Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Salt, Sunrise oder doch das neue Swisscom-Abo? Der Vergleich zeigt, wer günstiger ist

Die Preise der Schweizer Mobilfunkanbieter bewegen sich weiter in eine Richtung – nach unten. Nun erhält das neue Handy-Abo von Swisscom viel Lob vom Experten. «Wingo Fair Flat» sei gut für Viel- und Wenignutzer.



Der Internet-Vergleichsdienst Verivox kommt zu einem aus Konsumentensicht eindeutigen Fazit: Auf dem Schweizer Markt gebe es «derzeit kein besseres Handy-Abo».

«Die Grundgebühr des neuen Wingo-Abos beträgt 25 Franken. Für diesen Preis erhalten die Kunden eine Flatrate für Anrufe und SMS in alle Schweizer Netze. Ausserdem ist 1 Gigabyte Internet inklusive. Jedes weitere Gigabyte kostet 5 Franken. Der Clou: Der Kunde zahlt im Monat maximal 55 Franken. Bisher kostete das Wingo-Abo mit Flatrate ebenfalls 55 Franken.»

Wingo-Nutzer surfen und telefonieren übers Swisscom-Netz. Das neue Handy-Abo ist laut Medienmitteilung des unabhängigen Vergleichsdienstes für alle Handy-User interessant, mal abgesehen von Leuten, die viel ins Ausland telefonieren.

«Wer nicht permanent Videos oder Musik streamt, zahlt nur 25 Franken pro Monat. Aber auch wer mehr Daten überträgt, muss sich keine Sorgen machen. Mehr als 55 Franken im Monat zahlt er nie»

Telecom-Experte Ralf Beyeler, Verivox

Keine Mindestvertragsdauer

Wingo sei sehr kundenfreundlich, denn das Abo passe sich automatisch dem Nutzerverhalten an, sagt Beyeler, der früher bei Comparis tätig war. Wer in einem Monat sehr viel surfe, zahle nur in diesem Monat etwas mehr, erklärt der Experte. Und ergänzt: «Niemand muss sich bei ‹Wingo Fair Flat› überlegen, was er braucht. Ein Abo, das für alle Nutzer interessant ist»

Ein grosser Vorteil des Wingo-Abos: Es gibt keine Mindestvertragsdauer. Ist der Kunde nicht mehr zufrieden, kann er umgehend den Anbieter wechseln. Ähnlich kundenfreundlich seien auch Sunrise und M-Budget, während Salt, Swisscom und die Sunrise-Tochter Yallo (die gestern drei neue Flatrat-Abos lanciert hat) auf langlaufende Verträge setzen.

Verivox hat «Wingo Fair Flat» für drei Nutzerprofile analysiert: In allen drei Profilen schnitt die Swisscom-Tochter am günstigsten ab. Lediglich Wenignutzer fahren mit Prepaid-Angeboten besser, wobei sich der Tarifvergleich bei einem Online-Dienst lohnt.

Profil 1: «Digital Native»*

Bild

* Der «Digital Native» braucht sein Gerät fast ausschliesslich für das mobile Internet und telefoniert lediglich 15 Minuten im Monat. Da er stundenlang Videos und Musik streamt, benötigt er eine «echte Flatrate» für schnelles Internet.

Profil 2: «Normalo»*

Bild

* Der «Normalo» telefoniert jeden Monat während 100 Minuten, verschickt 30 SMS und überträgt maximal 1 GB Daten.

Profil 3: «Wenignutzer»*

Bild

* Der «Wenignutzer» telefoniert monatlich 30 Minuten, verschickt 10 SMS und überträgt 200 MB Daten.

Wo ist der Haken?

Im neuen Wingo-Flatrate-Abo ist kein Roaming enthalten – anders als bei vielen anderen Angeboten im Schweizer Markt. Allerdings sei die Preisdifferenz so gross, dass viele Konsumenten trotz separat verrechneten Roaming-Gebühren mit Wingo immer noch deutlich weniger zahlen, schreibt uns Verivox.

Für Konsumenten, die gerne mit ihrem Smartphone aus der Schweiz ins Ausland telefonieren, sei Wingo nicht passend, sagt Beyeler. Für diese Kunden gebe es von diversen Anbietern, zum Beispiel Salt oder Yallo, wesentlich attraktivere Angebote.

Was insbesondere jüngere Handy-Nutzer nicht hindern dürfte: Das Wingo-Abo kann ausschliesslich online gekauft werden, der Kundendienst berät ebenfalls online. Bei Bedarf könne man jedoch eine kostenpflichtige Hotline anrufen.

Fazit: Wingo war letzten Herbst Swisscoms Antwort auf die deutlich günstigeren Budget-Angebote der Konkurrenz. Und nun hat der grösste Telekom-Anbieter des Landes mit der jüngsten Preisoffensive offenbar einen schönen Konter gelandet.

(dsc)

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Kein Corona-Virus im Zürcher Triemli-Spital

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Der Winter kommt: Schnee und Sturmböen

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

221
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

12
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

35
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Kein Corona-Virus im Zürcher Triemli-Spital

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Der Winter kommt: Schnee und Sturmböen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

221
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

12
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

35
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Kein Corona-Virus im Zürcher Triemli-Spital

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Der Winter kommt: Schnee und Sturmböen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

59
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
59Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Cyman 30.03.2017 23:38
    Highlight Highlight Schön und gut dieser Vergleich aber keinerlei Angaben zu Drosselung etc. - wäre aber wichtig...
  • MarcusAurelius 30.03.2017 10:54
    Highlight Highlight ich zahle bei ALDI SUISSE mobile CHF 15.90 und kriege dafür 75 min ins mobile + 75 min ins Festnetz + 750 Mb sowie 75 SMS was mir eigentlich immer reicht. Ansonsten nehm ich die FLAT option für CHF 28.90 unlimitierte Anrufe in alle Schweizer Netze sowie 3Gb Daten... Für mich immer noch das beste!
  • ben_fliggo 29.03.2017 23:25
    Highlight Highlight Crazy! Endlich mal ein kundenfreundliches Abo, 👍
  • Hans Franz 29.03.2017 18:45
    Highlight Highlight Frage: Wie schnell kann/darf gesurft werden? Ist das LTE auch gedrosselt?
    • lars but not least 29.03.2017 20:11
      Highlight Highlight Es wird nichts gedrosselt, volles Swisscom-Netz mit 4G/LTE.
    • Hans Franz 29.03.2017 23:05
      Highlight Highlight tolles Abo. habe gerade gelesen Roaming in EU + USA 100MB kosten 7.50CHF
      nimmt mich Wunder wie die Konkurrenz reagiert allen voran Salt..
  • Hüendli 29.03.2017 18:26
    Highlight Highlight Wie sehen die technischen Details aus? LTE? Geschwindigkeit bzw. künstliche Limitierung? Und machen die M-Budget-Abos (bekanntlich auch von der Swisscom) dann noch irgendeinen Sinn?
    • Ralf Beyeler 30.03.2017 16:15
      Highlight Highlight Die M-Budget-Abos bieten zum Beispiel noch Anrufe ins Ausland (wenn auch nur in Festnetz). Und mit M-Budget gibt es eine kostenlose Hotline. Aber Abgrenzung zu M-Budget ist tatsächlich schwierig. Swisscom scheint sich etwas von Migros abgrenzen zu wollen, wahrscheinlich redet Swisscom zu viel mit. Liebe Grüsse Ralf Beyeler
  • nukular 29.03.2017 18:17
    Highlight Highlight Lieber mal bis Mitte Juni abwarten und schauen, was dann passiert....
    • ben_fliggo 29.03.2017 23:25
      Highlight Highlight Was ist dann?
    • nukular 30.03.2017 11:18
      Highlight Highlight Roaming aus in der EU...da werden hoffentlich unsere Abzocker alias Handyanbieter bisschen mitziehen..
    • Ralf Beyeler 30.03.2017 16:16
      Highlight Highlight Das glaube ich eher weniger. Swisscom sagt schon länger, dass ihr Angebot ("Infinity 2.0", bald "inOne Mobile") bereits heute alles enthält, was die EU von den EU-Anbietern verlangt. Stimmt zwar so nicht, weil bei Swisscom die Datenmenge im Ausland limitiert ist. Und die EU sagt, dass kein Unterschied zwischen Inland und EU-Ausland gemacht werden darf. Liebe Grüsse Ralf Beyeler
  • Daniel Schmid (3) 29.03.2017 18:03
    Highlight Highlight Ich zahle bei Salt Aktuell 54.- pro Monat anstatt 59.- (Salt Swiss) es hilft auch manchmal, mit den Anbietern geschickt verhandeln und kommt noch hinzu wie lange man schon beim Anbieter ist und dann einen Treuerabatt erhält.
    • atomschlaf 29.03.2017 23:29
      Highlight Highlight Salt hat in den letzten 1-2 Jahren immer wieder Aktionen gehabt, wo es dieses Abo für CHF 29/Monat gab. Ich habe vor ein paar Monaten zugegriffen und zahle jetzt 70 Franken weniger im Monat als vorher bei Swisscom.
      Die Netzqualität-/abdeckung ist teilweise nicht ganz so gut wie bei Swisscom, aber bei diesem Preisunterschied kann ich damit leben.
    • fadnincx 29.03.2017 23:35
      Highlight Highlight Habe das selbe (alles in der Schweiz unlimitiert) für 29.- :)
    • exeswiss 30.03.2017 01:39
      Highlight Highlight zahle im moment dank weihnachtsspecial bei salt statt 59.- pro monat über 2 jahre 39.- im monat alles unlimitiert. halt wichtig, immer die augen offen halten wegen solchen aktionen.
  • Caturix 29.03.2017 16:53
    Highlight Highlight Salt Plus Swiss kostet aber 59 Chf und nicht 69 Chf.
    • Papa la Papp 29.03.2017 17:47
      Highlight Highlight Ich zahle für dieses Abo nur CHF 29.--
      Habe es während einer Aktion abgeschlossen - nie mehr Swisscom!
    • EMkaEL 29.03.2017 17:58
      Highlight Highlight watson hat die fussnoten nicht aufgelöst:

      1 Die monatlichen Gesamtkosten beinhalten Grundgebühren für das Abo und allfällige Optionen bzw. Pakete sowie nutzungsabhängig verrechnete Gebühren (Minuten, SMS).

      2 Kunde erhält ein Smartphone zu einem vergünstigten Preis.
    • ImperialBanana 29.03.2017 18:21
      Highlight Highlight Unter 30 und ohne handy sogar nur 49. Noch besser ;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • HugoHabicht 29.03.2017 15:37
    Highlight Highlight Warum werden die Technologien nie verglichen? Bei Wingo muss man auf sehr viel verzichten: Voicemail, VoLTE, WiFi Calling, Anklopfen, E-Rechnung,...
    Ok, für 25.00 geht dies schon fast iO ;)
    • Hüendli 29.03.2017 18:25
      Highlight Highlight VOLTE START an 444 funktioniert nicht? Ich erhalte darauf die Bestätigung, dass der Dienst aktiv sei, kann es aber mangels LTE (altes Budget-Abo) nicht testen.
      Und keine e-Rechnung bei einem Abo, das man nur online bestellen kann, ist ja wohl ein Witz!
  • Powertweety 29.03.2017 15:33
    Highlight Highlight Frage an das Plenum: Ist hier auch noch beachtet worden, ob man vergünstigt Mobil-Telefone erhält oder nicht? Das ist ja auch von Anbieter zu Anbieter verschieden und ein erheblicher Kostenfaktor?
    • EMkaEL 29.03.2017 16:22
      Highlight Highlight Das wäre in den fussnoten der tabellen aufgelöst worden, welche hier fehlen.
    • Globidobi 29.03.2017 17:19
      Highlight Highlight Jedoch sind diese Kosten zum Beispiel bei der Swisscom 150/24= 6.25 pro Monat.
    • unejamardiani 29.03.2017 17:49
      Highlight Highlight "Vergünstigt" bekommst du gar nichts, vergleich doch mal die Listenpreise der Provider und die Strassenpreise für die Handys
    Weitere Antworten anzeigen
  • René Gruber 29.03.2017 15:02
    Highlight Highlight Wenn das Abo eine Flatrate für Anrufe und SMS sowie 1GB Daten für 25.- enthält, warum zahlt dann der Normalo User in Profil 2 55.- und nicht 25.-?
    • @schurt3r 29.03.2017 15:07
      Highlight Highlight Da ist mir die falsche Tabelle reingerutscht! 🙈
      Sorry! Ist korrigiert.
  • stamfeli 29.03.2017 14:56
    Highlight Highlight Mit Profil 2 wird der Normalo bezeichnet...1GB Daten etc. etc....

    Mit Coop Mobile Swiss Flat hat man für CHF 29.90 bereits 2GB Daten dabei und dazu unlimitiert SMS/MMS und unlimitiertes Telefonieren. Somit stimmt die obenstehende Tabelle für den "Normalo" nicht.

    https://www.coopmobile.ch/de/abo/swiss-flat/
    • @schurt3r 29.03.2017 15:08
      Highlight Highlight Ja, danke. Ist korrigiert.
      Benutzer Bildabspielen
    • KYBI60 29.03.2017 17:15
      Highlight Highlight Mbudget maxi one hat neu auch 2GB Daten und 2000 min talk und 2000 sms, kostet Chf 29 im Monat
    • ben_fliggo 29.03.2017 23:28
      Highlight Highlight Das war das beste Abo – bis heute. Wingo toppt das.
  • Muster Mustermann 29.03.2017 14:55
    Highlight Highlight Also mich hat Wingo überzeugt. Bestelle es noch heute.
    • Tiny Rick 29.03.2017 18:09
      Highlight Highlight Siehe vorher noch kommentar von @hugo habicht weiter oben. Benötigen sie keine der aufgezählten dienste (wifi calling, voicemail...)?
    • ben_fliggo 29.03.2017 23:31
      Highlight Highlight Braucht jemand von euch wirklich Wifi Calling? ;-) Nur so viel: Die Technologie ist noch nicht ganz ausgereift. Z.B. telefonieren und sich aus dem Wlan bewegen? Call drop. Schlechtes Wlan-Signal und voll 4G? Call aufbau nicht möglich. Aber wird sicher in den nächsten Jahren noch verbessert, und bis dann gibt's es dann bei Wingo auch.
  • Matthiah Süppi 29.03.2017 14:45
    Highlight Highlight Als Digital Native leider weiterhin unbrauchbar. Aber es gibt sowieso überall gratis Wlan :)
    • the bøll 29.03.2017 16:23
      Highlight Highlight Erklär dich, bitte.
    • Gebo 29.03.2017 16:42
      Highlight Highlight Könntest du ausführen, warum du es für Digital Native für unbrauchbar hältst? Ich nutze Wingo seit bald 6 Monaten und bin definitiv ein heavy user aber vollends zufrieden.
    • Matthiah Süppi 29.03.2017 17:11
      Highlight Highlight Ich spreche vom neuen Abo. Da bin ich sofort auf 55 Franken. Ich brauche eine richtige Flat. Telefonieren und SMS brauche ich sowieso nicht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Slant 29.03.2017 14:43
    Highlight Highlight Wer bis jetzt mehr als 40.- pro Monat für seine Handyrechnung bezahlt hat, tut mir sowieso leid.
  • sheshe 29.03.2017 14:14
    Highlight Highlight Also ich zahle 19.- für 3GB und SMS/Tel unlimitiert bei Salt. Man muss nur die Aktionen nutzen...
    • Globidobi 29.03.2017 14:29
      Highlight Highlight Der Unterschied zwischen einer Aktion und dauerhaft günstiger ist, entweder entscheidet der Kunde, ob und wann er etwas kaufen will, oder der Verkäufer.
    • Kimbolone 29.03.2017 14:43
      Highlight Highlight Ich zahle 29.-, ebenfalls bei Salt für eine Rundumflat, auch mit Daten. Dabei habe ich eine Weihnachtsaktion genutzt, der Vertrag konnte unter diesen Konditionen sogar für 2 Jahre abgeschlossen werden.

      Bin zufrieden 😉
    • creative 29.03.2017 15:49
      Highlight Highlight Bin seit über einem Jahr ebenfalls bei Salt für CHF 29.00/Monat. Ebenfalls durch das Christmas Special. ;-)
    Weitere Antworten anzeigen

Wohnst du neben einer 5G-Antenne? Hier findest du es auf einen Blick heraus

Sunrise und Swisscom haben das 5G-Netz gestartet. Der Bund zeigt auf seinem Online-Kartendienst, wo die neuen (und die bisherigen) Antennen stehen.

In der Schweiz sind bereits über 300 5G-Antennen installiert. Sie sind jedoch noch nicht alle in Betrieb. Auf der Website des Bundesamtes für Kommunikation sind alle Telefonantennen auf einer interaktiven Karte markiert, jene, die 5G übertragen, aber auch 3G- und 4G-Antennen.

Die 5G-Antennen von Swisscom, die seit Mittwoch in Betrieb sind, senden aber vorerst noch auf 4G+-Frequenzen. An 102 Standorten in 54 Ortschaften wie Zürich, Bern, Basel, Genf und Lausanne, soll 5G in Betrieb genommen …

Artikel lesen
Link zum Artikel