DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wallis

Amerikaner stirbt in Lawine



Amerikaner stirbt in Lawine in Zinal VS Ein 44-jähriger Amerikaner hat am Dienstag gegen 13.00 Uhr durch ein Sicherheitsnetz das gesicherte Skigebiet von Zinal verlassen. Als er einen felsigen Abhang überqueren wollte, wurde er von einer Lawine mitgerissen. Augenzeugen auf der Piste schlugen Alarm. Die unverzüglich aufgebotenen Rettungskräfte konnten den Freerider orten und ihn aus dem Schneebrett befreien. Er wurde vor Ort medizinisch behandelt und anschliessend mit einem Helikopter der Air-Glaciers schwerverletzt ins Spital von Sitten überflogen. Dort verstarb er am Abend, wie die Kantonspolizei Wallis mitteilte. (kub/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter