Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So sieht das HTC One M9 aus

Hier ist das neue HTC One – inklusive Videos und allen Details​

Noch vor der offiziellen Präsentation am Mobile World Congress in Barcelona am Sonntag sind fast alle Details von HTCs neustem Premium-Smartphone durchgesickert – mitsamt Video.



Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer. Boten Medienkonferenzen früher noch die eine oder andere Überraschung, tun sich die Hersteller schwerer denn je, ihre Geräte unter Verschluss zu halten. Viele der Highlights des Tech-Events MWC in Barcelona, der nächste Woche stattfindet, sind längst enthüllt worden. Das jüngste Opfer ist HTC. Vom neusten Ableger des HTC One, dem M9, sind mittlerweile neben zahlreichen Bildern sogar Promo-Videos aufgetaucht.

abspielen

Das Video ist tonlos. video: youtube/watson

abspielen

Das Video ist tonlos. video: youtube/watson

Die Spezifikationen seien wie folgt

Ob alle Angaben zutreffen, werden wir am Sonntag erfahren. Dann werden HTC und auch Samsung ihre neusten Geräte offiziell vorstellen. Und wer weiss, vielleicht steht uns ja doch noch die eine oder andere Überraschung bevor.

Das sind die 30 populärsten Handys aller Zeiten

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tschüss WhatsApp? Threema, die Schweizer Alternative, erhält sehr gute Noten

Unabhängige IT-Experten haben die iPhone- und Android-App unter die Lupe genommen. Zudem will die Firma den Quellcode in Kürze offenlegen.

Die Schweizer Smartphone-App Threema, die es für iPhones und Android-Handys gibt und die über den Browser auf dem PC genutzt werden kann, ist von unabhängigen IT-Experten einer professionellen Sicherheitsüberprüfung unterzogen worden. Über den sogenannten «Sicherheitsaudit» informiert die Threema GmbH im Firmenblog (siehe Quellen).

watson hat den 19-seitigen Bericht gelesen und fasst die wichtigsten Erkenntnisse zusammen. Die Entwickler versprechen zudem, «volle Transparenz» zu schaffen. Darum …

Artikel lesen
Link zum Artikel