Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es braucht einige Finger, um alle Geräte gleichzeitig zu bedienen. screenshot: youtube

Smartphone-Evolution auf einen Blick

Vom Ur-iPhone bis zum 6 Plus: Alle zehn iPhone-Modelle im Speedtest

Von iOS 3.1 bis iOS 8: Dieses sehenswerte Video zeigt die Geschwindigkeit aller bis heute verfügbaren Apple-Handys im direkten Vergleich.

22.09.14, 10:05 22.09.14, 13:39

Die neuen iPhones sind auch die schnellsten, oder?

Natürlich haben das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus am meisten Rechen-Power unter der Haube, sprich: die leistungsfähigsten Prozessoren der A8-Generation. 

Allerdings gibt es ein älteres Apple-Gerät, das noch etwas schneller startet, wenn man den Einschaltknopf betätigt. Dies ist nur eine interessante Erkenntnis aus dem nachfolgenden Video, das alle iPhone-Modelle nebeneinander im Speed-Vergleich zeigt.

Welches iPhone startet am schnellsten? Das 2G, 3G, 3GS, 4, 4S, 5, 5C, 5S, 6 und 6 Plus im direkten Vergleich. video: youtube

Bleibt anzumerken, dass auf den verschiedenen iPhone-Modellen unterschiedliche iOS-Versionen laufen. Ebenfalls interessant beim Speedtest: Am langsamsten startet das iPhone 4 (mit iOS 7).

Und natürlich kann man einwenden, dass die Geschwindigkeit des Boot-Vorgangs völlig unerheblich ist im Alltag. Bei den allermeisten Nutzern dürfte das Handy eingeschaltet im Stand-by-Modus sein.(dsc)



Abonniere unseren Daily Newsletter

3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • metall 22.09.2014 20:07
    Highlight Ihr krieg wahrscheinlich nicht mal Kohle dafür.

    "Nationalrat" 424 Storys

    "Ebola" 129 Storys

    schade
    3 0 Melden
  • _mc 22.09.2014 10:35
    Highlight Casey Neistat in New York:
    6 0 Melden

Paukenschlag von Nintendo: «Mario Kart» kommt für Smartphones

Nintendos neue Konsole Switch bricht Verkaufsrekerode, der Online-Dienst der Switch startet im September, Mario kommt als Animationsfilm ins Kino und ach ja, Nintendo bringt endlich «Mario Kart» auf Smartphones.

Es sind News, die wohl jeden Nintendo-Fan begeistern dürften: Der japanische Spielegigant hat soeben verkündet, dass man die seit über 25 Jahren populäre Spieleserie «Mario Kart» zum ersten Mal auf Smartphones bringen wird.

Auf Twitter schreibt Nintendo, dass «Mario Kart Tour» für Smartphones in Entwicklung sei und das Spiel bis spätestens März 2019 erscheinen wird.

Nintendo entwickelt seine Spiele seit 2015 auch für Smartphones. Der grösste Mobile-Hit der Japaner war bislang «Super Mario …

Artikel lesen