Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Android 5.0 und iOS 8. bild: pcadvisor

Immer Ärger mit den Handy-Updates

Kennen Sie den Witz? Die Hälfte der iPhone-Nutzer hat keinen Platz, um iOS 8 zu installieren. Aber Android-User ...



Apple liefert seit Montagabend iOS 8.1.1 für das iPhone aus. Es ist bereits das vierte Update seit September für die aktuelle Betriebssystem-Version iOS 8. Die Krux: Über 40 Prozent der iPhone-Nutzer sind noch immer mit dem alten iOS 7 unterwegs, da sie zu wenig freien Speicherplatz haben, um das 5,8 Gigabyte grosse Monster-Update zu installieren.

Das ist ärgerlich, doch Android-Nutzer haben ganz andere Probleme.

1. Der iPhone-Nutzer

Du erhältst von Apple immer sofort das neuste Update. 

Bild

bild: via meintrendyhandy

Aber du hast keinen Platz frei, um es zu installieren. Daher wiederholt sich jedes Jahr genau das:

Wenn du hörst, dass das neue iOS 8 kommt.

Animiertes GIF GIF abspielen

Wenn du merkst, dass das Update 1 GB gross ist, aber fast 6 GB zum Installieren braucht.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: via mashable

Wenn du alle Fotos löscht, um mehr freien Speicher zu erhalten.

Wenn du Jesus erklärst, warum du die Bibel-App löschen musstest, um noch mehr Platz freizumachen.

Wenn du merkst, dass du nichts mehr löschen kannst.

Wenn du resignierst.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: tumblr

Wenn dich das iPhone jeden Tag daran erinnert, dass du iOS 8 nicht installieren kannst.

2. Der Android-Nutzer

Du hast dank Speicherkarte immer genug Platz, um Updates zu installieren.

Bild

bild: theawesomer

Aber du erhältst gar keine Updates – oder erst nach Monaten. Daher wiederholt sich jedes Jahr genau das:

Wenn du hörst, dass das neue Android 5.0 kommt.

Animiertes GIF GIF abspielen

Wenn du merkst, dass Android 5.0 mehr als das iPhone kann.

Bild

bild: replygif

Wenn du merkst, dass dein Android-Handy das Update nie erhalten wird.

Bild

3. Der Windows-Phone-Nutzer

Du hast Platz für Updates. Du erhältst auch Updates. 

Bild

Apple-Mitgründer Steve Wozniak hatte mal ein Windows-Handy von Nokia. bild: professeurthibault

Aber niemand ausser dir hat ein Windows-Phone. Daher wiederholt sich jedes Jahr genau das:

Wenn du ein Windows-Smartphone gekauft hast und merkst, dass alle anderen ein iPhone oder Android-Handy haben.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: via dreamwedding

Die 30 beliebtesten Handys der watson-Leser

(oli)

Kennst du schon die watson-App?

85'000 Menschen in der Schweiz nutzen bereits watson für die Hosentasche. Und die Bewertungen sind top: 5 von 5 Sternen. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SonnyBlack 19.11.2014 20:47
    Highlight Highlight First World Problem!!!!
  • Der Tom 18.11.2014 23:37
    Highlight Highlight Einfach mit dem Nasensauger am Kopfhörer Anschluss andocken und vorsichtig die Daten rausziehen. Nach dem Update einfach wieder andocken und wieder alles reindrücken. Da haben es die Androiden leichter weil das Update kaum jemals kommen wird.
  • goschi 18.11.2014 22:37
    Highlight Highlight Und Windows Phone ist doch immer noch das beste Natel-OS
    Es hat alles, was man braucht und alle nötigen Apps gibt es eigentlich auch, dazu ist einfach die unschlagbare Bedienoberfläche immer noch DAS Killerfeature.
    • Cox 19.11.2014 13:53
      Highlight Highlight Die Kacheloptik und der schwarze Hintergrund mit heller Schrift sind meiner Meinung nach ein Design technischer Griff ins Klo ...
    • goschi 20.11.2014 17:49
      Highlight Highlight Die Dinger waren, sind und bleiben für mich Natel, ist auch kein grösseres Kunstwort als Handy, Cell-Phone oder Mobile, aber wenigstens originär und charmant schweizerisch.
  • Kevegoal 18.11.2014 21:53
    Highlight Highlight Man kann das Iphone update locker mit dem computer machen. Musste man früher ja sowieso. Ich verstehe diesen ganzen Aufruhr nicht.
    • ast1 19.11.2014 10:56
      Highlight Highlight Es ist als hätten die Leute vergessen, was iTunes überhaupt ist...

Diese wichtige Handy-Funktion kann dein Leben retten – 68% der Schweizer kennen sie nicht

Zwei Drittel der Schweizer haben keine Ahnung, wie man rasch per Tastenkombination mit dem Handy einen Notruf absendet. Die internationale Notrufnummer kennen rund 40 Prozent nicht. Damit gefährden sie ihre eigene Rettung und die Rettung anderer.

Smartphones von Apple, Samsung, Huawei, etc. können über eine vom Handy-Hersteller eingerichtete Tastenkombination einen Notruf absetzen. Wer sich in einer Notsituation befindet und die Notrufnummer nicht wählen kann oder sich – beispielsweise im Schockzustand – nicht daran erinnert, kann so trotzdem jederzeit Hilfe rufen.Das Problem: 68 Prozent der Schweizer wissen nicht, wie man auch bei gesperrtem Handy schnell per Tastenkombination einen Notruf absendet. Gar nur eine von fünf …

Artikel lesen
Link zum Artikel