DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Digital-News

Unsichere Flugtickets ++ iPhone 8 mit Touch Bar ++ LG bringt schwebenden Lautsprecher



Liveticker: Digital-News 27.12.2016

Schicke uns deinen Input
Online-Flugtickets sind nicht sicher
Bei Buchungssystemen für Flugtickets im Internet gibt es offenbar Sicherheitslücken. Diese ermöglichen Computerhackern den Zugriff auf Flugtickets von Kunden.
Two airliners pass in the sky above Malta as the drama of a hijacked Libyan Afriqiyah Airways Airbus A320 is played out on the runway beneath at Malta Airport, December 23, 2016. REUTERS/Darrin Zammit-Lupi   MALTA OUT
Da die im Internet gebuchten Tickets nicht durch Passwörter geschützt sind, können Hacker vergleichsweise einfach an bereits bezahlte Buchungen gelangen und diese Flüge etwa auf sich selbst oder auf andere Passagiere umschreiben, berichten US-Medien.

Hier gehts zur Agentur-Meldung.
Heiratsantrag eines Hardcore-Gamers
Wie macht man(n) als leidenschaftlicher Xbox-Gamer seiner Angebeteten einen Antrag? Natürlich mit einer speziellen Spielkonsole. Darauf steht «Will U Marry Me?»



Beim weihnächtlichen Antragsteller handelt es sich um Stallion83, der einen Gamerscore von über einer Million erreicht hat und darum von Microsoft in den exklusiven Club der lebenslangen «Xbox Live Gold»-Mitglieder aufgenommen wurde.

PS: Natürlich gabs ein Happy End.

via onMSFT
LG teasert schwebenden Lautsprecher
Nächste Woche beginnt in Las Vegas die CES (Consumer Electronics Show): Das nimmt der südkoreanische Hersteller LG Electronics zum Anlass, um bereits die Werbetrommel für einen neuartigen Lautsprecher zu schlagen. Der «PJ9 Bluetooth» soll ganz ohne Kabel oder andere Befestigungen über einer zylinderförmigen Station in der Luft schweben, wie 9to5Mac berichtet.
Der fliegende Lautsprecher soll satten Sound liefern – und wenn ihm der Saft ausgeht, automatisch auf die Ladestation absinken, um im Induktionsverfahren (also kabellos) wieder aufzutanken.
iPhone 8 mit Touch Bar?
Es gab schon (unbestätigte) Meldungen, wonach Apple beim nächsten iPhone auf einen physischen Home-Button verzichtet. Das folgende Konzept-Video treibt dies auf die Spitze, indem das Apple-Smartphone mit einer Touch Bar (wie das neue Macbook Pro) bestückt wird. Es handelt sich, wie gesagt, um ein Gedankenspiel. Den Wünschen nach schnellerem und kabellosem Aufladen schliessen wir uns aber gerne an.

via Redmond Pie
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Vom Internetpionier zum «Blue»-Imperium – das ändert sich bei der Swisscom

Der grösste Schweizer Provider informierte an einer Medienkonferenz über neue Marken und Unterhaltungsangebote, die von «Blue Cinema» über «Blue News» bis «Blue TV» reichen.

Die Swisscom hat an einer Medienkonferenz am Dienstag über neue Inhalte und eine weitreichende Umfirmierung informiert. Sie betrifft Swisscom TV, das Onlineportal Bluewin, den Bezahl-TV-Sender Teleclub sowie die Schweizer Kinokette Kitag. Das alles gehe in «Swisscom Blue» auf.

Fazit: Die Swisscom erneuert ihr Unterhaltungsangebot rundum. Unter anderem bringt der «blaue Riese» nach der Konkurrenz auch sein TV als App-Angebot auf den Markt.

Bei einer Umfirmierung ändert sich zwar die …

Artikel lesen
Link zum Artikel