DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Basel: Rega bleibt jetzt doch am Euro-Airport

18.02.2016, 04:22
  • Seit über 40 Jahren starten und landen die Rega-Helikopter nun schon vom Basler Euro-Airport. Für einen kurzen Moment stand kürzlich ein Standortwechsel im Raum. Der Grund: Eine durchgeführte Studie zeigte die Möglichkeit eines Umzugs an den Flugplatz Fricktal-Schupfart auf.
  • Doch die Rega winkt nun ab, wie die «Basellandschaftliche Zeitung» schreibt. Sie will in Basel bleiben. Zumal die Euro-Airport-Direktion grünes Licht für eine Verlängerung des bestehenden Baurechts signalisierte.
  • Die Schupfarter freut's, wie dessen Gemeindepräsident Bernhard Horlacher gegenüber der BZ sagt. Der Umzug hätte Geld gekostet – es wären Zonenänderungen nötig gewesen. Zudem: «Die Schupfarter Einwohner sind eine paradiesische Ruhe gewohnt. Mit dieser wäre es dann wohl vorbei gewesen.» (rwy)

    Mehr zum Thema auf www.basellandschaftlichezeitung.ch.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lieferwagen kollidiert in Bubendorf BL frontal mit Linienbus

Ein Lieferwagen ist am Samstagnachmittag in Bubendorf BL mit einem Linienbus frontal kollidiert. Der Fahrer des Lieferwagens musste verletzt in ein Spital gebracht werden, Busfahrer und -Passagiere blieben unverletzt.

Zur Story