DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Freiburger Polizei fasst mutmasslichen Brandstifter



Der Brand eines Wohnhauses im freiburgischen Le Pâquier von Anfang August ist geklärt: Die Polizei hat einen mutmasslichen Brandstifter gefasst. Der Mann ist geständig und befindet sich in Untersuchungshaft.

Der mutmassliche Täter stammt aus der Region. Als Grund für seine Tat nannte er Meinungsverschiedenheiten mit dem 62-jährigen Besitzer des Wohnhauses, wie die Freiburger Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Der Besitzer, der zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Haus war, wurde nicht verletzt. Das Haus wurde vom Feuer zerstört. Der Sachschaden wird auf mehr als 100'000 Franken geschätzt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter