Aargau
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aargau: Gipf-Oberfricker verweigern Tierschutz-Hardlinerin den roten Pass



Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • stiberium 01.12.2015 09:51
    Highlight Highlight Ganz klar wegen dem Versuch die Kirchenglocken in Gipf-Oberfrick frühmorgens verstummen zu lassen abgelehnt worden. Rechtlich hat die Nichteinbürgerung weder Hände noch Füsse. Kann man in so einem Fall die Verantwortung noch den Bürgern überlassen?
  • Anam.Cara 01.12.2015 07:25
    Highlight Highlight Der Artikel sagt uns wenig über die Art wie die Frau Holten ihre Meinung vertreten und in die Medien gebracht hat.
    Neben der Meinungsfreiheit gibt es noch die ungeschriebenen Gesetze des guten Umgangs (aka Anstandsregeln).
    Sollte sie diese verletzt haben, z.B. weil sie noch nicht weiss, wie Schweizer untereinander Kritik anbringen, dann bleibt sozusagen die Kirche nicht im Dorf (egal ob deren Glocken noch läuten.)
    Kulturelle Differenzen äussern sich manchmal subtil.
    • Baba 01.12.2015 12:29
      Highlight Highlight Schweizer bringen untereinander Kritik an?!?!?! Sie müssen Ausländer sein!
    • Anam.Cara 01.12.2015 14:06
      Highlight Highlight @Baba: eben ;)
      Die laute Art des Kritisierens kommt hier nicht wirklich gut an, da Schweizer untereinander normalerweise sehr höflich sagen, was der andere noch optimieren könnte...
      Damit will ich Frau Holten nichts unterstellen, da ich die Umstände nicht kenne. Aber es wäre ein möglicher Grund für eine gewisse Ablehnung in der Bevölkerung.
  • Kimbolone 01.12.2015 05:58
    Highlight Highlight Der Schweizer Bünzli vergisst halt nicht, wenn man ihm seine Traditionen und seine heiligen Kuhglocken wegnehmen will. Dass sie nur die hochgelobte Meinungsfreiheit wahrnimmt - geschenkt!
    • Hand-Solo 01.12.2015 08:09
      Highlight Highlight Es ist auch die Meinungsfreiheit der Stimmberechtigten in Gipf-Oberfrick, dass sie die Bedingungen für eine Einbürgerung nicht erfüllt...
    • Baba 01.12.2015 12:41
      Highlight Highlight Bei unserer Gemeindeversammlung (an denen bis anhin auch über Einbürgerungen befunden wurde) weist der Gemeindeammann jeweils darauf hin, dass eine Ablehnung der Einbürgerung durch die Gemeinde b.e.g.r.ü.n.d.e.t werden müsse und dass einfach "der/die passt mir nicht" als Ablehnungsgrund nicht funktioniere.

      Aber scheinbar hat man im Gipf-Oberfrick halt carnivore Duckmäuser lieber als vegane Alphatierchen.
    • Hand-Solo 01.12.2015 13:50
      Highlight Highlight Wenn die Bevölkerung der Meinung ist, dass die Dame nicht integriert ist, dann ist das doch eine Begründung? Denn eine gute Integration ist das A und O für eine erfolgreiche Einbürgerung. Das hat ja scheinbar nichts mit der Meinung der Dame zu tun, sondern mit der Art und Weise wie sie diese scheinbar durchzusetzen versucht (So sagt es jedenfalls der Artikel). Militanz ist nicht gerade integrationsförderund...
    Weitere Antworten anzeigen

200'000 Besucher: Turnfest in Aarau mit farbenfroher Schlussfeier beendet

Mit einer farbenprächtigen Schlussfeier ist die 76. Ausgabe des Eidgenössischen Turnfests (ETF) in Aarau am Sonntag zu Ende gegangen. An der zwei Stunden dauernden Show zeigte sich die «Schweizer Turnerfamilie» von ihrer besten Seite.

Die Feier «Finalissima» im Fussballstadion Brügglifeld mit vielen kleinen und grossen Darstellenden sorgte am grössten Breitensportanlass der Schweiz nochmals für gute Stimmung. Auf dem grünen Rasen gab es eine bunte Folge von Show-Elementen aus Gesang, Musik, …

Artikel lesen
Link zum Artikel