DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Brand: Haus in St. Aubin FR teilweise abgebrannt

31.07.2016, 14:32

Bei einem Brand am Sonntagmorgen in St. Aubin FR ist ein Wohnhaus teilweise zerstört worden. Eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung.

Die elf Bewohnerinnen und Bewohner mussten evakuiert werden. Zehn von ihnen seien vorübergehend bei Bekannten untergekommen, teilte die Kantonspolizei Freiburg am Sonntag mit.

Die Feuerwehren von St. Aubin und Estavayer-le-Lac brachten den Brand unter Kontrolle. Die leicht verletzte Person konnte selber zur Kontrolle ins Spital fahren.

Ein Teil des Dachstocks des Hauses, der Anbau, und ein Auto-Unterstand wurden zerstört. Der Grund für den Ausbruch des Feuers ist nicht bekannt. Eine Untersuchung wurde eingeleitet. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter