Digital

Eindrückliche Grafik

Samsung hat so viele Mitarbeiter wie Apple, Google und Microsoft zusammen

29.09.14, 12:01

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Querkopf 01.10.2014 07:08
    Highlight Apple ist eine kleine Software Bude, die nur wenige verschiedene Produkte verkauft. Samsung ist eine ganz andere Welt.
    0 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 29.09.2014 16:33
    Highlight Nicht alles was hinkt ist ein vergleich - oder etwa doch ?
    0 0 Melden
  • Magic_mouse 29.09.2014 12:45
    Highlight Kein Wunder. Samsung macht auch TVs, Kameras, Elektronikkomponenten usw.
    4 0 Melden

Google Maps enthüllt, wo (und wie) Disney den Millennium Falcon aus Star Wars versteckt

Disney versuchte den Millennium Falcon vor neugierigen Blicken zu verbergen, aber Google Maps sieht alles. Und: Die vierte «Star-Wars»-Trilogie kommt.

Die Film-Industrie ist kreativ, wenn es darum geht, Geheimnisse zu bewahren: So hat Disney offenbar versucht, den Millennium Falcon der neuen «Star Wars»-Trilogie hinter langweilig anmutenden Frachtcontainern vor neugierigen Blicken abzuschirmen.

Die neuen «Star Wars»-Filme werden unter anderem in den Longcross Studios ausserhalb von London gefilmt. Auf dem Gelände verbirgt sich ein Modell des Millennium Falcon, wie auf Google Maps gut zu sehen ist. Da der Falcon in …

Artikel lesen