DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Film: Rachel McAdams dürfte Hauptrolle in «Doctor Strange» übernehmen

28.07.2015, 15:24

Die Produzenten der Comic-Verfilmung «Doctor Strange» scheinen ein Faible für Schauspieler aus Sherlock Holmes-Verfilmungen zu haben: Wie das US-Branchenblatt «Variety» berichtet, dürfte Rachel McAdams die weibliche Hauptrolle übernehmen.

McAdams ist bekannt aus den letzten beiden Hollywood-Aufgüssen des «Sherlock Holmes»-Stoffes. Die 36-Jährige wird in «Doctor Strange» neben dem britischen «Sherlock»-Serienstar Benedict Cumberbatch spielen.

Die aus den 60er-Jahren stammende Comic-Geschichte dreht sich um den Neurochirurgen Stephen Strange, der mit magischen Kräften gegen Feinde kämpft.

Scott Derrickson ist als Regisseur an Bord. Mit Tilda Swinton und Chiwetel Ejiofor kann die Produktion mit weiteren bekannten Namen aufwarten. Der Film soll im Sommer 2016 in die Kinos kommen. (sda/apa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter