DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rettung: 73-jähriger Mann aus der Reuss gezogen



Passanten haben am Mittwochabend in Luzern einem in der Reuss treibenden 73-Jährigen Rettungsringe zugeworfen. Herbeigerufene Polizeipatrouillen verhinderten mit Rettungsstangen, dass der Mann weiter trieb. Schliesslich zog ihn ein angeseilter Polizist aus dem Fluss.

Die Sanität brachte den Mann ins Spital. Wie die Kantonspolizei mitteilte, war am Donnerstag nicht geklärt, wie der Betagte ins Wasser gelangt war. Er trieb beim Naturmuseum in der Reuss, als ihn die Passanten entdeckten. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter