DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die grösste Turm-Sprengung Europas – hier geht's zum Live-Stream

02.02.2014, 09:4702.02.2014, 09:56
  • In Frankfurt wird der 116 Meter hohe AfE-Turm gesprengt. Es handelt sich dabei um die bislang grösste Sprengung Europas.
  • 950 kg Sprengstoff wurden in insgesamt 1.400 Bohrlöchern verstaut. 
  • In einer ersten Sprengwelle wird zunächst das aussen liegende Betonskelett des AfE-Turms zerstört. Sekunden später sollen weitere Sprengsätze im 5. und 15. Stock des Gebäudes detonieren, die den Turm in zwei große Stücke teilen.

Verfolgen Sie die Sprengung live auf hr-online

watson auf Facebook und Twitter
Sie wollen keine spannende Story von watson verpassen?

Liken Sie unsere Facebook-Seiten:
watson.news,
watsonSport und
watson - Shebbegeil.



Und folgen Sie uns auf Twitter:
@watson_news und
@watson_sport
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Jäger (67) stürzt im Berner Oberland zu Tode

Ein 67-jähriger Jäger ist im Berner Oberland zu Tode gestürzt. Seine Leiche wurde am Mittwoch in Habkern BE entdeckt, wie die Kantonspolizei Bern am Donnerstag mitteilte.

Zur Story