Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kriminalität: Bewaffneter Mann überfällt Tankstelle in Liestal und flüchtet



Ein bewaffneter Räuber hat am Freitagabend einen Tankstellenshop in Liestal überfallen. Er erbeutete einen grösseren Geldbetrag und flüchtete zu Fuss. Die Polizei fahndete bislang erfolglos und setzte ein Belohnung aus.

Der Mann betrat um 19.45 Uhr den Laden der Avia-Tankstelle an der Rheinstrasse unmaskiert. Er begab sich zur Kasse, wo er die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte und Geld entwendete, wie die Polizei Basel-Landschaft in der Nacht auf Samstag mitteilte. Der Täter, der 30 bis 40 Jahre alt sein dürfte, flüchtete zu Fuss in Richtung Liestal. Eine Fahndung ist im Gange.

Weder die Angestellte noch ein anwesender Kunde wurde bei dem Vorfall verletzt, wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage sagte. Eine Überwachungskamera hat den Täter gefilmt. Die gleiche Tankstelle war bereits im vergangenen Dezember überfallen worden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter