Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Dieser auserwählte Gesetzeshüter muss die Menschheit retten. bild: zvg

Review

«Astral Chain» ist japanische Designkunst in Reinkultur und sollte gespielt werden. Punkt.

Platinum Games hat wieder zugeschlagen und präsentiert mit «Astral Chain» ein schnelles Actionspiel, das aber auch mit seinen ruhigen Passagen überzeugen kann.



Prolog

Wenn in der fernen Zukunft eine Polizeieinheit einen riesigen Plüschhund als Maskottchen besitzt und in diesem Kostüm eine Polizeibeamtin durchs Revier stampft, um den Neuankömmlingen alles zu zeigen, schüttelt man den Kopf – und ist gleichzeitig amüsiert.

Die verrückten Gamedesigner aus Japan mit ihrem eigenwilligen Humor, man muss sie einfach lieben. Und davon gibt es in «Astral Chain» reichlich. Auch wenn die Story oft dramatisch daherkommt, schmunzeln muss man immer wieder.

Bild

Die dichte Cyberpunk-Atmosphäre ist sehr gelungen. bild: zvg

Das passiert halt, wenn man Takahisa Taura, der bekannte Game-Designer von «Nier: Automata» und Hideki Kamiya, der bei der «Bayonetta»-Reihe seine Finger ganz tief im Spiel hatte, zusammenarbeiten lässt. Wird dieses dynamische Duo dann auch noch von der Manga-Legende Masakazu Katsura ergänzt, haben wir hier ein Trio Infernal, das wohl bei jeder neuen abgefahrenen Design-Idee in den Büroräumlichkeiten von Platinum Games regelmässig laute Highfives ausgetauscht hat. So jedenfalls die Vorstellung vor dem geistigen Auge.

Bild

Bei Platinum Games hat man sich designtechnisch schön ausgetobt. bild: zvg

Die Faszination steigt und steigt

«Astral Chain» kommt zu einem guten Zeitpunkt auf den Markt. Bevor der starke Spieleherbst richtig beginnt und ein Kracher nach dem anderen aufgesogen werden will, bekommen wir hier ein sehr feines, cyberpunkartiges Spiel im Spätsommer serviert, das uns wiedermal vergegenwärtigt, wie unterschiedlich Produktionen aus dem Osten und Westen sein können. Denn wenn jemand eine wahrlich abgefahrene Konzept-Idee hat, die uns Videospiel-Freunde verzücken und auch etwas verstören mag, dann sind es die Japaner.

Bild

Noch kurz salutieren, dann geht es auf in den Kampf. bild: zvg

Alleine wenn man sich der Anfangsgeschichte widmet und diese über sich ergehen lässt, möchte man mehrmals pausieren, um genauer darüber nachzudenken, was zur Hölle denn hier genau für eine Story kredenzt wird. Wer Erfahrungen mit japanischen Cyberpunk-Versionen besitzt, die für westliche Gemüter oft einfach zu viele Schippen auf den Ideenhaufen legen, wird schneller den Zugang finden. Andere legen die Stirn in Falten, können aber eine sich steigende Faszination nicht verneinen. Das ist die grosse Kunst von «Astral Chain».

Böse Wesen und ein Familiendrama

Die Ausgangslage kommt natürlich ebenfalls äusserst krude daher: In der fernen Zukunft werden Menschen von Invasoren aus einer anderen Dimension regelmässig entführt. Immer mehr Portale öffnen sich, so dass die Menschheit kurz vor dem Aussterben steht. Doch die Sondereinheit Neuron will sich das nicht gefallen lassen und geht mit Hightech gegen die komischen Dinger vor.

Bild

Mit dem Sidekick an der Leine werden die Invasoren zurückgedrängt. bild: zvg

Achtung, jetzt wird es ziemlich abgefahren: Als Primärwaffen dienen umgepolte Wesen aus eben jener feindlichen Dimension, die als aggressive Polizei-Sidekicks quasi gegen die eigene Rasse vorgehen müssen. Diese gezüchteten Meta-Energie-Wesen haben sowohl menschliche als auch tierähnliche Hüllen.

Bild

Die Zwillinge müssen dem Direktor immer schön brav zuhören. bild: zvg

Im Fokus der Geschichte stehen zudem Zwillinge, von denen man einen als Spielfigur auswählt – sowie die etwas schwierige Beziehung zum Vater. Dieser griesgrämige Superbulle ist gar nicht begeistert, dass seine Sprösslinge jetzt laut dem Direktor die Auserwählten sein sollen, um die Invasoren für immer zurückzuschlagen. Nebst der üblichen Bedrohung von aussen gibt es also noch ein Familiendrama zu bestreiten, in das immer mehr Charaktere eingesogen werden. Langweilig wird es in «Astral Chain» definitiv nie.

Bild

Auch auf einem futuristischen Motorrad darf man Platz nehmen. bild: zvg

Schnetzeln und rätseln

Langweilig werden auch die Kämpfe nie. Da man nicht nur den ausgewählten Charakter, sondern auch gleichzeitig das umgepolte Wesen steuert, ergeben sich unzählige Möglichkeiten den Dimensionswesen mittels Ballerwerkzeug oder Hieb- und Stichwaffe den Garaus zu machen. Das Spiel geht dabei behutsam vor und nimmt sich Zeit. Schritt für Schritt wird man im Trainingslager aufgeklärt, was man denn alles anstellen darf. Und das ist jede Menge. Hat man schon ein paar Spielstunden auf dem Buckel, gibt es immer noch neue Moves zu lernen und neue Spezialfähigkeiten zu entdecken. Selbstverständlich kann man auch seinen Sidekick individualisieren und ihn so modifizieren, bis man den für sich perfekten Kampfstil gefunden hat.

Bild

Wer keine Lust auf Schwertkämpfe hat, holt den Ballermann raus. bild: zvg

Wer jetzt denkt, es warten nur zahlreiche Schnitzel-Action-Abschnitte, der irrt. Denn zwischendurch macht man einen auf Sherlock Holmes und geht in den Gassen der Metropole auf Spurensuche, um die versteckten Eindringlinge auszumachen und in ihre Welt zurückzuschicken. Bei der Suche nach Indizien helfen die Kreaturen an den Ketten stets mit und sorgen mit ihren Fähigkeiten dafür, dass einem nichts entgeht. Viel zu tun gibt es übrigens auch im Polizeirevier, wo viele kleine Geschichten warten und das Trainingslager regelmässig konsultiert werden sollte, um gegen grössere Gegner eine faire Chance zu erhalten.

Bild

Mit dem Detektivmodus geht man in den Gassen auf Spurensuche. bild: zvg

Ein Spiel zum verlieben

Fazit: «Astral Chain» ist ein Genuss, wenn man sich für Videospiele mit einem dicken Japan-Stempel begeistern kann. Denn die Geschichte ist abstrus, der eingestreute Humor oft sehr eigenwillig und es braucht Geduld, bis man ganz tief in das Spiel eintauchen kann. Platinum Games hat ein Actionspiel kreiert, das mit seinen Bildexplosionen die Augen strapazieren kann, diese aber in den gemächlichen Detektiv-Passagen ruhen lässt. Und dann sieht diese japanische Kreation auch noch unverschämt gut aus und hat einen Soundtrack, den man sofort herunterladen möchte. Man kann sich diesem Spiel einfach nicht entziehen.

«Astral Chain» ist am 30. August exklusiv erhältlich für Nintendo Switch und freigegeben ab 16 Jahren.

Vor «Super Mario» und «Zelda»: Als Nintendo Liebestester und Lichttelefone baute

Mehr Reviews: Die neusten Handys und Co. im Test

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

Link zum Artikel

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen iMac-Killer wissen muss

Link zum Artikel

10 Gründe, warum das grosse iPad Pro (fast) perfekt ist für dich

Link zum Artikel

12 Gründe, warum das Zenbook das fast beste Laptop ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Warum Nintendos Switch die innovativste Spiel-Konsole ist, die ich je getestet habe

Link zum Artikel

Schön scharf! So schlägt sich das Sony Xperia XZ gegen das iPhone 7

Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link zum Artikel

iPhone SE: Dieser rosarote Zwerg hat mächtig Power

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr Reviews: Die neusten Handys und Co. im Test

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

63
Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

39
Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

27
Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

13
Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

34
Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

23
Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

74
Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

12
Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

27
Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

39
Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

30
Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

59
Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

162
Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

55
Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

62
Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

38
Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

59
Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

20
Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

33
Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

25
Link zum Artikel

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

55
Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

26
Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

48
Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

42
Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen iMac-Killer wissen muss

67
Link zum Artikel

10 Gründe, warum das grosse iPad Pro (fast) perfekt ist für dich

34
Link zum Artikel

12 Gründe, warum das Zenbook das fast beste Laptop ist, das ich je getestet habe

41
Link zum Artikel

Warum Nintendos Switch die innovativste Spiel-Konsole ist, die ich je getestet habe

40
Link zum Artikel

Schön scharf! So schlägt sich das Sony Xperia XZ gegen das iPhone 7

19
Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

70
Link zum Artikel

iPhone SE: Dieser rosarote Zwerg hat mächtig Power

64
Link zum Artikel

Mehr Reviews: Die neusten Handys und Co. im Test

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

63
Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

39
Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

27
Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

13
Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

34
Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

23
Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

74
Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

12
Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

27
Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

39
Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

30
Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

59
Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

162
Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

55
Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

62
Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

38
Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

59
Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

20
Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

33
Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

25
Link zum Artikel

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

55
Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

26
Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

48
Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

42
Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen iMac-Killer wissen muss

67
Link zum Artikel

10 Gründe, warum das grosse iPad Pro (fast) perfekt ist für dich

34
Link zum Artikel

12 Gründe, warum das Zenbook das fast beste Laptop ist, das ich je getestet habe

41
Link zum Artikel

Warum Nintendos Switch die innovativste Spiel-Konsole ist, die ich je getestet habe

40
Link zum Artikel

Schön scharf! So schlägt sich das Sony Xperia XZ gegen das iPhone 7

19
Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

70
Link zum Artikel

iPhone SE: Dieser rosarote Zwerg hat mächtig Power

64
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bene86 27.08.2019 14:43
    Highlight Highlight Schön, was diese neue IP der Nintendo-Konsole für Wertungen einfährt. Das freut!
  • Alnothur 27.08.2019 12:51
    Highlight Highlight Hah, muss ich haben! Platinum Games haben mich bis jetzt nicht enttäuscht.
    Allerdings: "Nintendos krudes Actionspiel" - Platinum Games ist noch immer unabhängig, und nicht ein Nintendo-1st-Party-Studio.
    • TanookiStormtrooper 28.08.2019 12:39
      Highlight Highlight Platinum ist zwar unabhängig, macht aber praktisch nur Auftragsarbeiten für andere Hersteller.
      Astral Chain, StarFox und Wonderful 101 gehören Nintendo
      Bayonetta und Vanquish gehören Sega
      Metal Gear Rising gehört Konami
      Nier Automata gehört Square Enix.
  • Preacher 26.08.2019 20:45
    Highlight Highlight Danke fuer den Tip, habs im Man!ac gesehn und der Test da war auch gut. Habs mir vorbestellt.
    • Simon Dick 26.08.2019 20:54
      Highlight Highlight Sehr, sehr gut 😊 viel Spass!
    • Preacher 28.08.2019 15:35
      Highlight Highlight Hoffe du hast Provision angemeldet bei Big N ;-)
  • Amisabi 26.08.2019 20:16
    Highlight Highlight na dann hoffen wir mal das es nicht ewig ein exklusivtitel bleibt.
    • Bene86 27.08.2019 15:36
      Highlight Highlight Ich hoffe sehr, dass es Exklusiv bleibt. Eigene IP's tun den Konsolen immer gut.
    • Amisabi 27.08.2019 21:21
      Highlight Highlight Finde ich nicht... da ich nicht vörig Geld habe für 3 Konsolen inkl zubehör und dann noch einen Pc.
      Finde es völlig ok das Games exklusive für eine konsole gelauncht werden. Aber wenn sie für immer exklusiv bleiben find ich das nicht so toll.
    • TanookiStormtrooper 28.08.2019 12:41
      Highlight Highlight Die Marke Astral Chain gehört Nintendo, es wird also 100% nicht auf anderen Konsolen erscheinen. Zumindest nicht auf Konsolen, die nicht von Nintendo stammen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kaspar Floigen 26.08.2019 16:33
    Highlight Highlight Überzeugt. Hab's bestellt.
    • Simon Dick 26.08.2019 20:52
      Highlight Highlight Sehr schön, viel Spass! 😊

Nintendo bringt «Mario Kart Tour» am 25. September auf Smartphones

27 Jahre nach dem ersten «Mario Kart» auf dem SNES erscheint das Kultspiel erstmals für iOS und Android.

Das Multiplayer-Rennspiel «Mario Kart» kommt endlich auf die Smartphones. Am 25. September 2019 ist es soweit, wie Nintendo am Dienstag auf Twitter bestätigt hat.

Die Vorregistrierung für iOS über den App Store und für Android über den Google Play Store ist aber sofort möglich.

Nintendo hat zudem eine offizielle «Mario Kart Tour»-Webseite aufgeschaltet und zwei Videos zum Spiel veröffentlicht.

Anders als «Mario Kart» auf Nintendos Spielkonsolen ist die Smartphone-Version ein sogenanntes …

Artikel lesen
Link zum Artikel