DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Brand im Breitenrain-Quartier wird eine Person verletzt

07.03.2015, 08:3807.03.2015, 09:18

In einer Pension im Berner Breitenrain-Quartier ist am frühen Samstagmorgen Feuer ausgebrochen. Bei dem Zimmerbrand erlitt ein Bewohner eine Rauchgasvergiftung, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

Die Feuerwehr konnte den Brand in einem Zimmer im vierten Obergeschoss an der Stauffacherstrasse nach wenigen Minuten löschen, wie das Feuerwehrkommando der Stadt Bern mitteilte. Der verletzte Bewohner wurde ins Spital gebracht. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Der Pensionsbetrieb kann bis auf das betroffene Zimmer uneingeschränkt weitergeführt werden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mann fährt in Langnau BE in Einkaufszentrum und bringt sich um

In Langnau im Emmental BE ist am frühen Mittwochmorgen ein Automobilist mit seinem Fahrzeug in den Eingangsbereich eines noch geschlossenen Einkaufszentrums gefahren. Dann stieg er aus und fügte sich selbst eine schwere Verletzung zu.

Zur Story