Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So krass schön könnte «Super Mario» dank Unreal Engine aussehen 



«Super Mario»-Spiele haben zwar ihren ganz eigenen Charme, aber als Grafikbomben gelten sie nicht. Bis heute: Der YouTuber Aryoksini hat verschiedene «Super Mario»-Levels mit der Grafik-Software Unreal Engine nachgebaut. Damit sind beeindruckende Welten möglich. Wäre vielleicht etwas für «Super Mario Galaxy 3», oder was meint ihr Nintendo? (pru)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Loading …

25 Probleme, die nur Gamer verstehen

Hinweis für die geneigten User und Userinnen: Wenn die Tweets in diesem Artikel mit Lag angezeigt werden, schalte dein Gerät aus und wieder ein, lade den Artikel neu, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Artikel lesen
Link zum Artikel