Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Yonnihof

Liebe, Achtung, Würde: Unsere Angst vor den grossen Worten

Bild: stutterstock



Yonnihof Yonni Meyer

Am Sonntag wurde mir eine ganz besondere Ehre zuteil: Ich durfte am 60. Geburtstag meiner ehemaligen Kantilehrerin eine Laudatio halten. Ich bin mir mittlerweile das Lesen vor Hunderten von Leuten gewohnt – am Sonntag rutschte mir wegen deren 40 das Herz in die Hose.  

Und da ist er einmal mehr. Er, der den Unterschied macht. Er, der viel zu oft vergessen geht. Der Kontext. Ich kann easy 300-400 Menschen bespassen und davor geht mir höchstens der Puls etwas schneller – wenn da ein einziger Mensch vor mir sitzt, der mir wichtig ist, der mich geprägt hat und dem ich eine möglichst grosse Freude machen will, dann rumpelt die Pumpe und im Hals sitzt ein Frosch, der so gross ist, dass er eine eigene Postleitzahl verdient hätte.  

Kommen persönliche Emotionen ins Spiel, verstummen wir oft. Nicht nur während wir sagen, was wir denken und fühlen, sondern schon davor. Und so sprechen wir unsere Liebe, Achtung und unseren Respekt oft gar nicht erst aus.  

Warum eigentlich?  

Als mein Vater pensioniert wurde, schrieb der «Tages-Anzeiger» über ihn: «Meyer spricht gerne von Moral und Würde, von Liebe und Achtung [...]»  

Warum haben wir Angst vor grossen Worten wie diesen? Warum reden wir nicht viel öfter über sie? Sie sind es doch, die uns zu dem machen, was wir sind. Sie sind die Quintessenz unserer Existenz.  

Darüber sprach ich am Sonntag nach meiner Laudatio auch mit meiner ehemaligen Lehrerin. Ich witzelte ein wenig beschämt, dass in der Rede halt schon viel Pathos zu finden war. «Was ist daran schlecht?», fragte sie.  

Ja, was ist daran eigentlich schlecht? Und was hindert uns, zu sagen, was wir denken, wie wir über andere fühlen – und dies, wie meine Lehrerin sagte, «noch vor der Beerdigung»?  

Stolz und Scham.

Klingt wie eine destruktive Variante eines Jane Austen-Romans und ist auch genauso destruktiv für die Tiefe in unseren Beziehungen. Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich bin selber auch immer wieder Opfer dieser Mechanismen. Vor allem, weil sie ja nicht immer schlecht scheinen, weil sie ja einem Zweck dienen und das ist prinzipiell der Selbstschutz, respektive die Aufrechterhaltung des Selbstwerts.  

Würde man meinen. Ich denke nämlich, dass diese Form des Selbstschutzes, also eine oberflächliche, die darauf angelegt ist, jegliche Form des Schmerzes fernzuhalten und einem somit den Eindruck vermittelt, man gleite widerstandslos durchs Leben, langfristig keine wirkliche Tiefe zulässt. Nicht in Beziehungen, nicht charakterlich. Dieser Selbstschutz ist also keiner, er ist Selbstbremsung, wenn man so will, denn das Leben ist Widerstand, in schöner und nicht so schöner Form.  

«Nur was man erleidet, hat man erlebt», sagt ein Zitat. Damit bin ich zwar nicht vollumfänglich einverstanden, denn das Leben ist kein – oder zumindest kein komplettes – Jammertal. Jedoch glaube ich, dass Narben einen halt doch schöner machen. Und das meine ich im Sinne der Charakterformung: Jedes Mal, wenn man aufs Maul fällt, weil man sich geöffnet hat, formt sich der Charakter und er gewinnt an Tiefe. Zugegeben, das nützt einem in dem Moment, wenn man grade sein gebrochenes Herz vom Boden wegkratzt, herzlich wenig. So, wie es einem im Moment wenig Spass macht, immer mal wieder anstatt zum Pizza-Stück zum Salat zu greifen. Erst längerfristig zeigt sich der Effekt einer solchen Grundeinstellung in Form von Gesundheit – körperlich und seelisch. Die Erkenntnis, das Richtige getan zu haben, gesagt zu haben, was man fühlte, auch wenns nicht so rauskam, wie man sich das erhofft hatte.  

Ich glaube, seinen Stolz zugunsten der Liebe (romantisch oder platonisch) zur Seite zu packen, ist ein wahrer Grund, stolz zu sein. Es ist ein Wagnis, das sich langfristig auszahlt, auch wenns kurzfristig satanisch weh tun kann. Ja, es zahlt sich aus – und zwar nicht wegen der anderen, sondern wegen uns. Es ist eine Liebeserklärung an die innigste Beziehung, die wir führen, nämlich diejenige zu uns selbst. 

Also lasst uns wieder mehr über die grossen Worte reden. Über Wertschätzung, Achtung, Demut, Nähe, Dankbarkeit, Freiheit und Würde. Vielleicht ab und an mit etwas Pathos, vielleicht ab und an mit etwas Kitsch (so wie in diesem Text, sorry not sorry). Und mögen dabei Scham und Stolz auf dem Rücksitz Platz nehmen.  

Und: Lasst uns über die Liebe reden. Noch vor der Beerdigung.

Yonni Meyer

Yonni Meyer (35) schreibt als Pony M. über ihre Alltagsbeobachtungen – direkt und scharfzüngig. Tausende Fans lesen mittlerweile jeden ihrer Beiträge. Bei watson schreibt die Reiterin ohne Pony – aber nicht weniger unverblümt. 
Pony M. auf Facebook
Yonni Meyer online

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 80 Todesopfer 

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Bagdad: Drei Raketen schlagen in US-Botschaft ein

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

67
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

181
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

57
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 80 Todesopfer 

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Bagdad: Drei Raketen schlagen in US-Botschaft ein

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

67
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

181
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

57
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 80 Todesopfer 

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Bagdad: Drei Raketen schlagen in US-Botschaft ein

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 15.03.2017 19:04
    Highlight Highlight "So, wie es einem im Moment wenig Spass macht, immer mal wieder anstatt zum Pizza-Stück zum Salat zu greifen."

    Ich verstehe das nicht. Kann mir jemand kurz erklären, was damit gemeint ist?
    • pamayer 16.03.2017 00:04
      Highlight Highlight Es geht um die Linie:

      Pizza mehr Kalorien als Salat.

      Tiramisù mehr Kalorien als Sojaschnitten.


      Und auch leckerer.




      Definitiv.
    • Spooky 16.03.2017 10:38
      Highlight Highlight @pamayer
      Ach so. Im Nachhinein: Ja klar! Aber ich hatte das echt nicht geschnallt. Danke.
    • pamayer 16.03.2017 12:59
      Highlight Highlight Manchmal sind die grossen Mysterien sehr banal.

      Und trotzdem mit leidensdruck verbunden.
  • pamayer 15.03.2017 14:30
    Highlight Highlight Über die Liebe... das schönste im Leben, und ruckzuck wird's zum schlimmsten Albtraum ever.
    Sei es selbst verschuldet oder einfach dumm gelaufen.

  • Spektor 15.03.2017 14:23
    Highlight Highlight "Es ist eine Liebeserklärung an die innigste Beziehung, die wir führen, nämlich diejenige zu uns selbst."

    Gut wieder einmal daran erinnert zu werden. Danke für den schönen Artikel.

Erweiterung der Rassismus-Strafnorm: Vom Privileg, nicht schützenswert zu sein

Am 9. Februar stimmen wir über die Erweiterung der Rassismus-Strafnorm ab. Ein Brief ans «Komitee gegen dieses Zensurgesetz».

Liebes Abstimmungskomitee «Nein zu diesem Zensurgesetz!»

Ich habe mich ein bisschen auf Eurer Homepage rumgetrieben und gedacht, ich schreibe Euch mal ein Briefli.

Zuerst: Ich für meine Person würde Rassismus und Homophobie als Gedankengut wahnsinnig gerne abschaffen. Nur kann ich das nicht. Ich kann und darf nicht bestimmen, was andere denken. Auch nicht, was Ihr denkt. Das darf der Staat auch nicht. Gedankenverbrechen sind nicht ahnbar und ich finde das absolut richtig, denn auch ich habe in …

Artikel lesen
Link zum Artikel