DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Solar-Module sollen zwischen den Schienen positioniert werden.
Die Solar-Module sollen zwischen den Schienen positioniert werden.bild: bankset energy

Deutsche Bahn testet Solarzellen im Gleis – könnte Strom von fünf AKWs ersetzen

01.07.2022, 13:5301.07.2022, 14:16

Bis zum Jahr 2040 will die Deutsche Bahn klimaneutral werden. Um das zu erreichen, testet das Unternehmen gemeinsam mit dem britischen Unternehmen Bankset aus, den Raum zwischen den Schienen mit Solarmodulen zu besetzen.

In Sachsen wird derzeit auf dem DB-Testfeld bei der Erzgebirgsbahn das Potenzial der Solarzellen untersucht. Berechnungen der Unternehmen zufolge soll pro Kilometer Bahnstrecke 100 Kilowatt Strom erzeugt werden können. Da das DB-Schienennetz über 60'000 Kilometer lang ist, sei die erzeugbare Stromleistung vergleichbar mit der Leistung von fünf Atomkraftwerken.

Deutsche Bahn hat nachhaltige Pläne für die Zukunft

Sonnenenergie gehört Aussagen der Deutschen Bahn zufolge neben der Wind- und Wasserenergie zu den erneuerbaren Energiequellen im Bahnstrommix der Deutschen Bahn. Heute liege der Anteil erneuerbarer Energien am DB-Bahnstrommix bei rund 62 Prozent. Bis 2038 soll dieser zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammen.

Nicht nur die Gleise werden zukünftig womöglich mit Solarmodulen ausgestattet. Auch ein Teil der DB-Werkstätten, Bahnhöfe und Lagerhallen sind mit Solaranlagen verkleidet.

(watson.de)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Na? Mies gelaunt und im Pendlerstress? Bei diesen Zug-Durchsagen musst selbst du lachen

1 / 24
Na? Mies gelaunt und im Pendlerstress? Bei diesen Zug-Durchsagen musst selbst du lachen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die herzigste Solaranlage der Welt steht in China

Video: srf

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

53 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
plaga versus
02.07.2022 07:02registriert November 2015
Viele hier haben wohl Gleise im Garten und wissen schon Bescheid.
Lasst die Leute doch einfach testen und Erfahrungen sammeln. Dann kann man auswerten und im besten Fall installieren oder die Panels weiterentwickeln.
7511
Melden
Zum Kommentar
avatar
LURCH
01.07.2022 17:59registriert November 2019
Na das zieht dann sicher viele "Bastler" aus dem Osten an, und 60'000 km Geleise überwachen stelle ich mir auch nicht gerade effizient vor.
6118
Melden
Zum Kommentar
avatar
fexder
01.07.2022 22:18registriert August 2018
So weit ich weiss sind die Steine um die Geleise immer ziemlich voll von braunen Staub ich vermute Rost und andere Partikel die aufgewirbelt werden. Es ist nur eine Vermutung aber sehr wahrscheinlich werden die Solar Dinger ziemlich rasch nicht mehr viel sonne sehen. Sollte ich mich täuschen finde ich es eine super Idee!
415
Melden
Zum Kommentar
53
Google in der Nacht für Tausende Nutzerinnen und Nutzer nicht erreichbar
Ausfall bei Google: Zehntausende beklagten in der Nacht auf Dienstag Probleme mit der Suchmaschine. Betroffen waren mehrere Dienste.

Die zur Alphabet-Holding gehörende Suchmaschine Google war in der Nacht auf Dienstag für Tausende von Nutzerinnen und Nutzern weltweit lahmgelegt. Das geht aus Daten der US-Webseite Downdetector hervor, die Ausfallmeldungen aus verschiedenen Quellen sammelt.

Zur Story