Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Für Android-Smartphones

Akkusparen: Mit diesen Apps schalten Sie das WLAN im Handy automatisch ein und aus

04.11.14, 10:59 04.11.14, 11:22

Weiterlesen auf saldo.ch

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • foad 04.11.2014 12:27
    Highlight oder mit llama - ähnlich zu tasker aber gratis
    1 0 Melden

«Bring!» statt «schreib!»

4 Franken für einen Espresso – kein Problem! 3 Franken für eine geniale App? – grübel* grübel* und studier*

Die Schweizer Smartphone-App «Bring!» spart Zeit, Nerven und mindestens 50'000 Einkaufszettel – pro Woche. Im Interview mit watson stellen die beiden Entwickler das neuste Feature vor und verraten, wie sie die Welt erobern wollen.

Zugegeben, ich bin voreingenommen. Das liegt daran, dass ich Bring! seit über einem halben Jahr nutze. Praktisch jeden Tag.

Wie viel Zeit und Nerven mir die App gespart hat? Keine Ahnung. Wichtiger ist, dass mir damit eine lästige Beschäftigung ein bisschen Spass macht. Die Einkaufszettel-App gefällt mit ihrem benutzerfreundlichen Design und den lustigen Symbolen, die es für Pizza, Broccoli und andere «Produkte des täglichen Bedarfs» gibt. Und das Praktischste an der App: Meine …

Artikel lesen