DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Animiertes GIFGIF abspielen
25 Jahre Game Boy

Warum der Game Boy die beste Spielkonsole aller Zeiten ist

Wer braucht schon eine krasse Grafik, wenn er einen Gameboy haben kann? Eben. Der Game Boy gehört zu den schönsten Kindheitserinnerungen. Und eigentlich schon fast zur Familie. 
15.10.2014, 10:24

Warum der Game Boy das allergrösste ist? Weil Sie mit ihm in den ÖV gleich sympathisch wirken und sich die Teens in der hinteren Zugreihe fragen werden, ob das Gerät ein neues iPhone mit unendlich Speicherplatz darstellt. 

No Components found for watson.imageElement.

Weil das neue Logo in Farbe damals DEN technischen Fortschritt bedeutete. Und heute noch gute Laune macht. 

Weil Sie sich für immer an Ihr erstes Game-Boy-Spiel erinnern werden, aber keinen Schimmer mehr haben, wann Ihre Lieblings-Tante Geburtstag hat.

Weil der Game Boy der ultimative Fashion-Designer ist. 

No Components found for watson.imageElement.
No Components found for watson.rectangle.
No Components found for watson.imageElement.

Weil die Auswahl dieser handlichen Spiele unendlich ist. 

No Components found for watson.imageElement.

Weil sogar das iPhone als Game Boy besser aussieht. 

No Components found for watson.imageElement.

Weil man mit der Game-Boy-Mucke tolle Partys veranstalten kann.

Quelle: YouTube.com

Hand aufs Herz: Weil Sie sich auch heute noch an Ihrem Geburtstag über nichts mehr auf der Welt mehr freuen würden als über einen Game Boy. 

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: Tumblr

Weiterlesen zum Thema Games

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So geht der Facebook-Konzern gegen ein internationales Impfgegner-Netzwerk vor

Die Facebook-Muttergesellschaft Meta ist laut eigenen Angaben gegen eine internationale Kampagne von Corona-Impfgegnern vorgegangen. Das US-Unternehmen löschte nach eigenen Angaben in Frankreich und Italien Konten von seinen Plattformen, die mit einer Bewegung namens «V_V» in Verbindung standen.

Zur Story