Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Digital-News

Überraschendes Update für iOS 11 ++ Das weiss Tinder über dich 😱



Die weiteren Digital-News im Überblick:

Happy Birthday, Google!

Der Internet-Konzern feiert heute seinen 19. Geburtstag mit einem besonderen Doodle, einem virtuellen Glücksrad. Wer es anklickt, begibt sich auf eine Zeitreise. Insgesamt gibt es 19 Überraschungen, die Google in den letzten 19 Jahren veröffentlicht hat – darunter das Browser-Game «Pac Man» sowie ein neues «Snake»-Spiel.

Bild

screenshot: google.ch

Als am 27. September 1998 Larry Page und Sergey Brin ihre Suchmaschine zum ersten Mal die Weiten des Webs durchforsten liessen, ahnte niemand, was für ein mächtiger Datenkrake und globaler Player daraus würde. Heute ist Google Marktführer bei den Suchmaschinen und die meistbesuchte Website der Welt. Und mit Android dominiert Google die Smartphones und hat einen Marktanteil von fast 90 Prozent erobert.

Kult sind die von Page und Brin 1998 ins Leben gerufenen Doodles. Seither werden Feiertage, Jahrestage und berühmte Wissenschaftler, Pioniere und Künstler mit lustigen Animationen und kreativen Ideen auf der Google-Website geehrt.

(dsc, via The Verge)

Das weiss Tinder über dich 😱

Die französische Journalistin Judith Duportail forderte die Daten an, die das Unternehmen über sie gesammelt hat. Und erhielt 800 Seiten! Darin zu finden: ihre Facebook-Likes, Angaben aus einem lang gelöschten Instagram-Account und Daten zu ihren Standorten, während ihre Tinder-Chats liefen.

Zudem konnte Duportail in all ihren Nachrichten ihre Hoffnungen und Wünsche nachlesen, ihre sexuellen Präferenzen und dunkle Geheimnisse, konstatiert der Social Media Watchblog. «Und wie sie mal drei Männern den gleichen Gag geschickt hatte. Alles noch da. Und eure Nachrichten haben sie auch noch.»

Nicht auszudenken, wenn das (bei einem Hackerangriff oder sonst wie) in falsche Hände fallen würde.

Die beunruhigende Story gibt's hier beim «Guardian».

Apple veröffentlicht überraschend Update für iOS 11

Wer iOS 11 installiert hat, sollte in der Einstellungen-App nach Software-Aktualisierungen suchen. Denn Apple hat am Montag relativ unerwartet das erste Update veröffentlicht. Es ist ein kleines Wartungs-Update, das mehrere Probleme beheben soll. Was genau, ist nicht klar: Im offiziellen Support-Dokument macht Apple bislang keine inhaltlichen Angaben zu iOS 11.0.1.

Bild

(dsc, via golem.de)

Phieses Phishing-Mail stammt nicht von Apple

Die folgende Fake-Mitteilung sorgte in der Nacht auf Mittwoch bei einigen iPhone-Usern für Aufregung. Die in schlechtem Deutsch verfasste Nachricht stammt keineswegs vom «Apple-Kundendienst». Es ist vielmehr ein Phishing-Angriff, wobei die verlinkte Website bereits nicht mehr funktioniert. Gefahr beseitigt.

Bild

screenshot: watson

(dsc)

Das könnte dich auch interessieren:

Mit Google Streetview kannst du jetzt Vulkane erkunden

abspielen

Video: watson

Das hat Google mit Android vor

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Googles Sicherheitsteam hat ein halbes Dutzend Fehler im iPhone-Betriebssystem offengelegt. Mehrere davon sind kritisch. Malware-Hersteller und Geheimdienste zahlen Millionen für solche Lücken.

Googles Sicherheitsforscher haben insgesamt sechs neue Schwachstellen in iOS entdeckt. Die Lücken wurden Apple von einer Sicherheitsforscherin und einem Sicherheitsforscher von Googles Project Zero gemeldet. Apple hat letzte Woche fünf dieser Schwachstellen mit dem Update auf iOS 12.4 geschlossen, eine Lücke bleibt aber vorerst bestehen. Inzwischen sind einige Details zu den teils schwerwiegenden Fehlern bekannt: Mehrere der Sicherheitsprobleme betreffen Apples Chat-App iMessage und sind laut …

Artikel lesen
Link zum Artikel