Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
south park

Bild: Ubisoft.

7 Gründe für Cartman und Co.

Review

Feuerfürze, Analsonden und Männerbrüste – darum ist das «South Park»-Game einfach grossartig

Meist sind Film- oder Serienadaptionen billig produziertes Beigemüse, um zusätzlich abzukassieren. Nicht so das neue «South Park»-Spiel, das sich nicht hinter der Kultserie zu verstecken braucht.



In «South Park: Der Stab der Wahrheit» spielt man den Neuen. Einen frisch zugezogenen Viertklässler, der mitten im epischen Live-Action-Rollenspiel mit Cartman, Kenny, Stan und Kyle landet. Weil das Game genauso abgedreht ist wie die Serie, dürfen sich Spieler auf etwas gefasst machen. Warum man trotzdem kein hart gesottener Fan sein muss, um «South Park» genial zu finden, erklären diese sieben Gründe.

Weil es unglaublich viel zu entdecken gibt

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: watson

In jedem Haus und hinter jeder Ecke findet man tonnenweise schräges Zeugs oder begegnet Figuren aus der TV-Serie. Je besser man «South Park» kennt, desto mehr Spass macht das Spiel.

Weil es völlig abgedrehte Waffen gibt

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Giphy

Cartmans Feuerfurz habe ich zwar noch nicht live in Aktion gesehen, aber bereits die Zaubersprüche meines Magiers brachten mich zum lachen.

Weil es sich anfühlt, als wäre man ein Teil von «South Park»

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: watson

Bereits nach der ersten Spielminute hat man das Gefühl, mitten in der Serie dabei zu sein. Das Spiel sieht genauso aus wie im Fernsehen und die Originalsprecher sorgen dafür, dass man das Gefühl hat, selbst in einer episch langen Folge mitzuspielen.

Weil man ganz South Park frei erkunden kann

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: watson

Was schon in «The Simpsons»-Spielen extrem viel Spass machte, zieht auch in «South Park». Praktisch jedes Haus ist frei begehbar und lädt zum Entdecken ein. Überall wird man dabei mit neuen Aufgaben eingedeckt, wie Obdachlose verprügeln oder gepanschten Kaffee besorgen.

Weil es vollgepackt ist mit stilvollem «South Park»-Humor

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: watson

Ob Analsonden, Männerbrüste oder sprechende Kothäufchen, wer «South Park» kennt, weiss, was ihn erwartet. Durch die enge Mitarbeit von Trey Parker und Matt Stone, den Vätern der Serie, ist Authentizität garantiert.

Weil es beweist, dass Umsetzungen von Serien und Filmen nicht sch****e sein müssen

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: watson

Wer sich einmal dazu genötigt hat, eine der zahlreichen Filmumsetzungen zu spielen, die meist parallel zu Kinostarts erscheinen, weiss, dass die meisten nicht die Installationszeit wert sind. «South Park» beweist, dass selbst eine völlig abgedrehte Serie ein vollumfängliches und grossartiges Spiel abgeben kann.

«South Park: Der Stab der Wahrheit» ist ab sofort für PC, Xbox 360 und PS3 erhältlich.

Umfrage

Werden Sie sich das «South Park»-Spiel zulegen?

  • Abstimmen

66

  • Ganz bestimmt.39%
  • Eher nicht.20%
  • Bin noch unentschlossen.24%
  • Hab es bereits.14%

Weiterlesen zum Thema Digital & Games

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ben Woodtli 20.03.2014 20:07
    Highlight Highlight Ich möchte es UNBEDINGT!!!!!
  • MrGeek 16.03.2014 13:05
    Highlight Highlight Dieses Spiel macht einfach einen riesen Spass!
    Wenn man sich nicht so gut mit South Park auskennt,
    sollte man lieber zuerst eine Staffel sehen..
    :-)
  • jules_rules 11.03.2014 15:06
    Highlight Highlight naja, "stilvoller" humor geht anders;-)

Warum ich von «Control» (zuerst) enttäuscht wurde

Der neue Mystery-Thriller aus dem Hause Remedy ist verwirrend, nervenaufreibend und oft einfach nur hässlich unfair. Doch je länger man sich in dieser verschachtelten Welt aufhält, desto mehr darf man «Control» geniessen.

Was habe ich mich auf «Control» gefreut. Ich war voller Zuversicht. «Alan Wake» aus dem Jahr 2010 war für mich ein Meisterwerk und hat mich in eine Welt gesogen, die mir unvergessliche Erlebnisse bescherte. Als «Quantum Break» 2016 auf uns losgelassen wurde, war die Vorfreude ebenfalls gross. Doch so ganz konnte diese Mischung aus Videospiel und TV-Serie nicht überzeugen. Das Ganze war unterhaltend, ohne aber irgendwelche grossen Fussabdrücke zu hinterlassen.

«Control» ist da wieder …

Artikel lesen
Link zum Artikel