freundlich-1°
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fabian Molina folgt auf David Roth

Juso hat gewählt

Fabian Molina folgt auf David Roth

15.03.2014, 20:2916.03.2014, 17:36
Fabian Molina.
Fabian Molina.Bild: KEYSTONE

Die Juso Schweiz haben am Samstagabend Fabian Molina zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Der 23-jährige Gewerkschafter und Student war der einzige Kandidat. Molina folgt auf David Roth, der an der Jahresversammlung vom Samstag in Bern verabschiedet wurde.

Gemäss Mitteilung der Partei nahmen rund 300 Personen an der Versammlung teil. Von 239 gültigen Stimmen erhielt er 161 Stimmen, wie der abtretende Präsident Roth auf Anfrage der sda sagte. Das Resultat sei «solid» in Anbetracht der Tatsache, dass es im Vorfeld grosse Skepsis gegenüber einer Einerkandidatur gegeben habe, sagte Roth.

Molina ist nationaler Jugendsekretär der Gewerkschaft Unia und studiert Geschichte und Philosophie an der Universität Zürich. Zudem sitzt er im Stadtparlament von Illnau-Effretikon ZH und ist Mitglied der Geschäftsleitung der SP Kanton Zürich. (egg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!