DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Android 5.0 und iOS 8. bild: pcadvisor

Immer Ärger mit den Handy-Updates

Kennen Sie den Witz? Die Hälfte der iPhone-Nutzer hat keinen Platz, um iOS 8 zu installieren. Aber Android-User ...



Apple liefert seit Montagabend iOS 8.1.1 für das iPhone aus. Es ist bereits das vierte Update seit September für die aktuelle Betriebssystem-Version iOS 8. Die Krux: Über 40 Prozent der iPhone-Nutzer sind noch immer mit dem alten iOS 7 unterwegs, da sie zu wenig freien Speicherplatz haben, um das 5,8 Gigabyte grosse Monster-Update zu installieren.

Das ist ärgerlich, doch Android-Nutzer haben ganz andere Probleme.

1. Der iPhone-Nutzer

Du erhältst von Apple immer sofort das neuste Update. 

Bild

bild: via meintrendyhandy

Aber du hast keinen Platz frei, um es zu installieren. Daher wiederholt sich jedes Jahr genau das:

Wenn du hörst, dass das neue iOS 8 kommt.

Animiertes GIF GIF abspielen

Wenn du merkst, dass das Update 1 GB gross ist, aber fast 6 GB zum Installieren braucht.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: via mashable

Wenn du alle Fotos löscht, um mehr freien Speicher zu erhalten.

Wenn du Jesus erklärst, warum du die Bibel-App löschen musstest, um noch mehr Platz freizumachen.

Wenn du merkst, dass du nichts mehr löschen kannst.

Wenn du resignierst.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: tumblr

Wenn dich das iPhone jeden Tag daran erinnert, dass du iOS 8 nicht installieren kannst.

2. Der Android-Nutzer

Du hast dank Speicherkarte immer genug Platz, um Updates zu installieren.

Bild

bild: theawesomer

Aber du erhältst gar keine Updates – oder erst nach Monaten. Daher wiederholt sich jedes Jahr genau das:

Wenn du hörst, dass das neue Android 5.0 kommt.

Animiertes GIF GIF abspielen

Wenn du merkst, dass Android 5.0 mehr als das iPhone kann.

Bild

bild: replygif

Wenn du merkst, dass dein Android-Handy das Update nie erhalten wird.

Bild

3. Der Windows-Phone-Nutzer

Du hast Platz für Updates. Du erhältst auch Updates. 

Bild

Apple-Mitgründer Steve Wozniak hatte mal ein Windows-Handy von Nokia. bild: professeurthibault

Aber niemand ausser dir hat ein Windows-Phone. Daher wiederholt sich jedes Jahr genau das:

Wenn du ein Windows-Smartphone gekauft hast und merkst, dass alle anderen ein iPhone oder Android-Handy haben.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: via dreamwedding

Die 30 beliebtesten Handys der watson-Leser

(oli)

Kennst du schon die watson-App?

85'000 Menschen in der Schweiz nutzen bereits watson für die Hosentasche. Und die Bewertungen sind top: 5 von 5 Sternen. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Analyse

Threema ist das neue WhatsApp – und schlägt die Konkurrenz um Längen

Wer hätte gedacht, dass die weltbeste Messenger-App nicht aus dem Silicon Valley kommen würde, sondern vom Zürichsee. Eine persönliche Analyse.

Seit acht Jahren befasse ich mich mit dem sicheren Schweizer Messenger Threema. Den ersten Artikel dazu publizierte ich im Dezember 2012. Titel: «Die Schweizer Antwort auf WhatsApp». Die damalige erste App gab's nur fürs iPhone, und sie war zum Start gratis. Im Interview versprach der Entwickler, Manuel Kasper, die baldige Veröffentlichung einer von vielen Usern geforderten Android-Version. Und:

Er hielt Wort. Im Gegensatz zu WhatsApp.

Einige dürften sich erinnern, dass es ein gleiches …

Artikel lesen
Link zum Artikel