DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bern: Sägen, hämmern und feilen – so sollen Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt integriert werden

25.01.2016, 05:36
  • Derzeit lernen 22 Flüchtlinge an der Technischen Fachhochschule in Bern, wie man mit Holz, Säge und Hammer umgeht. Für die Kosten des Pilotprojekts, bei dem die Jugendlichen eine richtige Ausbildung in den Bereichen Bau und Holz erhalten, kommt der Kanton auf. Diese Woche wird laut dem «Der Bund» entschieden, ob das Projekt weitergeführt wird.
  • Zwei Jahre lang dauert beispielsweise die Schreinerausbildung. Während neun Monaten werden die Flüchtlinge ins Handwerk eingeführt, darauf folgt ein einjähriges Praktikum. Abschliessen können sie dann mit einem eidgenössischen Berufsattest (EBA). Danach können sie eine Lehre beginnen.
  • Die Ausbildung ist eines von vielen Brückenangeboten, die der Kanton zur besseren Eingliederung der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt finanziert.
  • Das Schweizerische Arbeiterhilfswerk (SAH) Bern sowie das Centre interrégional de perfectionnement (CIP) in Tramelan bieten ebenfalls solche Kurse an. Die Nachfrage ist laut den Verantwortlichen sehr gross. Zugelassen sind anerkannte Flüchtlinge mit einem Ausweis B oder F sowie vorläufig Aufgenommene. (rwy)

    Mehr zum Thema auf www.derbund.ch.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
8 Wanderungen und Orte, welche dich im Frühling in ihren Bann ziehen
Im Frühling blühen Bäume und Blumen in den wunderschönsten Farben. Damit du das Spektakel aber in vollen Zügen geniessen kannst, musst du zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein. Wir geben 8 Tipps, wie du faszinierenden Blütenzauber erlebst.

Der Blütenzauber in der Schweiz ist traumhaft – keine Frage. Aber Achtung! Du musst auch den richtigen Zeitpunkt erwischen. Da die «Bluescht» vom Wetter abhängig ist, kann der genaue Zeitpunkt nicht vorhergesagt werden.

Zur Story