Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ritter der Strasse» üben in Vevey VD Rettung aus versinkendem Auto



Wenn ein Auto in ein Gewässer gerät, kann ein beherztes Eingreifen Leben retten. Wie aus einem versinkenden Fahrzeug Personen gerettet werden können, hat die Aktion «Ritter der Strasse» in Vevey demonstriert.

Für eine Live-Show wurde am Mittwoch auf der Place du Marché in Vevey ein grosses Wasserbecken mit einem versinkenden Auto aufgestellt, wie die Organisatoren mitteilten. Fachleute der Waadtländer Polizei und des Dynamic Test Centers zeigten, wie man sich aus einer solchen Notsituation retten kann.

Neben dem Anschauungsunterricht konnten Besucher auch an Simulatoren üben, wie ein Autofenster eingeschlagen wird oder wie schwierig es ist, eine Autotüre unter Wasser zu öffnen.

Die Aktion «Ritter der Strasse» hat in den vergangenen fünf Jahrzehnten 470 Personen ausgezeichnet, die sich besonders mutig oder rücksichtsvoll verhielten. Bei über einem Viertel der Ehrungen ging es um die Rettung von Menschen aus Autos, die in Gewässer geraten waren. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter