Facebook
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aufatmen, Facebook-Freunde: Euer Netzwerk ist wieder da!



Bild

Zum Glück für viele Online-Junkies war der Ausfall nur von kurzer Dauer: Facebook war vielerorts für einige Minuten nicht erreichbar, ist aber nun wieder am Start. Also – aufatmen, watson liken, der Mutter mal wieder einen Gruss schicken und noch schnell den Status auf «erleichtert» ändern!

;)

Facebook-Junkies auf Entzug: Twitter musste als Ersatzdroge herhalten.

Das Problem ist nicht auf den deutschsprachigen Raum begrenzt.

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Also solange sie erreichbar sind ... Dankeschön!👍💕🐥

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Die alltäglichen Grenzen der Meinungsfreiheit

Wegen dieses Bildes hat Facebook meinen Account gesperrt #JeSuisCharlie

So viel vorneweg: Es war keine blasphemische Karikatur, keine offensichtliche Gewaltdarstellung und kein Aufruf zu rassistischer Hetze. Da liesse Facebook mit sich reden. Nein, es war eine Liebkosung zwischen zwei Menschen. Mit viel Haut. Das geht gar nicht!

Das Web 2.0 wurde in den USA erfunden. Kein Wunder, wurde dieses #Neuland umgehend amerikanisch kolonialisiert. Dabei lautet die Devise bekanntlich: Gewaltdarstellungen sind kein Problem, nackte Haut hingegen geht gar nicht. 

Deshalb war es nicht weiter verwunderlich, dass Facebook nur den erotischen Aspekt meines Bildes kritisierte und nicht die dosierte Gewaltanwendung des Mannes. Dies war Grund genug, um meinen Account drei Tage zu sperren.

Dass keine primären oder …

Artikel lesen
Link zum Artikel