Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Leihweise bis Sommer 2014

Gygax wechselt per sofort zum FC Aarau

02.02.2014; Zuerich; Fussball Super League - FC Luzern - Grasshopper Club; Daniel Gygax (Luzern) (Andreas Meier/freshfocus

Daniel Gygax kehrt zum FC Aarau zurück. Bild: Freshfocus

Daniel Gygax verlässt den FC Luzern per sofort und wechselt innerhalb der Super League leihweise zum FC Aarau. Der 32-jährige offensive Mittelfeldspieler war letzte Woche darüber in Kenntnis gesetzt worden, dass sein Vertrag im Sommer 2014 nicht mehr verlängert wird.

Gygax stiess im Sommer 2010 vom 1. FC Nürnberg zum FC Luzern und bestritt für die Innerschweizer 86 Meisterschaftsspiele und erzielte 17 Tore. Zuvor spielte der 35-fache Schweizer Internationale für den FC Winterthur, den FC Zürich, OSC Lille und den FC Metz. Bei Aarau gab er in der Saison 2001/02 ein kurzes Gastspiel. (pre)



Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen