzten Angebot muss sich Betis Sevilla entscheiden, ob es verkauft oder nicht. Der FC Barcelona bietet für den U21-Europameister Junior Firpo 20 Mio. Euro, dazu erhält Betis auf Leihbasis Juan Miranda. Lehnen die Grünweissen ab, will Barça Augsburgs Philipp Max holen. (ram)

Junior Firpo 🇪🇸
Position: Linksverteidiger
Alter: 22
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 29 Spiele, 3 Tore
Quelle: Sport

epa06610962 Betis' midfielder Junior Hector Firpo celebrates after scoring a goal against Espanyol during the Primera Division Liga match between Real Betis and Espanyol at Benito Villamarin stadium in Seville, Spain, 17 March 2018.  EPA/Jose Manuel Vidal.

Bild: EPA/EFE

Lukebakio wohl zur Hertha

Der junge Belgier Dodi Lukebakio war letzte Saison einer der Aufsteiger bei Fortuna Düsseldorf. Schade für die Rheinländer, dass er nur von Watford ausgeliehen war. Doch Lukebakio spielt wohl weiter in der Bundesliga: Er soll sich gegen ein Angebot des OSC Lille entschieden haben und für einen Wechsel zu Hertha BSC. Mit 20 Mio. Euro Ablöse wäre er der teuerste Einkauf der Berliner Klubgeschichte. (ram)

Dodi Lukebakio 🇧🇪
Position: Rechtsaussen
Alter: 21
Markwert: 18 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 34 Spiele, 14 Tore
Quelle: L'Equipe

epa07187157 Duesseldorf's Dodi Lukebakio celebrates after scoring the equalizer during the German Bundesliga soccer match between FC Bayern Munich and Fortuna Duesseldorf in Munich, Germany, 24 November 2018.  EPA/RONALD WITTEK CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA

Schneuwly verlässt Luzern

Nach dem gelungenen Saisonauftakt rumort es beim FC Luzern bereits einmal mehr. Mittelfeldspieler Christian Schneuwly, Torschütze beim 2:0-Sieg in St.Gallen und beim 1:0-Hinspielsieg über Klaksvik, hat seinen bis Ende Saison gültigen Vertrag aufgelöst. Schneuwly spricht von «unterschiedlichen Ansichten über meine zukünftige Rolle im Team.» Diese seien für ihn der ausschlaggebende Grund gewesen, Luzern zu verlassen. (ram)

Christian Schneuwly 🇨🇭
Position: Rechtes Mittelfeld
Alter: 31
Marktwert: 750'000 Euro
Bilanz 2019/20: 3 Spiele, 2 Tore

Neymar kostet «nur» noch 180 Mio. Euro

Paris Saint-Germain hat den Preis für Neymar nach unten angepasst. Nun verlangen die Franzosen nicht mehr 300 Mio. Euro, sondern noch 180 Mio. und damit weniger als die 222 Mio., die man einst selber ausgegeben hatte. Gleichzeitig will PSG-Sportdirektor Leonardo Neymar davon überzeugen, beim Klub zu bleiben. Seit Monaten spricht der Brasilianer davon, zum FC Barcelona zurückkehren zu wollen. (ram)

Neymar 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore
Quelle: sport.es

epa07715017 Brazilian soccer player Neymar gestures during the Red Bull Neymar Jr's Five tournament, in Praia Grande, Sao Paulo, Brazil, 13 July 2019. In the tournament, sponsored by Neymar, neighborhood teams take part.  EPA/Fernando Bizerra Jr.

Bild: EPA

Seferovic verlängert bei Benfica

Haris Seferovic hat bei Benfica Lissabon die beste Saison seiner Karriere hinter sich. «Der Mann aus Sursee» wurde gar Torschützenkönig in der portugiesischen Liga. Kein Wunder also, dass der Meister seinen Stürmer halten will. Der Schweizer Nati-Stürmer bindet sich bis 2024 an Benfica. (abu)

Haris Seferovic 🇨🇭
Position: Mittelstürmer
Alter: 27
Marktwert: 18 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 29 Spiele, 23 Tore

Cutrone zu Wolverhampton ist fix

Es war nur eine Frage der Zeit: Die Wolverhampton Wanderers bestätigen den Zuzug des italienischen Stürmertalents Patrick Cutrone. Er kommt von der AC Milan und hat bei den Wölfen einen Vertrag über vier Jahre unterschrieben. (abu)

Patrick Cutrone 🇮🇹
Position: Mittelstürmer
Alter: 21
Marktwert: 28 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 34 Spiele, 3 Tore

Grätscht Juve Inter bei Lukaku dazwischen?

Inter Mailand will Romelu Lukaku von Manchester United verpflichten. Doch die Engländer sind bislang nicht auf das Angebot der Italiener (rund 65 Millionen Euro) eingetreten. Mehr will und kann Inter aber vermutlich nicht bezahlen, es sei denn, sie verkaufen ihren argentinischen Stürmer Mauro Icardi.

Und da tritt Juventus Turin auf den Plan. Der italienische Meister hat auch schon Interesse an Icardi bekundet, scheint nun aber einen anderen Plan zu haben. Sie wollen sich stattdessen selbst Lukaku schnappen. Statt Geld bieten sie selbst einen argentinischen Offensivmann: Paulo Dybala soll im Gegenzug für den Belgier auf die Insel wechseln. (abu)

Romelu Lukaku 🇧🇪
Position: Mittelstürmer
Alter: 26
Marktwert: 75 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 12 Tore

Mauro Icardi 🇦🇷
Position: Mittelstürmer
Alter: 26
Marktwert: 80 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 29 Spiele, 11 Tore

Paulo Dybala 🇦🇷
Position: Hängende Spitze
Alter: 25
Marktwert: 85 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 5 Tore
Quelle: Transfermarkt

epa07729279 Manchester United's Romelu Lukaku sits on the bench during the International Champions Cup soccer match between Manchester United and Inter Milan at the National Stadium in Singapore, 20 July 2019.  EPA/WALLACE WOON

Bild: EPA

Amiri von Hoffenheim zu Leverkusen

Der U21-Internationale Nadiem Amiri verlässt Hoffenheim und wechselt innerhalb der Bundesliga zu Bayer Leverkusen. Der 22-jährige Offensivspieler unterschrieb einen Fünfjahresvertrag. Er soll nach Medieninformationen rund zwölf Millionen Euro kosten. Sein Vertrag in Hoffenheim wäre im kommenden Juni ausgelaufen.

Amiri hatte diesen Sommer mit der deutschen U21-Auswahl bei der Europameisterschaft Silber geholt. (abu/sda/dpa)

Nadiem Amiri 🇩🇪
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 21
Marktwert: 17 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 13 Spiele, 3 Tore

Blitzt Schalke bei Bas Dost ab?

Fans der Bundesliga dürfte Bas Dost noch bestens bekannt sein. Bis 2016 stürmte der Niederländer für Wolfsburg, seither schiesst er seine Tore für Sporting Lissabon. Nun könnte aber eine Rückkehr nach Deutschland anstehen, denn Schalke hat Interesse angemeldet. Allerdings gibt es ein Problem: Schalkes Budget ist begrenzt und pocht deshalb auf eine Leihe. Sporting will Dost aber verkaufen und verlangt mindestens 15 Millionen Euro. Zu viel für Schalke?

Bas Dost 🇳🇱
Position: Mittelstürmer
Alter: 30
Marktwert: 17 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 15 Tore
Quelle: Bild

epa07600389 Sporting's player Bas Dost celebrates after scoring a goal during the Portuguese Cup final soccer match between Sporting CP and FC Porto held at Jamor stadium in Oeiras, Portugal, 25 May 2019.  EPA/RODRIGO ANTUNES

Bild: EPA/LUSA

Rudy zurück zu Hoffenheim?

Sebastian Rudy will nach einer Katastrophensaison bei Schalke seine Karriere neu lancieren. Dafür soll er zu seiner alten Heimat Hoffenheim zurückkehren, wie die «Bild» weiss. Die beiden Vereine hätten sich bereits geeinigt und es gehe nur noch um Details. Für Hoffenheim absolvierte der Deutsche bislang 212 Spiele. (abu)

Sebastian Rudy 🇩🇪
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 29
Markwert: 9 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele
Quelle: Bild

Nordrhein-Westfalen, Gelsenkirchen: Fussball, Bundesliga: Der Spieler und Neuzugang von FC Schalke 04, Sebastian Rudy, beantwortet Fragen von Journalisten. (KEYSTONE/DPA/Marcel Kusch)

Bild: DPA

Moise Kean vor Unterschrift in Everton

Juventus Teenie-Talent Moise Kean steht vor einem Wechsel zum FC Everton. Wie Gianluca Di Marzio schreibt, könnte bereits morgen der Medizincheck stattfinden. Die «Toffees» seien bereit, 30 Millionen Euro nach Turin zu überweisen, 10 Millionen könnten als Bonus dazukommen. Juventus habe zudem ein «Matching Right». Die Italiener könnten künftige Angebote für Kean mit einer eigenen Offerte in gleicher Höhe kontern. (zap)

Moise Kean 🇮🇹
Position: Stürmer
Alter: 19
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 7 Tore

epa07489387 Juventus' Moise Kean reacts after the Italian Serie A soccer match between Juventus FC and AC Milan in Turin, Italy, 06 April 2019.  EPA/ALESSANDRO DI MARCO

Bild: EPA/ANSA

Akolo wechselt vom VfB Stuttgart nach Frankreich

Offensivspieler Chadrac Akolo (24) verlässt den VfB Stuttgart. Der Kongolese wechselt vom Absteiger in die 2. Bundesliga, für welchen er in 38 Meisterschaftsspielen fünf Tore erzielte, zu Amiens. Der französische Ligue-1-Klub leiht Akolo zunächst aus und wird ihn nach dieser Saison fest verpflichten.

Akolo hatte Anfang Juli 2017 mit einem Vierjahresvertrag vom FC Sion nach Stuttgart gewechselt. In der Super-League-Saison 2016/17 war er mit 15 Treffern der Topskorer der Walliser gewesen. (aeg/sda/dpa)

Chadrac Akolo 🇨🇩
Position: Hängende Spitze
Alter: 24
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele

Stuttgart's Chadrac Akolo, right, and Hertha's Marvin Plattenhardt challenge for the ball during the German Bundesliga soccer match between VfB Stuttgart and Hertha BSC Berlin in Stuttgart, Saturday, Dec. 15, 2018. (Daniel Maurer/dpa via AP)

Bild: AP/dpa

Idrissa Gueye wechselt zurück in die Ligue 1

Der senegalesische Internationale Idrissa Gueye wechselt nach vier Jahren in der Premier League zurück nach Frankreich.

Der 29-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb beim französischen Meister Paris Saint-Germain einen Vertrag über vier Jahre. Die Ablösesumme wird auf gut 30 Millionen Euro geschätzt.

Gueye stand von 2008 bis 2015 bei Lille unter Vertrag, mit welchem er 2011 den Meistertitel in der Ligue 1 holte. Danach wechselte der Afrikaner zu Aston Villa, ehe er sich im Sommer 2016 vom damaligen Absteiger für 8,4 Millionen Euro Richtung Everton verabschiedete. (zap/sda)

Idrissa Gueye 🇸🇳
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 29
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 35 Spiele

Amiri kurz vor Unterschrift in Leverkusen

Der deutsche U21-Nationalspieler Nadiem Amiri steht kurz vor einem Wechsel von Hoffenheim zu Bayer Leverkusen. Der 22-jährige Mittelfeldspieler kostet 11 Millionen Euro, wie die «Bild» berichtet. (zap)

Nadiem Amiri 🇩🇪
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 22
Marktwert: 17 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 15 Spiele, 3 Tore
Quelle: Bild

Germany' Nadiem Amiri celebrates after scoring his side's first goal during the European Under-21 Championship semifinal match between Germany and Romania, in Bologna, Italy, Thursday, June 27, 2019. (Renato Olimpio/ANSA via AP)

Bild: AP

Skov unterschreibt bei Hoffenheim

Der dänische Nationalspieler Robert Skov wechselt in die Bundesliga zu Hoffenheim. Der 23-jährige Stürmer unterschrieb beim Klub des Schweizer Internationalen Steven Zuber für fünf Jahre. Skov kommt vom dänischen Meister FC Kopenhagen, bei dem er in der abgelaufenen Saison in 34 Ligapartien 30 Treffer erzielte.

Der 2018 in Dänemark zum «Spieler des Jahres» gewählte Skov hat bereits drei Meisterschaftspartien für Kopenhagen absolviert, da die Saison in Dänemark schon seit dem 14. Juli läuft. (zap/sda/dpa)

Robert Skov 🇩🇰
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 23
Marktwert: 13 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 48 Spiele, 32 Tore

Patrice Evra beendet definitiv seine Karriere

Der ehemalige französische Internationale Patrice Evra erklärt in einem Interview mit der italienischen Gazzetta dello Sport seinen definitiven Rücktritt. Der 38-jährige Verteidiger war zuletzt vereinslos, nachdem er in der Rückrunde der Saison 2017/18 für West Ham United in der englischen Premier League gespielt hatte.

Evra stand als einer von wenigen Spielern fünfmal in einem Champions-League-Final, den Titel gewann er aber nur 2008 mit Manchester United, wo er von 2006 bis 2014 unter Vertrag stand. Mit den «Red Devils» feierte der gebürtige Senegalese zudem fünf Meistertitel, mit Juventus Turin gewann er zudem zwei italienische Meisterschaften (2015/16). (abu/sda)

Olympique Marseille new player Patrice Evra speaks during his presentation press conference in Marseille, southern France, Thursday, Jan. 26, 2017. Marseille has signed veteran left back Patrice Evra from Italian champion Juventus, the French club's first significant signing under its new ownership. (AP Photo/Claude Paris)

Bild: AP/AP

Arbeitet City schon am Sané-Nachfolger?

Bayern-Coach Niko Kovac ist sehr zuversichtlich, dass Leroy Sané nächste Saison für den deutschen Rekordmeister spielt. Ein Hinweis darauf könnte auch sein, dass sich Manchester City angeblich schon um einen Nachfolger auf dieser Position bemüht. Laut spanischen Medien soll Mikel Oyarzabal von Real Sociedad von den Citizens umworben werden. Der 22-Jährige soll eine Ausstiegsklausel von 75 Millionen Euro im Vertrag stehen haben. (abu)

Leroy Sané 🇩🇪
Position: Linksaussen
Alter: 23
Marktwert: 100 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 47 Spiele, 16 Tore

Mikel Oyarzabal 🇪🇸
Position: Linksaussen
Alter: 22
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 41 Spiele, 14 Tore
Quelle: AS

epa07534857 Real Sociedad's Mikel Oyarzabal celebrates after scoring the 2-0 lead against Getafe CF during their Spanish LaLiga Primera Division soccer match played at the Anoeta stadium in San Sebastian, Spain, 28 April 2019.  EPA/Javier Etxezarreta

Bild: EPA/EFE

Dybala hat keinen Bock auf einen Wechsel

Paulo Dybala will den Wechselspekulationen um seine Person offenbar ein Ende setzen. Trotz diverser Angebote von europäischen Topklubs, hat der Argentinier seine Ferien extra eine Woche früher beendet, um bei Juventus Turin das Training unter dem neuen Trainer Maurizio Sarri aufzunehmen. Er soll unter anderem Manchester United, Paris Saint-Germain und Tottenham eine Absage erteilt haben. (abu)

Paulo Dybala 🇦🇷
Position: Hintere Spitze
Alter: 25
Marktwert: 85 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 5 Tore
Quelle: Sky

epa07603793 Juventus' Argentinian forward Paulo Dybala (front) applauds fans after the Italian Serie A soccer match between UC Sampdoria and Juventus FC in Genoa, Italy, 26 May 2019.  EPA/SIMONE ARVEDA

Bild: EPA/ANSA

Hat jemand einen Job für Dani Alves?

«Suche einen Job» – mit diesen Worten schiesst sich Dani Alves gleich selbst in die Gerüchteküche. Dem nicht ganz ernst gemeinten Bewerbungsschreiben braucht er jedoch keinen Lebenslauf beizufügen. Der Verteidiger spielte in seiner Karriere unter anderem für Barça, Juve und PSG – und stolze 114 Mal für die brasilianische Nationalmannschaft.

Wo es den 36-Jährigen wohl hinzieht? (bal)

Dani Alves 🇧🇷
Position: Rechter Verteidiger
Alter: 36
Marktwert: 2.5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 3 Tore

Sané: Zuversicht bei Bayern-Trainer Kovac

Wechselt Leroy Sané zum FC Bayern München oder nicht? Es ist die Frage, die den Rekordmeister in diesen Wochen beschäftigt. Nun hat sich Trainer Niko Kovac dazu geäussert – und seine Worte dürften die Fans froh stimmen: «Die Klubführung bemüht sich sehr, es ist natürlich nicht einfach. Aber ich bin zuversichtlich und gehe davon aus, dass wir ihn bekommen können.» Sané soll sich aber noch nicht entschieden haben, ob er bei Manchester City bleibt oder zu den Bayern geht. (ram)

Leroy Sané 🇩🇪
Position: Linksaussen
Alter: 23
Marktwert: 100 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 47 Spiele, 16 Tore
Quelle: ZDF

Germany's Leroy Sane holding his shoes arrives to a training of Germany's national soccer team in Venlo, Netherlands, Monday, June 3, 2019. Germany will play the next EURO 2020 qualifier matches in Belarus and against Estonia. (AP Photo/Martin Meissner)

Bild: AP/AP

Bale doch nicht nach China

Überraschende Wende in einem Transfer, der schon fast als fix galt: Gareth Bale wechselt nun offenbar doch nicht zu Jiangsu Suning nach China. Spektakulär ist die Begründung: Real Madrid wolle ihn nicht gehen lassen. Dabei hiess es zuletzt immer wieder, dass die «Königlichen» den Waliser loswerden möchten. (ram)

Gareth Bale
Position: Rechtsaussen
Alter: 30
Marktwert: 60 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 42 Spiele, 14 Tore
Quelle: BBC

epa07736286 Real Madrid forward Gareth Bale reacts after missing a penalty kick attempt against the Arsenal during the second half of the International Champions Cup (ICC) soccer match between Real Madrid and Arsenal at FedExField in Landover, Maryland, USA, 23 July 2019.  EPA/ERIK S. LESSER

Bild: EPA

Liverpool angelt Toptalent

Der Champions-League-Sieger FC Liverpool bastelt an seinem Team der Zukunft. Von Absteiger Fulham kommt der 16-jährige Angreifer Harvey Elliott, der letzte Saison zum jüngsten Premier-League-Spieler der Geschichte wurde. Vertragslänge und Ablösesumme sind nicht bekannt. (ram)

Harvey Elliott
Position: Rechtsaussen
Alter: 16
Marktwert: nicht bestimmt
Bilanz 2018/19: 4 Spiele bei den Profis

Cutrone wohl bald ein Wolf

Da hätten wir in unserer Jugend gelacht, wenn wir vom Transfer eines talentierten Milan-Stürmers zu den Wolverhampton Wanderers gelesen hätten. Aber die Zeiten haben sich geändert und so wird Patrick Cutrone in die Premier League wechseln. Die «Wolves» überweisen für den 71-fachen Nachwuchsnationalspieler mit bisher einem A-Länderspiel angeblich 18 Millionen Euro, die Summe könnte sich noch auf 22 Mio. erhöhen. (ram)

Patrick Cutrone 🇮🇹
Position: Sturm
Alter: 21
Marktwert: 28 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 43 Spiele, 9 Tore
Quelle: Sky Sports

AC Milan's Patrick Cutrone reacts during the Europa League, Group F soccer match between AC Milan and Betis, at the Benito Villamarin Stadium in Seville, Spain, Thursday, Nov. 8, 2018. (AP Photo/Manuel Gomez)

Bild: AP/AP

Freiburg holt Burkart

Noch ein Schweizer in der Bundesliga: Der Wechsel des talentierten Nishan Burkart von Manchester United zum SC Freiburg ist perfekt. Wobei das mit der Bundesliga (noch) nicht ganz korrekt ist: Burkart ist zunächst für die zweite Mannschaft vorgesehen. (ram)

Nishan Burkart 🇨🇭
Position: Sturm
Alter: 19
Marktwert: nicht bestimmt
Bilanz 2018/19: 14 Spiele, 6 Tore
Quelle: Manchester United

Bild

bild: man utd

Die wichtigsten News und Gerüchte von Kalenderwoche 28

Das sind die 48 teuersten Fussball-Transfers der Welt

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

36
Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

76
Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

4
Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

53
Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

23
Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

10
Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

19
Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

11
Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

37
Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

7
Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

54
Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

45
Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

16
Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

22
Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

6
Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

7
Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

11
Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

28
Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

92
Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

22
Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

41
Link zum Artikel

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

36
Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

76
Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

4
Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

53
Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

23
Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

10
Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

19
Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

11
Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

37
Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

7
Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

54
Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

45
Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

16
Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

22
Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

6
Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

7
Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

11
Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

28
Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

92
Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

22
Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

41
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

35
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
35Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Glenn Quagmire 05.08.2019 14:47
    Highlight Highlight Mit den Fahnen Emojis und den Briten will einfach nicht so recht 😁

    Was ist am Freuler-Gerücht dran?
  • Hoodie Allen 05.08.2019 14:34
    Highlight Highlight Maguire👌 Ablösesumme🤦‍♂️

    Typischer Manu-Transfer so ganz nach dem Motto "mer händs mer gänds"💸
    • JonathanFrakes 05.08.2019 15:47
      Highlight Highlight @Hoodie Allen: United war unter Zugzwang. Es gab kaum eine realisierbare Alternative zu Maguire, deshalb dieser hohe Preis. Denke aber, er passt zu den Red Devils. Scheint auch ein geerdeter Charakter zu sein.
    • Tschüse Üse 05.08.2019 21:39
      Highlight Highlight Quatsch, ich als United Fan wiederspreche dir hier ganz klar. Es ist frustrierend zu sehen wie unser Verein teilweise wegen 5Mio Transfers scheiteen lässt. Fabihno, Perisic und nun wohl auch Bruno Fernandes scheitern an Ed Woodward.

      Btw. Maguire ist nach den Ablösesummen die heute herrschen halt 80Mio wert. Für einen Nathan Ake z.B wurde zu letzt 75mio gefordert.
  • Baron Minshew 05.08.2019 11:35
    Highlight Highlight Ja bitte! Pogba und Lukaku weg! Es braucht nichtmal James als Zückerli, einfach weg mit diesen Diven.
    • Käpt'n Hinkebein 05.08.2019 11:55
      Highlight Highlight Ich mag Lukaku spätestens seit diesem Interview/Artikel, Diva hin oder her: https://www.theplayerstribune.com/en-us/articles/romelu-lukaku-ive-got-some-things-to-say
    • jimknopf 05.08.2019 13:37
      Highlight Highlight Nein! Pogba (so habe ich gefühlt) ist unter Ole sehr gereift und extrem wichtig für United. Lukaku kann man gerne für die 80 Millionen tauschen.
    • Baron Minshew 05.08.2019 14:22
      Highlight Highlight @jim
      Den Winter hindurch hatte ich diesen Eindruck auch. Seither leider nur in einigen Momenten. Was bedauerlich ist weil Pogba ansich genau mein Typ Lieblingsspieler ist

      @Ahoi Käptn
      Evt hätte ich mich weniger oberflächlich ausdrücken sollen. Lukaku kann, wie Pogba, genial spielen und er ist für einen Stürmer extrem engagiert für die Mitspieler. Aber im Jahr 2019 hatte ich vielleicht in 5,6 Spielen das Gefühl er sei dabei. Mehrheitlich fiel er mir jedoch nur auf weil einer mit seiner Postur nun eben auffällt.

      Generell wären die zwei ein absolutes top Duo, leider fehlt irgendwas
    Weitere Antworten anzeigen
  • JonathanFrakes 05.08.2019 10:36
    Highlight Highlight Zum Glück ist der Dybala-Deal geplatzt. Ein weiterer Spieler, der offensichtlich nicht für die Red Devils spielen will. United sollte sich lieber auf Bruno Fernandes konzentrieren.
  • H.B Pennypacker 03.08.2019 17:39
    Highlight Highlight Kann mir gut vorstellen, das Mpappé nicht will das Neymar geht. Er ist der einzige Spieler (Cavani hat seine besten Tagen hinter sich (genau wie Thiago Silva), Veratti ist stark aber nicht Weltklasse und Marquinhos hat seine Hoch und Tiefs), neben Neymar, der das Prädikat Weltklasse hat und auch die dazugehörige Präsenz hat. Denn wer sollte ihn ersetzen? Neymar mag ein I*diot sein, aber eine Weltklasse Spieler ist er.

    Denke mir, dass er noch die Saison Und höchstens noch die nächste bei PSG verbleibt, danach wir er wohl gehen (nach England oder Spanien (dann ganz klar zu Real Madrid)
  • leu84 03.08.2019 14:48
    Highlight Highlight Maquire zu ManUnited passt. Dybala balla sagt ab, noch besser :)
    • Tschüse Üse 03.08.2019 21:00
      Highlight Highlight Dybala Deal ist noch nicht off, neue Meldungen belegen die Meldung von Watson.
  • Shmarijo 02.08.2019 10:06
    Highlight Highlight 60 mio für Ginter xD
  • Gooner1886 01.08.2019 18:54
    Highlight Highlight Der Zuzug von Pepe ist eine echt willkommene Überraschung. Jetzt brauchen wir noch zwei Verteidiger und ich bin echt zufrieden mit dem Sommer. 😁
    • Gooner 01.08.2019 19:44
      Highlight Highlight Lassen wir uns überraschen. Pepe war letzten Samstag auch eine ziemliche Überraschung als Orny die Bombe platzen liess. LV wird Tierney gehandelt, IV hat man noch nicht all zu viel gehört.
    • GoonerCB 01.08.2019 19:46
      Highlight Highlight Man kann die Spiele auch ganz einfach 4:3 gewinnen. :D

      Tierney soll ja wohl auch schon ziemlich weit sein, dann noch ein IV für Kos und es war ein sehr gutes Fenster.

      Allerdings wäre mit der CL wohl noch mehr möglich gewesen, aber die hat man ja leichtfertig weg geworfen.
    • Gooner1886 01.08.2019 20:42
      Highlight Highlight Mal schauen was noch aus dem Hut gezaubert wird aber die Hoffnung ist da. Mit zwei guten Verteidigern habe ich den Glauben das wir es in die CL schaffen können.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pisti 01.08.2019 13:41
    Highlight Highlight Wer ist dieser Leao, noch nie was gehört von dem Jungen. Irgendwie unverständlich Milan verkauft Cutrone der aus eigenen Jugend kommt und massig Potential hat und verschleudert das Geld gleich wieder in einen solchen NoName. Die CL wird wohl leider wieder nur Wunschdenken sein diese Saison.
    • fabsli 01.08.2019 15:33
      Highlight Highlight An dem kränkelt der italienische Fussball schon länger. Juve verkauft Kean und will sich einen Übergewichtigen kaufen, obwohl sie schon einen haben.
    • Jason848 02.08.2019 09:52
      Highlight Highlight @fabsli

      Wenn du auf Lukaku anspielst, der ist bestimmt nicht übergewichtig. Wäre schade wenn Utd ihn verkauft / tauscht...solch Bullige Stürmer mit solcher Geschwindigkeit findet man selten.

      Dybala könnte man auch so kaufen 🙈
    • fabsli 02.08.2019 18:20
      Highlight Highlight Bullig ja, Geschwindigkeit naja. Mit einer Torquote von 0.4 ist er aber nicht wirklich eine Tormaschine. Denke, die würde in Italien auch noch etwas sinken. Siehe Ronaldo von 0.9 bei Real auf 0.6 bei Juve.
      Schade wenn Dybala geht. Und auch schade wenn Lukaku geht. Mit dem Wechsel ist niemandem gedient.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Stokes 31.07.2019 14:43
    Highlight Highlight Zenit ist schon seit seiner Kindheit Malcoms Lieblingsverein! Der Wechsel ist daher nur verständlich... 🤫
  • feuseltier 31.07.2019 13:48
    Highlight Highlight Wer ist dann beim bvb auf Absprung wenn sie den Torhüter wollen? ?
  • Trashbag 31.07.2019 13:19
    Highlight Highlight Nicolas Pepe zu Arsenal wohl heute oder morgen in trockenen Tüchern. Sollten sie jetzt noch einen IV holen könnte das endlich mal wieder etwas werden mit der CL. Jedoch wurde ich in den letzten Jahren zu oft entäuscht vonden Gunners, weshalb ich erstmals nicht zu optimistisch zu sein versuche.
  • Daevu 31.07.2019 11:09
    Highlight Highlight und jetzt zurück zum FC Thun. Dort suchen sie noch einen Offensivspieler und mit Schneuwly hat es ja bereits gut funktioniert.
  • Nelson Muntz 31.07.2019 10:51
    Highlight Highlight Momol, läuft gut in der Innerschweiz.
  • Glenn Quagmire 30.07.2019 19:08
    Highlight Highlight Und Lichsteiner? Unrühmliches Ende für eine grosse Figur vom CH Fussball wär schade.
    • Steffan Griechting 31.07.2019 13:24
      Highlight Highlight Zruggg zu GC! Eimal Hopper immer Hopper!!!
    • feuseltier 31.07.2019 15:21
      Highlight Highlight Wie obe erwähnt staht: unrühmliches ende wäre schade. . Also nicht zu gc :))
  • abuladze 29.07.2019 07:37
    Highlight Highlight Mikel Oyarzabal ist Baske und kein Argentinier wie mit der kleinen Fahne angedeutet.