DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Tragischer Vorfall

Zweijähriges Kind ertrinkt in Kanal am Genfersee

18.05.2014, 11:25

In Bouveret VS ist am Samstag ein zweijähriges Kind in einem Kanal ertrunken. Der Knabe war gegen 18.45 Uhr von einem Familienmitglied als vermisst gemeldet und eine Viertelstunde später bewusstlos im Wasser gefunden worden. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche sei der Zweijährige gestorben, teilte die Kantonspolizei Wallis am Sonntag mit.

Gemäss ersten Ermittlungen spielte der Knabe in der Nähe des Kanals «Tové» auf einem Campingplatz. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

87-Jährige fährt frontal mit Auto in 78-Jährigen – Spital

Eine 87-jährige Autolenkerin hat am Donnerstagabend in Unterentfelden AG einen 78-jährigen Mann auf dem Fussgänger frontal angefahren. Der Rentner erlitt mittelschwere Verletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden. Die Polizei nahm der Rentnerin den Führerausweis ab.

Zur Story