DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kollision zweier Autos in Bulle FR fordert drei Leichtverletzte



Bei einer Kollision zweier Autos am späten Freitagnachmittag in Bulle FR sind drei Personen leicht verletzt worden. Verursacht hatte den Unfall ein 80-jähriger Autofahrer, der in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

In der Folge stiess das Auto des betagten Automobilisten auf der Gegenfahrbahn mit einem Fahrzeug eines 43-jährigen Lenkers zusammen. Die beiden Personen am Steuer sowie ein Beifahrer wurden beim Zusammenstoss leicht verletzt, wie die Kantonspolizei Freiburg am Samstag mitteilte. Sie wurden nach dem Unfall medizinisch betreut. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter