DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Baut Motorola das nächste Nexus?
Baut Motorola das nächste Nexus?Bild: 9to5google
Erstes Smartphone mit Android L im Anmarsch

Sieht so das neue Nexus 6 aus?

Schon länger kursieren Gerüchte um die nächste Version des Google-Smartphones. Nun zeigt der Tech-Blog 9to5Google das angeblich erste offizielle Bild des heissersehnten Smartphones.
25.09.2014, 10:4225.09.2014, 11:17
Philipp Rüegg
Folgen

Die Nexus-Reihe wird in der Regel im November von Google aufgefrischt. Das hindert das Internet freilich nicht daran, schon Monate vorher mehr oder weniger zuverlässige Informationen zu streuen. Nach unzähligen Gerüchten will nun der Tech-Blog 9to5Google als Erster an offizielles Material gekommen sein. 

Das von 9to5Google erstellte Bild zeigt ein Gerät, das dem kürzlich vorgestellten Moto X mächtig ähnlich sieht. So soll denn auch das Nexus 6 von Motorola produziert werden. Im Gegensatz zum Moto X wird das neue Nexus aber offenbar eine Bildschirmdiagonale von 5,92 Zoll und eine Gesamtgrösse von 6 Zoll aufweisen. Es dürfte damit wohl das letzte Jahr sein, indem Google die Versions-Bezeichnung mit der Grösse gleichsetzt oder wir müssen uns grössere Hosen zulegen.

Laut 9to5Google dürfen sich Fans des Google-Smartphones auf ein QHD-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel freuen. Das entspricht einer Pixeldichte (PPI) von 498. Zum Vergleich: Das iPhone 6 Plus verfügt lediglich über 401 PPI. Dazu soll das Nexus 6 einen Akku mit 3200 mAh, eine 13-Megapixel-Kamera, 3GB RAM und einen Snapdragon-805-Prozessor erhalten. Die Speichermenge dürfte bei 16 GB respektive 32 GB bleiben. Das Upgrade auf Android L könnte ausserdem ein 64-Bit-System mit sich bringen. Die Nexus-Geräte sind traditionell die Ersten, die mit der neuen Android-Version ausgestattet werden.

Nexus 9 im Oktober

Das Nexus 9 soll von HTC stammen, auch wenn folgendes Bild eher an LG erinnert. 
Das Nexus 9 soll von HTC stammen, auch wenn folgendes Bild eher an LG erinnert. Bild: androidpolice

Wer sich mehr für ein neues Nexus-Tablet interessiert, sollte sich den 8. Oktober rot im Kalender anstreichen. Dann wird HTC neue Geräte vorstellen, darunter angeblich auch das Nexus 9. Ein 9-Zoll-Tablet im Stil eines HTC One.

Mehr zum Thema

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

BMW hat das wahnwitzigste Auto des Jahres enthüllt und wird dafür im Netz gegrillt
Er ist mehr als fünf Meter lang, gut 2,5 Tonnen schwer und sieht wie ein Panzer aus: BMWs 750 PS starker XXL-SUV polarisiert wie kaum ein anderes Auto in diesem Jahr.

Bescheidenheit ist nicht sein Ding: Der BMW Concept XM ist 5,11 Meter lang, 2,20 Meter breit und 1,73 Meter hoch. Das Gewicht? Geschätzt über 2,5 Tonnen. Dazu jede Menge Kanten und scharfe Linien – gepaart mit 750 PS.

Zur Story