DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Arbeitsunfall

Tägertschi BE: Frau von Garagentor eingeklemmt und getötet

31.12.2014, 15:1501.01.2015, 10:48

Auf einem Bauernhof in Tägertschi BE ist am Mittwoch eine 36-jährige Frau tödlich verunfallt. Sie arbeitete im Stall und wollte einen Hoflader aus einer Garage fahren. Weil sich die Hebegabel der Maschine am Tor einhängte, senkte sich dieses und klemmte die Frau ein.

Obwohl ein Rettungsteam umgehend ausrückte und die Frau zu reanimieren versuchte, verstarb sie noch am Unfallort, wie die zuständige Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei mitteilten. Neben einem Helikopter der Rega und einem Ambulanzteam wurde auch das Care Team Kanton Bern aufgeboten. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Hagel und heftige Gewitter ziehen von Bern her über das Mittelland

In grossen Teilen der Schweiz ist es am Montagabend zu starken Gewittern gekommen. Eine Front zog von den Freiburger Alpen über das Bernbiet und die Zentralschweiz in Richtung Ostschweiz. Das Ausmass allfälliger Schäden war zunächst unklar.

Zur Story