Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Freitag, 23. Mai 2014

Was heute wichtig wird



Fussballer Raúl Bobadilla vor Gericht: watson ist live vor Ort

Basel's head coach Murat Yakin, right, speaks to Basel's Raul Bobadilla during a Champions League third qualifying round first leg match between Switzerland's FC Basel 1893 and Israel's Maccabi Tel Aviv at the St. Jakob-Park stadium in Basel, Switzerland, on Tuesday, July 30, 2013. (KEYSTONE/Ennio Leanza)

Bild: KEYSTONE

Masseneinwanderungs-Initiative: SVP präsentiert Vorschläge zur Umsetzung

SVP, Propaganda, Bahnhof, Masseneinwanderung, Plakat, Initiative, Abschottung, Bilaterale, Abstimmung

SVP-Abstimmungsplakat. Bild: Keystone

Wundenlecken beim Gewerkschaftsbund

Das Parisienne-Dorf wird 200 Jahre alt

Europawahl geht weiter

Germany's Martin Schulz, left, talks with Luxembourg's Jean-Claude Juncker as Belgium's Guy Verhofstadt, right looks on prior to a televised debate between the 5 candidates to be next President of the European Commission at the European Parliament in Brussels, Thursday, May 15, 2014. Elections for the 751-seat Parliament will take place across the 28-nation EU on May 22-25. The five candidates for President are; Alexis Tsipras from Greece, Denmark's Ska Keller,  Germany's Martin Schulz, Luxembourg's Jean-Claude Juncker, and Belgium's Guy Verhofstadt. (AP Photo/Yves Logghe)

Die Spitzenkandidaten für das EU-Kommissionspräsidium, Martin Schulz (links) und Jean-Claude Juncker im Gespräch. Bild: AP/AP

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen