DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Libyen

Boot mit bis zu 250 Menschen vor Libyen gesunken

15.09.2014, 00:21

Vor der libyschen Küste ist der Küstenwache zufolge ein Boot mit bis zu 250 afrikanischen Migranten gesunken. Wahrscheinlich gebe es viele Tote, sagte ein Sprecher der libyschen Marine am Sonntagabend. Bislang seien lediglich 26 Überlebende geborgen worden.

«Es schwimmen sehr viele Leichen im Meer», sagte der Sprecher. Das Boot sei nahe Tajoura gesunken, östlich der Hauptstadt Tripoli. Ziel der Flüchtlinge sei Europa gewesen. (kad/sda/reu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter