DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Syrien

Libanon richtet für Syrien-Flüchtlinge zwei Lager ein



Angesichts der grossen Zahl von Vertriebenen im Syrien-Konflikt will Libanon erstmals Flüchtlingslager einrichten. Die zwei Lager hätten jeweils Platz für 10'000 Menschen, teilte Sozialminister Raschid Derbas am Donnerstag mit. Die Grundsatzentscheidung der Regierung sei bereits gefallen, es gehe nun um die praktische Umsetzung, fügte Derbas hinzu. Eines der neuen Lager solle in der Bekaa-Ebene in der Gegend von Masnaa eingerichtet werden, das andere im Bezirk Abda im Noden des Landes, sagte Derbas.

Libanon hat aus Syrien seit dem Beginn des dortigen Bürgerkriegs im März 2011 bereits mehr als eine Million Flüchtlinge aufgenommen. Dafür gab es aber keine offiziellen Aufnahmestrukturen, sondern ein Netzwerk von informellen Hilfen und improvisierten Massnahmen. Ein Grossteil der vier Millionen Libanesen ist dagegen, die Aufnahme der Syrer durch die Einrichtung von Lagern zu verstetigen. (mbu/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter