recht sonnig
DE | FR
Digital
Mobile

15 nervige Probleme, die Smartphone-Nutzer nur zu gut kennen

15 nervige Probleme, die Smartphone-Nutzer nur zu gut kennen

Smartphones sind unsere ständigen Begleiter. Aber auch wenn wir sie streicheln, als wären sie unser Liebstes, kosten sie oft einen Haufen Nerven.
04.04.2015, 10:57
Philipp Rüegg
Folge mir
Mehr «Digital»

Wenn man sich einbildet, das Handy hätte vibriert

Bild
bild: e2save

Und diese typischen Probleme kennt man bei Buzzfeed

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Via Buzzfeed

Das könnte dich auch interessieren

Ein Tag mit deinem Smartphone in 32 Bildern

1 / 34
Ein Tag mit deinem Smartphone in 32 Bildern
Juhu! Ein neuer Tag beginnt!
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
So stark strahlen unsere Smartphones: Der grosse Vergleich
Fast jeder von uns besitzt heutzutage ein Smartphone. Bei der Auswahl beschränken wir uns oft nur auf unsere Marken-Präferenz. Doch ein weiteres Kriterium könnte dabei einen Unterschied machen: die Strahlung. Hier der grosse Vergleich unter den handelsüblichen Smartphones.

Wer sich ein Smartphone kauft, schaut sich zuerst verschiedene Kennzahlen an. Einige werden sich zunächst für den Preis interessieren, andere für die Leistung oder die Speicherkapazität in Hunderten von Gigabytes, um Tausende von Selfies zu speichern. Wieder andere möchten die beste Kamera oder den leistungsfähigsten Akku haben. Wer jedoch wissen will, welches Smartphone wie stark abstrahlt, findet häufig nur sehr wenig Informationen.

Zur Story